Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

T-Com Zwangstrennung

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: MisterSax

MisterSax (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2006, aktualisiert 24.08.2006, 4984 Aufrufe, 4 Kommentare

Was ist zu tun?

Ich hab nen Funkwerk R3000W draussen stehen und das Gerät funktioniert bestens. Jedoch ist es so, daß die Zwangstrennung bei T-DSL sich offensichtlich nach dem ersten Verbindungsaufbau ins Internet richtet. Und die war kurz nach 8 Uhr Morgens. Stellt sich nun die Frage, wie man das auf die Nachtstunden (von mir aus 3 Uhr morgens) verlegt. Weiß hier jemand einen Rat? Wie kann ich den Funkwerk zeitgesteuert des Nachts trennen? Oder was wäre sonst der Tip?
Mitglied: Black-Scorpion
23.08.2006 um 10:14 Uhr
Moin
Ich glaube mal net dran das es per Script geht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Wenn du net solange wach bleiben willst würde ich sagen schalte ne Zeitschaltuhr Zwischen die den Strom um z.B. 3:00 Uhr abschalten und um 3:01 Uhr wieder einschaltet. Automatische Verbindung hast du wahrscheinlich aktiviert.

Mit freundlichen Grüßen Markus
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
23.08.2006 um 10:22 Uhr
Hallo Namensvetter,

der automatische Aufbau ist absolutes Muß, keine Frage. Sooft wie es im Netz der T-Com Ausfälle gibt, ist das obligatorisch. Wäre fatal, wenn das Büro im hohen Norden nicht weiterarbeiten könnte.

Was das Scripting anbelangt, so hab ich da bis jetzt auch nichts gefunden. Und bis 3 Uhr nachts wach? Na da hab ich besseres zu tun als nen Router neu zu booten. Ne Zeitschaltuhr wäre denk ich möglich, müßte sich die Bürobesatzung vor Ort drum kümmern.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
23.08.2006 um 18:38 Uhr
in einigen routern kann man den trennungszeitpunkt definieren, z.b. verbindungsbeginn 5h morgens, dauer 23:59:59, alle tage der woche.
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
24.08.2006 um 09:34 Uhr
in einigen routern kann man den
trennungszeitpunkt definieren, z.b.
verbindungsbeginn 5h morgens, dauer 23:59:59,
alle tage der woche.

Es gibt auf dem R3000W einen Event Scheduler. Soviel hab ich schon rausgefunden. Und auch entsprechend der FAQ bei Funkwerk die Task eingerichtet. Hat aber, so wie das aussschaut, nicht funktioniert. Obwohl auch die Zeit auf der Kiste stimmt, hat das Aus- und wieder Anschalten des Interfaces für den WAN-Partner nicht funktioniert. Stattdessen die übliche Trennung gegen halb neun.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...