Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Systemfehler durch SATA Controller

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Manu83

Manu83 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2007, aktualisiert 20.12.2007, 4899 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe schon länger das Problem, dass mein privater Fileserver regelmäßig abstürzt. In den letzten Monaten etwa alle 10-13 Tage und ab vorgestern erneut 3mal. Dies tritt sowohl unter XP als auch der verwendeten Win2003 Trial auf. Betriebsysteme bereits mehrmals neu installiert. Stop-Fehler 0x00000050 oder 0x0000008E.
In der Ereignisanzeige erscheint Atapi: Das Gerät \Device\Ide\IdePort0 (1) hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet. Diesen Fehler erhält man auch gezielt wenn ich das Programm SpeedFan öffne.

Verbaut sind:
IDE0 Master: Maxtor 80GB (Systemfestplatte)
IDE0 Slave: Samsung 200GB
PCI Sata Controller (XFX Revo64):
400GB SATAII Samsung Raid1 (SATA0,1)
80GB SATAII Samsung für Backups


MB: Asus P4B533-V (testweise getauscht gegen ASrock P4iG65)
Cpu: 2,2GHz P4 (testweise schon getauscht)
Ram: 512MB (getestet)
400W Chieftec Netzteil

Kabel habe ich auch schon getauscht und die Festplatten sind laut SMART 100% in Ordnung.
Wenn ich SpeedFan mit ausgebautem SATA Controller starte, also nur den IDE Platten, werden keine Fehler angezeigt.


Danke schon mal
Gruß Manuel
Mitglied: Ickmus
20.12.2007 um 08:34 Uhr
Hallo,

In der Ereignisanzeige erscheint Atapi: Das
Gerät \Device\Ide\IdePort0 (1) hat
innerhalb der Fehlerwartezeit nicht
geantwortet. Diesen Fehler erhält man
diesen Fehler kenne ich von verschiedenen SCSI-Controllern wenn dort veraltete Treiber bzw. Firmware benutzt wird, oder etwas mit dem Kabeln (oder bei SCSI auch mit der Terminierung) nicht OK ist.
Von daher mach mal ein Update von der Firmware und dem Treiber für den SATA-Controller, und versuch auch mal andere Kabel.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: Manu83
20.12.2007 um 11:36 Uhr
Hallo,

also habe eben die Neuste und ich glaube auch letzte verfügbare Firmware auf den Controller aufgespielt, jedoch erhalte ich immer noch die Atapi Fehlermeldungen durch SpeedFan.
Werde die Festplatten mal gleich noch ohne die Wechselrahmen anschließen, jedoch glaube ich nicht das es daran liegen könnte.
Ansonsten muss das Raid1 raus
Bitte warten ..
Mitglied: Manu83
20.12.2007 um 12:28 Uhr
So an den Wechselrahmen liegt es auch nicht.
Verschiedene PCI Latency Times habe ich auch schon getestet.
Mir stellt sich mittlerweile die Frage ob diese Atapi Fehler überhaupt zu den Abstürzen führen.
Haben diese Stop-Fehler 0x00000050 oder 0x0000008E damit Zusammenhang?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Defekten 3Ware Controller Tauschen (5)

Frage von Koseb586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...