Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

TAE dose und Telefonleitung

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: joemathai

joemathai (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2014, aktualisiert 31.07.2014, 3427 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo, habe bei einem guten Freund folgendes Problem.
Es ist DSL an einer TAE dose bzw. Splitter und der Router ist auch angeschlossen und funktioniert, soweit so gut.
Diese Installation ist im Keller.
Jetzt wollen wir diese Leitung ins Erdgeschoss legen . Es führt auch eine Verkabelung ins Erdgeschoss und dort haben wir eine TAE dose. Ich denke ich kann einfach die Leitung nach oben verlegen, aber mein Problem. Die TAE Dose im Erdgeschoss reagiert auf nichts was daran liegt, dass die Leitung nach unten frei liegt, nicht ordentlich sondern mehrere Kabel.
Wie kann ich auf einfachster Weise raus bekommen welches Kabel die Leitung nach oben ist. Habe ein kleines Multimeter aber weiß nicht auf was ich es einstelle.
Freue mich auf Hilfe.
Danke im Voraus.
Joe
Mitglied: BirdyB
LÖSUNG 30.07.2014, aktualisiert 02.08.2014
Hallo Joe,

verbinde einfach 2 Adern und miss den widerstand... oder klemm eine batterie zwischen 2 Adern und miss die Spannung...

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: joemathai
30.07.2014 um 23:50 Uhr
Danke. Werde es versuchen. Danke Joe
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 31.07.2014, aktualisiert 02.08.2014
Moin,

  • Ist das die einzige weitere Dose im EG oder gbt es noch mehr TAE-Dosen im Haus? Wenn da noch mehr Dosen sind, ist ggf zu prüfen, ob die alle hintereinanderhängen, oder ob ein "Spezialist" da ggf. eien Sternverkabelung hingebastelt hat.

  • Sind das zwei abgeschlosern Wohneinheiten, z.B. Einliegerwohnung + Hauptwohnung, wie das früher wegen 7b recht beliebt war oder ist das einfach nur ein Einfamilienhaus. Wenn das nämlich mal "formal" zwei getrennte Wohnungen waren, kann es sein, daß da jede Dose getrennt bei den telefonversorger angeschlossen ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: joemathai
31.07.2014 um 10:57 Uhr
Hi, ne ist ein Einfamilienhaus und die Leitung liegt unten im Keller und leider auch der Router, dadurch ist alles an WLAN fast nur unten. Meine Idee war, bevor ich mit repeater arbeiten muss, lege ich es ordentlich einer Etage höher.
Ne ist nur eine Dose.
Gruß
Joe
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
LÖSUNG 31.07.2014, aktualisiert 02.08.2014
Moin!

Verstehe ich das richtig:
Es geht 1 Kabel ins Erdgeschoss und Du findest die richtigen Aderpaare nicht?. Wenn alle die gleiche Farbe (rot) haben, sind sie durch unterschiedlich lange Striche codiert.

Gruß,

Napperman
Bitte warten ..
Mitglied: joemathai
31.07.2014 um 11:15 Uhr
Ne es sind zwei Kabel je 8 adern.
Gruß
Joe
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
LÖSUNG 31.07.2014, aktualisiert 02.08.2014
Hi!

Zitat von BirdyB:
verbinde einfach 2 Adern und miss den widerstand... oder klemm eine batterie zwischen 2 Adern und miss die Spannung...

Das mit dem Messen des Widerstands ist OK aber das mit der Batterie vergisst Du besser schnell wieder, denn Du weisst ja vermutlich nicht wie die Kabel verlaufen und was da noch so dran angeklemmt ist. Beim Telefon und in der IT ist ja wirklich absolut jeder der "Profi" (der Kumpel und der Nachbar sowieso), daher kann da alles mögliche angeklemmt sein (dein Splitter samt Modem/Router oder eine Türsprechanlage) und das Zeug ist dann im schlechtesten Fall mit der angeklemmten Batterie hinüber...

Such zwei "freie" Adern (Farben) heraus und schau ob die am anderen Ende auch "frei" sind. Dann messe sicherheitshalber ob da keine Spannung drauf ist und verbinde dann die Adern auf einer Seite miteinander (mach also einen Kurzschluss) und messe, von der anderen Seite aus, auf Durchgang (Widerstand), fertich...

Wenn Du nur den Router ins Erdgeschoss versetzen möchtest, dann kannst Du auch nur das Adernpaar für DSL nach oben legen und den Rest der Gerätschaften im Keller lassen. Am Splitter ist ein kleiner Deckel und da drunter sind dann Klemmen zum Anschluss der Adern. Das ist beschriftet und die beiden Klemmen ganz rechts ist (zumindest bei Splittern der Telekom) meist DSL (besser aber kontrollieren! -> Lupe verwenden). Die beiden Adern legst Du nach oben und klemmst sie auf eine RJ45 oder ISDN-Dose (Klemmen 4 und 5) und kannst dann dort deinen DSL-Router wieder einstecken.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 117109
LÖSUNG 01.08.2014, aktualisiert 02.08.2014
Hi,

Sorry aber wenn es nur 1 Kabel ist verstehe ich das Problem nicht wirklich.
Wie schon erwähnt sind die Adern ja beschriftet. Punkte-Strich etc.
Wie sind die Adern denn aufgelegt? Wenn das Kabel keinen Schaden musst du doch nur die gleichen Adern an den Dosen belegen.
Und wenn nur 1 Dose da ist, dann brauchst du nach anderen nicht zu messen.
Was für ein Messgerät hast du denn?
Wie man die Dosen belegt weißt du? Wenn es ein neues Kabel ist denke ich nicht das etwas defekt ist. Wenn es ein altes ist, dann ist prüfen nicht verkehrt. Wenn es nur der DSL Anschluss ist, brauchst du ja nur 2 Adern. Reden wir nur von TAE Dosen oder RJ45 Dosen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Welche Dose bei CAT7 S FTP Verlegekabel (7)

Frage von mayho33 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
Lancom(s) synchronisieren nicht an TAE (9)

Frage von hesper zum Thema Router & Routing ...

ISDN & Analoganschlüsse
ISDN Installation, TAE, IAE, UAE, ISDN, DSL, . Telefon Montage

Link von 125525 zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...