Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver abmelden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tha-a

tha-a (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2006, aktualisiert 25.01.2006, 4941 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo ich hab mal wieder eine frage,

wir haben einen Terminalserver 2000 Server
mit ganz guten Ressourcen 2GB RAM RAID 5 System etc.

- jetzt läuft der Technisch ganz gut in den Ereignissanzeigen wird auch alles fein geschrieben
und es sind dem server keine Probleme bekannt mit Programme noder dem System

... jetzt haben wir folgendes Problem

-es handelt sich hierbei um eine Arztpraxis die mit einem Arztprogramm arbeitet auf access Datenbanken!

es kommt ab und zu vor das wenn im Programm gearbeitet wird der Terminalserver sehr schwer arbeitet! und alle Clients nach einer geraumen Zeit abmeldet!!!!

er ist noch so nett das er eine meldung auswirft das alle clients abgemeldet werden!
danach kann sich keiner mehr verbinden! *remote computer antwortet nicht*
erst nach neustart funktioniert wieder alles

--> jetzt die frage kennt jemand dieses problem?

vielen dank tha-a
Mitglied: andy0815
24.01.2006 um 12:20 Uhr
Terminalserverlizenzen?

Wie groß sind die Access Datenbanken bzw. Warum arbeitet er so schwer?
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
24.01.2006 um 12:29 Uhr
Was für ne CPU,

könnte sein das eure Doc Software bei gewissen Selektionen, Auswertungen oder reorgas in der Datenbank sich einfach alles an CPU Power schnappt was da ist. So da ein TCP Paket ja bekanntlich nach einiger Zeit ungültig wird, wäre es möglich das durch auslastung des Servers die anderen Sitzungen so wenig bzw. gar keine Rechenleistung mehr bekommen, daß sogar die Verbindung abreist.

Schaue dir mal im Taskmanager an welcher Task so viel Prozessorzeit in Anspruch nimmt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
24.01.2006 um 14:53 Uhr
Hallo tha-a

Welche Version von Access wird eingesetzt? SP's?

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
24.01.2006 um 21:54 Uhr
also das ist ein P4 mit 3Ghz

Access datenbanken sind schon groß das ist aber nichts ungew.
andere referenzpraxen haben sogar noch größere!

in die Prozesse hab ich schon reingeschaut da ist nichts!
ebenso haben wir das netzwerk überprüft! sogar neuen Switch gestellt! hat leider das problem nicht behoben.
Diagnosetools haben wir die sagen aber das alles okay ist!
access ist 2000 aber falls das die lösung ist könnten wir eh nichts daran ändern. (programmierer) wir könnten max. auf sql umstellen aber wer bezahlt das der kunde leider nicht.

das ist schon komisch da wir leider keine lösungsansatz haben vielleicht fällt euch ja noch was
ein!

thx
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
24.01.2006 um 22:03 Uhr
Da muß was mit deiner CPU zu tun haben. Da nimmt sich eine Routine (in deiner Software, VB eventuell schlecht Programmiert) einfach alles an CPU was es braucht, so wenn dein P4 jetzt auch noch nichtmal Hyperthreading beherscht, wodurch die CPU in zwei Pseudo CPU´s geteilt wird, ist das Verhalten nicht ungewöhnlich. Eventuell stürzt aber auch der Anmeldedienst oder ein anderer wichtiger Dienst durch die Last ab.
Wenn keiner mehr auf die Maschine kommt, kannst du dich noch lokal anmelden oder die Maschine administrieren? Wenn ja schau mal ob alle Dienste, welche als Starttyp automatisch gesetzt haben, auch laufen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
25.01.2006 um 08:57 Uhr
also in wiefern das ganze schlecht programmiert ist kann ich nicht sagen. Probleme gibt es ja bekanntlich bei jedem Produkt!

meine wenigkeit ist ja systemadmin....das Hyperthreading haben wir schon raus genommen weil uns ist aufgefallen das da wie du beschrieben hast Couchcoach unser Programm wegschmiert weil es mit dem 2 PsyeudoCPus nicht klar kommt!
zweite Feststellung ist das die nur bei 2000 Servern auftritt beim 2003 nicht.

mit den Diensten ist ein gutet Tip leider ist die eine Notfallklinik wo wir nicht 4 stunden testen und schauen können. ist nicht bös gemeint! ich glaube auch das eventl. ein dienst die mücke macht! das problem wie schon gesagt ist.

vielleicht hat ja jemand noch einen funken an ideen

danke
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
25.01.2006 um 09:09 Uhr
P.S.

also hab jetzt nochmal geschaut CPU auslastung ist bei 19 %
auch ist der Server sehr schnell selbst über DFÜ einwahl via ISDN!

der Leerlaufprozeß hat über 80 % und es waren oder sind 9 Bneutzer angemeldet!

ich weiss nicht mehr woran das liegt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Getrennte Verbindung am Terminalserver automatisch abmelden? (6)

Frage von WG-EDV zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...