Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Symantec Antivirus Corporate Edition Problem mit Auto-Protect

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Flobert

Flobert (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2007, aktualisiert 13.06.2007, 16827 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Erstmals kurz zur Vorgeschichte:
Unsere Lizenz von Symantec Antivirus SB ist abgelaufen, woraufhin wir uns die Corporate Edition 10.1 besorgt haben.
Ich habe diese installiert und lief eigentlich Problemlos. Bis jetzt. Bei meinem PC ist jetzt wieder die "Erinnerung" erschienen, dass die Lizenz erneuert gehört, woraufhin ich alles von Symantec (AV u. LiveUpdate) deinstalliert habe und per "System Center" wieder auf den PC installiert habe. Die Meldung wegen der Lizenz ist weg und auch unter "?" > "Info..." steht nix mehr von einer Lizenz (war vorher dort aufgeführt).

Jetzt habe ich allerdings ein neues Problem: Rechts unten erschien eine Meldung dass das Auto-Protect deaktiviert sei.
Ich schaute unter "Konfigurieren" > "Dateisystem: Auto-Protect" natürlich gleich nach und fand das Kontrollkästchen (welches aktiviert ist):
"Auto-Protect aktivieren (Deaktiviert)" und wie gesagt, das Kontrollkästchen davor ist aktiviert.

Ich habe jetzt schon häcklein raus, neustart, häckchen wieder rein... und alles was das Häckchen betrifft schon probiert ;)

Ich glaube ja, dass ich einfach den Dienst gelöscht habe, der Auto-Protect steuert (warum auch immer).
Kann mir jmd sagen wie der Dienst heißt, bzw. welche Datei da gestartet werden muss?

Oder weiß jmd eine andere Lösung, bzw. Erklärung diesen Problems?


Da bei jedem Clt diese Fehlermeldung wegen der Lizenz auftaucht muss ich jeden Clt neu installieren und natürlich sollte da dann auch das Auto-Protect funktionieren ;)

Um Hilfe wird gebeten!
Danke im Voraus!

Gruss
Florian
Mitglied: pfaffe
12.06.2007 um 13:21 Uhr
Hallo,
der Dienst, der dafür zuständig ist heisst 'Symantec AntiVirus'.
Hast du Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll des Rechners?

Gruß,
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: Flobert
12.06.2007 um 13:36 Uhr
Hallo! Danke für die Antwort!

Also der Dienst "Symantec Antivirus" ist gestartet.
In der Ereignisanzeige existiert eine Fehlermeldung:
Quelle: Symantec AntiVirus
Typ:Warnung
Ereigniskennung: 22
Beschreibung:
Laden von Symantec AntiVirus Auto-Protect fehlgeschlagen.

2. Meldung:
Start der Symantec AntiVirus-Dienste war erfolgreich

3. Meldung:
Geänderter Wert: 'HKLM\SOFTWARE\Intel\LANDesk\VirusProtect6\CurrentVersion\Storages\Filesystem\RealTimeScan\OnOff' von '1' in '0'

selbiger aber auch mit von '0' in '1'
Ich hab gerade in der Reg geschaut und da steht auch '1'.


Ebenso gibts die Meldung mit APEoff '0' und APEon '1'
Bitte warten ..
Mitglied: Flobert
13.06.2007 um 09:55 Uhr
Morgen!

Also, ich habe gestern beim 2k3 Server und den Clients AV neu installiert. Bei keinem tritt dieses Problem auf. Nur bei meinem PC...

Habe heute vormittag das Symantec Antivirus auf meinem Rechner deinstalliert und über die Console wieder installiert. Und TADA es scheint als würde es funktionieren.

Ich vermute dass das AV auf meinem Rechner überhaupt Probleme mit der Serverkommunikation hatte, weil jetzt kann ich das Auto-Protect auch nicht mehr ausschalten (hab ich am Server so konfiguriert).

Die gute alte ReInstallation Wirkt immer noch Wunder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (2)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...