Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver - Office 2010 Lizenzierung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: c-mate

c-mate (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2012, aktualisiert 13:19 Uhr, 4085 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

Terminalserver Lizensierung ist ja immer ein nettes Thema und auch wenn im Inet vieles dazu zu finden ist, bin ich mir trotzdem nicht 100% sicher.

Situation:
Terminalserver 2008 R2, auf diesem soll Office 2010 Professional bereitsgestellt werden.
Dazu die folgenden Thesen:

1. Jeder user, der auf den TS zugreift braucht eine Office 2010 Lizenz (zb 20 user = 20 Lizenzen)
2. Nur Volume Open Licenses sind für einen TS zulässig
3. Die user Lizenzen müssen exakt die gleiche Version sein wie die auf dem TS installierte Version
zb TS = Office 2010 Professional --> 20 user = 20x Office 2010 PROFESSIONAL open NL
GEHT NICHT: TS = Office 2010 Professional --> 20 user = 20x Office 2010 STANDARD open NL
4. Jede Lizenz für den TS darf auch noch 1x lokal installiert werden (20 user Lizenzen = 20x Terminalserver Zugriff und 20x lokale Installation)

Stimmt das so?

THX
Mitglied: GuentherH
07.09.2012 um 13:20 Uhr
Hallo.

Genauso ist es richtig.

und als Ergänzung dazu

Jede Lizenz für den TS darf auch noch 1x lokal installiert werden

Da ja der Client korrekt lizenziert sein muss um auf den TS zuzugreifen, darf natürlich Office auf dem Client installiert sein.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: c-mate
07.09.2012, aktualisiert um 13:45 Uhr
Ist HongKong/China ein separater lizenztechnischer Raum?
Denn mein chinesischer Kollege sagt, dass keine Volumen Lizenz notwendig sei, Hauptsache 2010, kann auch OEM sein. Wobei sich die OEM ja gar nicht auf dem TS installieren lässt. Aber er meint es reicht 1x eine Office TS Lizenz zur Installation kaufen und für die user reichen als Zugriff OEM Lizenzen. Und genau das geht ja nicht, zumindest nicht bei uns.

Wie wäre es denn, wenn ein Chinesischer Kollege eine korrekte Office 2010 Volume hat, darf er dann auf den TS in Deutschland zugreifen? Oder gibt es eine Trennung zwischen Asien und Europe und eine asiatische Lizenz berechtigt nicht für einen TS Zugriff in Deutschland, dh obwohl der chinesische Kollege eigentlich die richtige Lizenz hat (eben halt nur eine chinesische), muss ich für den Zugriff nochmal hier bei uns eine kaufen?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.09.2012 um 13:57 Uhr
Hallo.

Denn mein chinesischer Kollege sagt, dass keine Volumen Lizenz notwendig sei, Hauptsache 2010, kann auch OEM sein

Nur gut, das er nicht sagt Hautpsache Installationsmedium und Crack ist vorhanden Frage ihn einfach nach den rechtsmäßig gültigen Dokumenten in denen dies so beschrieben ist, und gut ist es?

Zu allen anderen Fragen. Dies kann nicht mit 2 Sätzen in einem Forum abgewickelt werden. Dazu muss man wissen, wie die einzelnen Firmen untereinander verbunden sind usw.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Office 2010 Lizensierung bzw. Aktivierung auf Terminalserver 2012 R2 (8)

Frage von JULIUSCC zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Office 2010 Sicherheitscentereinstellungen - GPO (6)

Frage von ChrisIO zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...