Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver: Client meldet sich automatisch nach ca. 3 Minuten ab.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: frank1

frank1 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2006, aktualisiert 11:43 Uhr, 10265 Aufrufe, 7 Kommentare

Thin-Client meldet sich nach ca. 3 Minuten selbstständig ab! Kann mir jemand Tipps zur Lösung des Problems geben?
Mitglied: MCSE-Cheffe
13.11.2006 um 10:48 Uhr
Hallo,

ein paar mehr Infos (OS des Servers) wären nicht schlecht, aber es könnte in erster Linie an dem liegen das bei im eine Zeit eingestellt ist
die in bei inaktivität abmeldet.
Sind zu finden unter RDP-TCP Eigenschaften auf dem Server und dann unter Sitzungen.
Bitte warten ..
Mitglied: frank1
13.11.2006 um 11:06 Uhr
Hi,

danke für deine Antwort!

OS = Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition mit Service Pack1

Die Einstellungen "Sitzungen" werden über Gruppenrichtlinien geregelt und sehen folgendermassen aus!

Getrennte Sitzung beenden: Nie

Zeitlimit für aktive Sitzungen: Nie
Leerlaufsitzungslimit: Nie

Wenn das Sitzungslimit erreicht oder die Verbindung getrennt wurde: Sitzung trennen

Erneute Verbindung zulassen: Von einem beliebigen Client

Das Problem tritt auch nur bei einem Client auf!

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: MCSE-Cheffe
13.11.2006 um 11:16 Uhr
Was sind es denn für Clients (OS und Hersteller) schon mal mit Firmewareupdate für den Client versucht.
Bitte warten ..
Mitglied: frank1
13.11.2006 um 11:28 Uhr
Thin Client:

Hersteller: HP
Model: t5525

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/sm/WF04a/34515-342021-342021-34202 ...

Firmewareupdate habe ich auch schon überlegt!

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: MCSE-Cheffe
13.11.2006 um 11:40 Uhr
Also ich würde mal ein Firmewareupdate machen. Da der Fehler ja nur bei einem Client auftritt.
Bitte warten ..
Mitglied: frank1
13.11.2006 um 11:43 Uhr
Ja, dies ist wohl die einzige Lösung. Schade...
Bitte warten ..
Mitglied: Wurzelbehandlung
28.07.2009 um 17:57 Uhr
Wahrscheinlich habt Ihr Eurer Problem schon längst gelöst, aber da ich ein ähnliches Problem hatte und hier die Lösung nicht fand ....

Hab neulich stundenlang in allen Möglichen Richtilinien und Einstellungen
auf unserem Terminalserver nach dem Grund gesucht, warum die Benutzer nach ein paar Minuten Inaktivität gesperrt werden.
Überall stand "nie" oder "nicht eingerichtet".

Im Ende war es natürlich ganz simpel: Der Bildschirmschoner.
Bei jedem Benutzer war standardmässig ein "Bildschirmschoner" eingstellt der ein Wiederanmelden erforderlich machte.

Rechsklick auf Desktop -> Eigenschaften ... etc, etc ...
Bei JEDEM Benutzer einzeln!

Ich hoffe die Info hilft mal einem.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Getrennte Verbindung am Terminalserver automatisch abmelden? (6)

Frage von WG-EDV zum Thema Windows Server ...

Firewall
Sophos - L2TP over IPsec - Windows 10 Client

Frage von fluluk zum Thema Firewall ...

Batch & Shell
Automatisch dateien die sich in einem Ordner befinden, zippen (6)

Frage von cdm1970 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (16)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...