Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synchronisation unterschiedlicher Computer

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: FrankN

FrankN (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2013 um 12:40 Uhr, 1538 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mehrere Computer und würde gerne teilweise Daten untereinder übers lokale Netz auf andere Computer bzw. auf USB-Platte synchronisieren.

Folgende Tools habe ich gefunden:

- PureSync: teils mit schlechten Kritiken
- FreeFileSync: mit wenigen Urteilen
- AeroFS: scheint keine schlechte Alternative zu sein
- Bittorrent Sync: hört sich vielversprechend an

Was mir wichtig ist: Die Synchronisierung soll auf zwei Wege geschehen, also nicht nur einseitig von einem auf den anderen Computer, sondern im Zweifel auch zurück. Es geht um Datenmengen (insgesamt) in der Größenordnung 200 GB, von denen am Tag vielleicht 2 GB transportiert werden.

Die Computer werden teils mit Linux (Server und 2 Clients) und teils mit Windows XP bzw. Windows 7 betrieben. Sie sind auf 3 Standorte verteilt, die mit DSL bzw. Kabelanschluss per VPN verbunden sind. Das DSL am einen Standort ist nur eine 3000-er-Leitung. Genau hier und die Daten am Notebook würde ich gerne synchronisieren, da ein Direktzugriff übers VPN auf den Server bei dieser langsamen Leitung doch sehr schwierig wird.

Gibt es Meinungen oder andere Programme, die ich hier einsetzen könnte?

Danke im voraus und viele Grüße,

Frank
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.06.2013 um 12:50 Uhr
moin,

Zitat von FrankN:
- Bittorrent Sync: hört sich vielversprechend an

Das sollte recht gut funktionieren, war in der letzten c't auch als Teil eines Backup-Konzeptes drin.

Ansonsten gibt es noch Allwaysync, mit dem ich gute Erfahrungen (bei Kunden) habe.

... in der Größenordnung 200 GB, von
denen am Tag vielleicht 2 GB transportiert werden.

2GB/d bedeutet bei einem 1Mbps-uplink mindestens 5h/d blockierte Leitung. Bist Du sicher, daß Du das willst?

Gibt es Meinungen oder andere Programme, die ich hier einsetzen könnte?

Prorgamme gibt es genügend, z.B. auch plattformübergreifend rsync, unison, o.ä. Allerdings ist die Frage, ob Deien Bandbreite Deinem bedarf gerecht wird.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 109416
10.06.2013, aktualisiert um 13:41 Uhr
Mahlzeit,

ich habe gute Erfahrungen mit "FreeFileSync" gemacht. Der Vorteil liegt aus meiner Sicht darin, das man aus dem Programm heraus eine Batch erstellen kann und diese dann mit einem Taskplaner laufen lassen kann.
Belastet kaum das Netzwerk bzw. andere Prozesse.
Läuft bei uns auch zwischen Windows und Linux-Rechnern ohne Probleme.

Gruß

P
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.06.2013 um 08:47 Uhr
Capivara ist auch so ein Vertreter der das wunderbar erledigt:
http://capivara.sourceforge.net
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...