Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver - Welche Hardware ?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: dual

dual (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2008, aktualisiert 16:51 Uhr, 4081 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo !
Habe jetzt mehrer Fragen, und zwar :

1.Ich hab vor einen Terminalserver aufzubauen welcher die Thin Clients in verschiedenen Verkaufstellen bedient (Verbindung mittels DSL-VPN) - als Anwendung läuft eine Fakturierungssofware (läuft im Single Modus problemlos auf ne Athlon XP 1800+).
Nun meine Frage, was für Hardware braucht der Server ? Ich hab noch einen Athlon X2 4000+ hier samt Mainboard und 1Gigabyte RAM (den auf 2 oder 4 GB aufstocken?) + WD Raptor 74GB. Geht das in Ordnung?Kann ich "Microsoft: Windows Server 2003 R2 Standard Edition, inkl. 5 Clients non-OSB/DSP/SB (deutsch) (PC) (P73-02031)" nehmen ? Dort sind doch schon 5Cals drinne (3 werden benötigt)...

2.Welche Thin Clients? Wieviel Power? Welcher Hersteller?



MfG

dual
Mitglied: SlainteMhath
08.07.2008 um 14:04 Uhr
Hi,

was für Hardware braucht der Server

Also ich würde "richtige" Server HW nehmen. Sprich eine DELL/IBM/HP/FSC/Krenn Kiste wo auch "Server" draufsteht. Die Festplatten sollten mind. gespiegelt sein (RAID1). Speicher 4 GB (kostet ja nix mehr *g*).

Zusätzlich zur den Server CALs brauchst Du noch Terminalserver CALs - die musst Du separat erwerben.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Hotgun
08.07.2008 um 14:11 Uhr
Die Software ist Terminalserver-fähig? Nur so nebenbei...
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
08.07.2008 um 15:26 Uhr
Falls die Software unter Wine laeuft, koenntest du einige 1000 Euro sparen.
Ein Versuch waere es jedenfalls Wert.
Bitte warten ..
Mitglied: dual
08.07.2008 um 16:01 Uhr
Software ist meines wissens nach nich für Linux konzipiert, WINE wäre ein Versuch wert muss aber quasi rock stable laufen

Das Programm an sich is komplett Terminal Server fähig und wird auch schon unter dieser Umgebung bei einem anderen Unternehmen verwendet.

Warum richtige Hardware? Was ist an einem selbst zusammen gebauten Server verkehrt? nen RAID einrichten und ne UPS zwischenschalten dürfte ich auch hinbekommen
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.07.2008 um 16:10 Uhr
Hi,

Warum richtige Hardware? Was ist an einem selbst zusammen gebauten Server
verkehrt? nen RAID einrichten und ne UPS zwischenschalten dürfte ich auch
hinbekommen

Der Unterschied zwischen "dürft ich auch noch hinbekommen" und "geht garantiert":
- 3-5 Jahre Hardware-Support am nächsten Arbeitstag/innerhalb von 4 Stunden
- Alle komponenten (incl Festplatten ) sind für 24/7 Betrieb ausgelegt.
- Treiber/Bios/Firmware wurden mit Serverbetriebssystemen getestet
- Raid lässt sich i.d.R. auch wieder rebuilden (was man bei Desktopboards nicht immer behaupten kann *g*)
- ggfs. Reduntande Netzteile.

=> Kein langes Gesicht, wenn die selber gefrickelte Kiste nach einer Woche Dauerbetrieb abraucht


lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.07.2008 um 16:23 Uhr
Servus,

Warum richtige Hardware?
Die Antwort hast du in deinem ersten Post doch schon selbst geschrieben...
als Anwendung läuft eine Fakturierungssofware

nen RAID einrichten und ne UPS zwischenschalten dürfte ich auch hinbekommen...

Auch das hat nichts damit zu tun, auf welcher Hardware dein Terminalserver später läuft.
Raid einrichten und eine USV anklemmen solltest du bei jedem Server.

Ps:
Diese "warum keinen Mediamarkt Lidl & Konsorten Rechner als Server nehmen" Diskussionen können einem manchmal wirklich den letzten Nerv kosten.
Da bist du nicht der einzige - vielleicht ist für solche Fragen das Chip / Computer Bild Forum der bessere Feedbackpartner.
Mach was du für richtig erachtest, frag dann aber nicht, was du nehmen sollst.

Ps² Wyse hat ganz gute Terminals.
Bitte warten ..
Mitglied: dual
08.07.2008 um 16:28 Uhr
Das mit der Garantie ist eigentlich für mich bzw. einem "Geschäftsmann" (nicht falsch verstehen) ein ausschlaggebendes Argument.

Sollte ich jetzt nen IBM, DELL etc. Server haben interssiert mich immernoch die Frage mit den Clients.

Ich meine man bekommt Thin Clients für ~100Euro oder auch ~400,- Euro , da frag ich mich - was brauch ich?Die Rechenarbeit erledigt ja der Server ? Also reich doch ein Client mit nem 400Mhz VIA Prozzi, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.07.2008 um 16:51 Uhr


Schau dir mal die Eee Box an. Gibts zwar noch nicht, aber wäre wohl das günstigste (evtl. 1 in reserve kaufen).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (4)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...