Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switch EMM-422 Module mit SO-XFP-ST Glas Module

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Giusi1

Giusi1 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2014 um 08:12 Uhr, 1418 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Tag allerseits

Hat jemand Erfahrung mit dem Zyxel Switch XGS-4528F?
Ich habe folgendes Problem: Auf der Switch-Rückseite ist ein EMM-422 Module den habe ich nach Handbuch installiert. Auf dieser Module habe ich Zwei CBIG Glas SO-XFP-SR eingesteckt. Auf dem zweiten Switch das selbe nun erhalte ich aber keinen Link. Mit den gleichen Kabel auf dem SFP CBIG funktioniert's. Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte? mindestens der Link müsste doch aktiv sein.

Herzlichen Danke
Have a nice day
Giusi1
Mitglied: MrNetman
18.06.2014, aktualisiert um 09:26 Uhr
Hi Giusi

Es gibt zwei Stellen zum Suchen:
Die Kabellänge und der Kabeltyp. OM1 bis OM4 haben andere Längenbegrenzungen. Besonders kritisch bei 10Gig.
Die Kompatibilität eines Smartoptic Devices mit Zyxel. Wird es vom Switch sauber erkannt?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Giusi1
18.06.2014 um 09:39 Uhr
Hallo MrNetmann
Vorab Danke für die Antwort. Leider sehe ich nicht ob der Switch den Model erkennt. die Zwei LED leuchten schwach blau. Der Switch zeigt Port Down an auch wenn ich den kabel einstecke.


Gruss
Giusi1
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.06.2014 um 10:12 Uhr
Hast du die beiden Fasern des Kabel mal gedreht ??
Nicht das du mit TX auf TX und RX auf RX gehst ?
Kabeldreher ist ein typisches Problem.

Da das 10 GiG ist:
  • Wie lang ist das Kabel ?
  • Welche Kabelart ist es ?

OM1 und OM2 gehen (fast) nicht bei 10 GiG oder nur über sehr geringe Distanzen.
Das sollte mindestens OM2+ oder besser sein !
Bitte warten ..
Mitglied: Giusi1
18.06.2014 um 10:56 Uhr
Hallo allerseits
Danke für Eure Unterstützung. Es ist der Kabel. ein 62.5 geht nur bis 33m ich habe aber 70.
Zum testen habe ich auf dem einen Switch eine Brücke gemacht mit dem 62.5 Kabel hat es nicht funktioniert und mit dem OM4 super.
Nochmals Danke.

Gruss
Giusi1
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
18.06.2014 um 12:43 Uhr
62,5µm ist OM1
für 10 gig ist OM4 sinnvoll aber mindestens OM2 mit 50µm

Na wenigstens richtig getippt.

schönes Wochenende
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.06.2014, aktualisiert um 09:54 Uhr
Zum testen habe ich auf dem einen Switch eine Brücke gemacht mit dem 62.5 Kabel
Wenn das mit einem 62,5µ Patchkabel (OM1) gemacht wird und das zw. 1 bis 3 Metern ist sollte das aber auch problemlos klappen !!
OM4 ist nicht zwingend erforderlich, auch mit OM2+ oder OM3 erreichst du problemlos Längen bis 100 Meter.

Wenn du das bestehende Kabel nicht tauschen kannst dann besorge die sog. LRM Optiken also SFP+ LRM Module und stecke die in den Switch.
http://en.wikipedia.org/wiki/10-gigabit_Ethernet#10GBASE-LRM

Die sind sehr preiswert und kosten in der Regel noch weniger als die jetzt verwendeten SR Optiken.
Mit LRM Optiken erreichst du auch bei alten OM1 62,5µ Fasern fehlerfrei Längen bis 220 Meter bei 10 GiG. Das sollte dann für deine 70 Meter allemal problemlos reichen !
Bitte warten ..
Mitglied: Giusi1
20.06.2014 um 08:10 Uhr
Hallo Aqui

Vorab Danke für die Info. Was ich nicht sicher bin du schreibst SFP+ LRM ich habe aber XFP-SR 10GB Transceiver MSD funktionieren den SFP+ LRM trotzdem, oder muss ich was anderes berücksichtigen wegen meiner Module? XFP-SR 10GB




Gruss und Danke
Giusi1
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
20.06.2014 um 13:18 Uhr
SFP steht für Small Formfactor Plugable. Das ist ein kleines einsteckteil!
Ursprünglich waren das mehr oder weniger Medienkonverter und wurden mit mehreren Funktionen ergänzt. Dazu gehören Adapter für 100MBit (Pufferung), Kupferadapter (Parallelisierung) und welche mit DDM Pegelmessung (zb.: http://blog.rot26.de/blog/2011/02/22/cisco-sfp-mit-ddm/).

Es gibt Funktionen, die werden vom Port unterstützt, manche eben nicht.
XFP ist die elektrische und Geschwindigkeitserweiterung des Teils.
Typischerweise passen dann alle Module, da man ja eine schnelle Anbindung und eine Stromversorgung benötigt. Der Rest ist die Schnittstelle für die Sonderfunktionen.
Manche Hersteller sind da eigen und untersützten nur die eigenen Module, was den Supportaufwand verringert und die Marge erhöht.
Viele Hersteller sind tolerant und es passt fast alles.

Und wenn du Module mit LRM, Long Reach für Multimode, bekommen kannst, dann passen die auch.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.06.2014, aktualisiert um 11:52 Uhr
du schreibst SFP+ LRM ich habe aber XFP-SR 10GB Transceiver MSD funktionieren den SFP+ LRM trotzdem
Ja, vermutlich aber um ganz sicher zu gehen solltest du das mit dem Switch Hersteller nochmal klären (Hotline)

Wichtig ist immer die Mode Bezeichnung "SR", "LR" oder eben "LRM" (SR = "Short Range" = 850 nm Wellenlänge, LR = "Long Range" = 1350 nm Wellenlänge, usw)

Du hast im Vorfeld beim Einkaufen der SFPs schon einen Riesenfehler gemacht wenn du wusstest das du 62,5µ Kabel hast mit 70 Meter Länge und dadrüber 10Gig machen willst !!
SR Optiken hättest du dafür nie beschaffen dürfen sondern gleich LRM Optiken dafür kaufen. Jeder Netzwerker weiss das. Das ist Glasfaserverkabelung Grundschule, erste Klasse !

Wenn du Glück hast kannst du bei deinem Händler die SR Optiken gegen LRM Optiken tauschen ! Dann bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite was deine Länge und die Linksicherheit anbetrifft !!
Bitte warten ..
Mitglied: sk
22.06.2014, aktualisiert um 22:02 Uhr
SFP+-Module passen selbstverständlich _nicht_ in das XFP-Trägermodul!! Macht aber nichts: es gibt auch XFP-LRM-Module. Zwar nicht von ZyXEL, aber das ist egal, da ZyXEL keine Vendorcode-Prüfung implementiert hat. Der Hersteller wirbt sogar damit, dass er sich an dieser Abzocke nicht beteiligt.

Gruß
sk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Weiterverwendung SFP-Module HP 1920 und HP 1950 (11)

Frage von GKKKAT zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
gelöst Kompatible SFP-Module (4)

Frage von Alex29 zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerke
Lantester - Netzwerkkabeltester - Kupfer und Glas (4)

Frage von Kawanager zum Thema Netzwerke ...

Peripheriegeräte
ILO USB Modul??? (3)

Frage von ChrisIO zum Thema Peripheriegeräte ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (17)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (16)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...