Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sysprep

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Mr-Durden

Mr-Durden (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2005, aktualisiert 05.09.2005, 14605 Aufrufe, 5 Kommentare

Probleme mit den "Input Locates"

Mal wieder brauche ich eure Hilfe, da ich keine Lust habe 230? für den Microsoft Support auszugeben wende ich mich vertrauensvoll an euch.

Betriebssystem Windows 2000 Professional SP 4

Mit Hilfe von Sysprep kann ich mit Hilfe eine Assistenten Einstellungen vornehmen, welche Sprachen für die Tastatureingabe vorhanden sein sollen.

Tatsächlich kann ich Deutsch als Standartsprache einstellen. Allerdings bleibt mir die US-Englische Tastatureingabe erhalten

Gibt es eine Möglichkeiten (über Assistenten oder indem ich die *.ini direkt editiere), dass einzig und alleine Deutsch als Eingabe erscheint?

Vielen Dank für eure Hilfe
Mitglied: 5762
27.04.2005 um 19:04 Uhr
ich als MS-Betatester kann ich nur sagen:

"NEIN!"... englisch iss die grundsprache von Windows... keine chance, wollte ich auch schon gemacht haben :-S

Mit freundlichen Grüßen
echelon
Bitte warten ..
Mitglied: zeng
30.04.2005 um 14:55 Uhr
Hallo

wenn du ein vertig aufgestztes win2000 hat und dein profil vertig eingstellt hast und deinelocale poicy einstellungen vertighast kasst ja das profil auf das default profil kopieren, mit sysprep ein mini machen und dann ein ghostimage ziehen. so hab ich das gelösst damit die sprache nur noch die ist die ich will. zudem hab ich dan auch alle progis schon installiert ^^ und alle volge profile die ich anlege haben das gleiche bild wie ich es ano dazumal eingestellt habe

Mit freundlichen Grüßen

zeng
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.correct
30.04.2005 um 15:51 Uhr
Tach auch,
was zeng sagt hoert sich sinnvoll an und ist es auch, jedoch sollte man die Kopien am Besten nur bei gleichen Pcs einsetzen weil sonst die konfiguration auf das alte System nicht mit dem neuen kann und man nicht booten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: zeng
02.05.2005 um 11:47 Uhr
wenn du es für mehrere systeme willst ist auch kein problem.. stell einfach die zusätzlichen chipsatztreiber und Co. einfach in den /winnt/system32/drivers zurverfügungn und bei nem systemwechsel sollte winXP alle treiber neu laden.
das würd ca so aussehen der letzte sysprer befehl vor dem ghosten:
c:\sysprerp\sysprep.exe -reseal -mini -quiet

und wenn du dann das ghost image wiederzurückspielst mach er einen plugandplay hardwareerkennung von anfang an ^^

viel spass beim testen

zeng
Bitte warten ..
Mitglied: Mr-Durden
05.09.2005 um 12:53 Uhr
@5762 (Robin Parker)

Scheinbar kann man in der Sysprep.ini in den Regional Setting doch nur eine Sprache einstellen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe (da es schon einige Monate her ist).

Man kann noch einiges herbeizaubern, wenn man die *.ini manuell editiert ;)

@All

Danke für eure Hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sysprep nach Aufnahme in die Domäne, (4)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
SYSPREP Unattend Datei (1)

Frage von Patrick-IT zum Thema Windows 10 ...

Windows Installation
gelöst HP840 G3 und sysprep beim Original Image (9)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows Installation ...

Windows 10
gelöst Sysprep und Desktopbereinigung (9)

Frage von PineappleJunk zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...