Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Systemfehler 5 Zugriff verweigert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Viencend

Viencend (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2009, aktualisiert 10:37 Uhr, 6872 Aufrufe, 4 Kommentare

Kein Laufwerksmapping vom Client aus Möglich....

Hallo Alle,
vielleicht hat jemand schon mal ein ähnliches Problem oder sofort eine Lösung parat.
Der ein oder andere Kollege und ich wissen leider nicht mehr weiter.

Scenario:
Domäne A mit einem DC Server 2003 Std. Service Pack 2 und verschiedene Aufgaben, wie AD, DHCP, WINS; DNS, Druckserver und Fileserver.
Domäne B sieht gleich aus, sogar Hardwaretechnisch sind es beides HP ML 150’ziger, nur unterschiedliche Revisionen.
Einige Benutzer sind in beiden Domänen parallel angelegt, wichtig dabei waren die Namensgleichheit der Benutzerkonten und dasselbe Kennwort.

Problem:
Wenn man vom DC Domäne A eine Laufwerksverbindung auf eine Freigabe von DC Domäne B per
„net use z: \\xxx.xxx.xx.xx\freigabename$ /USER:dummy“ erstellt, funktioniert es einwandfrei.
Jetzt sollen natürlich die Clients aus Domäne A auf eine Freigabe (Ressource) in Domäne B zugreifen.
Was aber bei korrekter Eingabe des Kennwortes und Benutzername mit einem;
„Systemfehler 5
Zugriff verweigert“
abgelehnt wird.
Es spielt keine Rolle ob Dummy Administratorenrechte hat oder „nur“ Domänenbenutzer ist.

Versuche:
Rechner die nicht Mitglied in der Domäne A sind, können die Netzwerkverbindung nach korrekter Anmeldung nutzen.
Freigabe der Ressource temporär auf „Jeder“ gesetzt.
Änderungen der Gruppenrichtlinie der Domäne und auch des Kontrollers, wie
„Microsoft-Netzwer (Client): Kommunikation digital signieren (immer) & Microsoft-Netzwer (Server): Kommunikation digital signieren (wenn Client zustimmt).
Das gleiche auch Server seitig deaktiviert.
Unter HKLM->SystemControllSet->Controll->LSA die Einstellung „restrictanonymous“ auf „0“ gesetzt.
Ports schließe ich aus, da die Verbindungen vom Domänenkontroller funktionieren.
Keine Änderung bei den Clients.

Hoffe auf ein positives Ergebnis und vielen Dank schon mal im voraus

Viencend der Neue
Mitglied: HightopOne
20.02.2009 um 11:20 Uhr
besteht eine Vertrauensstellung zwischen den Domänen oder Vertraut zumindest die Domäne auf der die Freigaben sind,der Domäne von der aus zugegriffen werden soll ?
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
20.02.2009 um 11:26 Uhr
Mir stellen sich grad noch zu fragen.

Handelt es sich um eine Gesamtstruktur oder sind es zwei komplett Selbstständige Domäne die nicht innerhalb eines Forest sind ?

In Wiefern wurden Globale und Lokale Sicherheitsgruppen eingerichtet um auf die Freigaben zuzugreifen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Viencend
23.02.2009 um 07:42 Uhr
Hio und Hellau oder Allaf,

@HightopOne
Es besteht keine Vertrauenstellungen zwischen den Domänen.

Die Benutzer sind in beiden Domänen mit gleichem Kennwort und Benutzernamen angelegt und in den entsprechenden Sicherheitsgruppen vertreten.

Sind beides selstständige Domänen und nicht in einem Forest, bis vor kurzen hatten sie auch untereinader DNS Einträge, sowie WINS. Die haben wir testweise mal entfernt.

Viencend
Bitte warten ..
Mitglied: Viencend
16.03.2009 um 08:05 Uhr
Hio,
warum auch immer;

"Wir haben Testweise einen Rechner auf SP3 geupdatet und siehe da, er kann sich wieder in andere Domänen verbinden."

Warum ddas Problem plötzlich aufgetreten ist kann niemand erklären!

Aber noch mal Danke an alle die sich Gedanken gemacht haben

Viencend
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...