Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tägliche Computerabstürze um die gleiche Zeit

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: apex.predator24

apex.predator24 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2014 um 09:36 Uhr, 1141 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Community,

Wir haben momentan das Phänomen, dass bei einem Kunden ( vier User ) die Computer täglich zwischen 16:30 - 17:00 Uhr blockieren.

Virenchecks wurden schon durchgeführt, Memtest, CHKDSK - keine Viren, kein Ram-Fehler keine Festplattenbuggs

Woran könnt es liegen? Hättet ihr ein paar Ideen?

Danke und Gruss
Mitglied: IPNerd2000
15.10.2014 um 09:37 Uhr
Läuft eine Shadow Copy Dienst am Server?
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
15.10.2014 um 09:51 Uhr
Hallo,

was genau meinst Du mit blockieren?
Was sagen die Logs? (Workstation und Server)
Was for ein OS ist in Verwendung?
Was genau passiert? Friert der Rechner ein und nach x Minuten geht der wieder? Bluescreen?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
15.10.2014 um 10:02 Uhr
Haoo IPNerd2000

Danke für deine schnelle Antwort. Auf dem Server läuft kein Shadow Copy Dienst.
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
15.10.2014 um 10:32 Uhr
Hallo,

Der Computer blockiert (freezes) und dann muss der Computer manuel abgewürgt und neu gestartet werden.
Auf dem Server ist nichts zu sehen. Auf den CLients bin ich noch nicht dazu gekommen.
Windows XP, Windows Server 2007
Wie schon geschrieben, friefrt der Computer ein und danach muss er manuel neu gestartet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
15.10.2014 um 10:53 Uhr
Was sagen die Ereignisprotokolle?
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
15.10.2014 um 11:09 Uhr
Hallo

Ereignis-ID: 29
Quelle: W32time
Typ: Fehler
Der Zeitanbieter "NtpClient" wurde für die Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen konfiguriert. Es ist jedoch keine der Quellen verfügbar. Innerhalb der nächsten 15 Minuten wird kein Versuch unternommen, eine Verbindung mit der Quelle herzustellen. Der NtpClient verfügt über keine Quelle mit genauer Zeit.

Kann es sein das aufgrund falscher Zeit-Synchro die Computer blockieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
15.10.2014 um 11:34 Uhr
Hallo,

in einer Windowsdomäne darf es für alles auser dem PDC-Emulatur nur eine Zeitquelle geben und zwar den PDC-Emulator (DC mit der entsprechenden FMSO)
Zu große zeitabweichung kann einiges bewirken aber nicht das der PC einfriert oder wird mit Servergespeicherten profilen oder Terminalserververbindungen gearbeitet?

Bewegt sich auf den Clients zu dem Zeitpunkt nicht einmal die Maus?
Was für geplante Tasks laufen zu der Zeit?
Alle 4 Cleints steigen genau um 16:30 aus?
Schonmal netzwerkkabel von 16-17 Uhr rausgezogen und geschaut ob der Rechner dann auch wegstirbt?

Ich hatte auch einen XP Client der Zeitprobleme hatte, keine Freezees aber das Computerkonto machte Probleme und der Zugriff auf einen server ging nicht.
Rechner aus Domäne geworfen, Konto reset und wieder rein in die Domäne seid dem alles ok.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
15.10.2014 um 11:46 Uhr
Hallo

Nein. Weder mit Servergespeicherte Profile noch mit Terminalserververbindung.

Die Maus bewegt sich in diesem Moment auch nicht mehr. Also muss es etwas direkt mit den Clients sein. Die Frage ist jedoch warum es bei allen gleichzeitig passiert?
Task-Technisch läuft zu diesem Zeitpunkt nichts.

Ich werde jedoch mal deinen letzten Punkt ausprobieren. Da kann ich schon mal etwas ausschliessen.


Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
15.10.2014 um 11:50 Uhr
Hallo,

der Task kann sonstwas und sonst wo laufen.
Das alle clients immer 16:30 Zeitgleich die Hufe schmeißen klingt nach Netzwerkgesteurt oder auf den Kisten ist was drauf.
Deswegen Netzwerkkabel vorher ziehen belibt die Kiste warscheinlich von einem Server ausgehend, stribt die Kiste trozdem ist es schon auf dem Rechner.
Auf einem anderen Rechner mal die HDD/Performanceauslastung mitloggen (Muni/Perfmon etc)

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
16.10.2014 um 09:00 Uhr
Hi Apex,


wenn Deine zentral verwaltete Virenschutzlösung täglich um 16:30 Uhr nen Komplettscan verordnet findest Du normal (herstellerabhängig) auch nichts im Taskplaner.
Und je nach (Fehl)Einstellung könnte dann auch jeder Arbeitsplatz-PC versuchen nicht nur seinen PC sondern auch die Netzlaufwerke zu scannen.
Nur mal als Beispiel.

Prüfe ob es in dieser Richtung Anpassungen/ Intallationen in letzter Zeit gegeben hat.

mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: chrisiweber
16.10.2014 um 10:33 Uhr
Habt ihr evtl. Stromschwankungen um diese Zeit im Netz?

Häng doch mal einen Rechner an ne kleine USV.

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
16.10.2014 um 10:37 Uhr
Hallo,

Strmschwankungen die den PC zum Stilstand bringen aber anlassen?
Das mit der Sicherheitslösung die irgendwas machen will klingt nicht so abwägig.
Wenn das System zu 100% ausgelastet ist, vor allem die HDD und CPU dann kann es so aussehen als würde der Rechner stehen.
Deswegen auch kurz vorher echtzeitmonitoring.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
16.10.2014 um 15:58 Uhr
Hallo Zusammen

@kowa
Habe ich schon überprüft. Der Virenscanner startet immer um 12:00 und endet gegen ca. 12:50 Uhr.

@chris
Die Computer stürzen nicht direkt ab sondern bleiben "blockiert/frieren ein". Stromschwankungen müssten den Computer ganz abwürgen.

@Chonta
Das Problem ist jedoch, dass die Computer danach ganz blockieren und die User diese manuel "abwürgen" müssen. Ich gehe
Ich gehe davon aus, dass es nicht an der Auslastung liegen kann. Liegt es an der Auslastung müssten die Client nach einer gewissen Zeit wieder zu benutzen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
16.10.2014 um 16:10 Uhr
Hallo,

annehmen ist das eine nachweisen das andere.
Wer sagt den das die Rechner nicht irgendwann wieder laufen würden? Schonmal 24 Stundne nach freeze angelassen?
Was sind die letzen System und Anwendungslogs vor dem Freeze?

Sind die Rechner auch nicht pingbar?
Geht die Lampe auf der Tastatur an und aus wnen man Num drückt?
Wie wurde der RAM getestet? Mit Bootcd und Memtest?
Schon einen Stresstest gemacht?
Mal auf dem Switch Portmirror angemacht auf ein Linuxrechner mit Wireshark der mal den Netztrafik zu der zeit abgreift?

Wenn in einem Netzwerk die Rechner immer zur selben Zeit das selbe machen, was die nicht sollen, hat entweder ein Admin sich ver administriert oder die Kisten haben sich was eingefangen.
Natürlich können auch alle das selbe Hardwareproblem haben......

Also alles abchecken und berichten bitte

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: apex.predator24
16.10.2014 um 16:14 Uhr
Hallo,

Also gut. Ich werde dies mal alles Testen und meine Testberichte wieder hier Posten.

Vielen Dank für deine Hilfe Chonta


Gruss Apex.Predator
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...