Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminalserver und Smartcard

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: NoAenAssEy

NoAenAssEy (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2007, aktualisiert 10.07.2007, 25461 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben einen Win2003 Terminalserver im Einsatz. Darauf wurde jetzt
Starmoney installiert. Um die HBCI-Karte nutzen zu können, müssten wir den
Smartcard-Reader auf dem TS zum laufen bekommen. Im TS-Client ist der Haken
unter "Lokale Ressourcen" bei "Smartcards" gesetzt. Die Treiber von dem
Lesegerät (SCM Micro SCR335) haben wir auf dem TS installiert. Wenn ich das
Lesegerät lokal an den TS anschliesse wird es auch richtig erkannt.

Wenn ich mich aber über den TS-Client auf den Server zugreife, und eine
HBCI-Karte eingelegt ist, erhalte ich folgende Fehlermeldung:
"Die angegebene Karte erfordert Treiber, die auf diesem System nicht
vorliegen. Verwenden Sie eine andere Karte."

Wie wird denn normalerweise ein Smartcard-Lesegerät auf dem TS installiert?
In meinem "Microsoft Press"-Buch "Microsoft Windows Server 2003
Terminaldienste" finde ich nur einen kleinen Absatz über Smartcards, der
nicht sonderlich hilfreich ist.

Bin für jede Hilfe dankbar

Grüße
Simon
Mitglied: BartSimpson
28.04.2007 um 18:14 Uhr
Das geht so nicht, da SM über die CT-API auf den Leser direkt zugreift.
Das könntest du eventuell nur mit vmware lösen.
Da du virtuelle den ganzen Kartenleser durchs Netzt schicken musst.
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
08.05.2007 um 13:00 Uhr
Es hat doch geklappt....

Das einzige, was noch zusätzlich gemacht werden musste, ist die CT-API-Einrichtung für Starmoney auf dem Terminalserver (TS). Auf dem TS war ja Starmoney als Client installiert, der Kartenleser funktionierte laut Diagnose-Tool auch auf dem TS, nur in Starmoney konnten wir keine HBCI abfrage starten.

Dazu musste noch die CT-API von Starmoney eingerichtet werden. Die passende Treiberdatei angeben und fertig.

Gruß
Simon
Bitte warten ..
Mitglied: ChrSchacht
09.07.2007 um 15:32 Uhr
Hallo Simon!

Ich habe ein ähnliches Problem, einziger Unterschied ist der Kartenleser. Ich habe hier einen Reiner SCT cyberJack. Wie hast Du die CT-API eingerichtet? Muss das Rad ja nicht naochmal erfinden...

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
10.07.2007 um 12:57 Uhr
Hallo Christian,

also zuerst hatte ich die Treiber vom Cardreader lokal am Terminalserver (TS) installiert, und diesen zum Test auch lokal am TS angeschlossen.

Dann kommt der entscheiden Punkt:
- Über eine TS-Client mit angeschlossenen Card-Reader auf den TS zugreifen (bekomme
dabei nach wie vor die Fehlermeldung, dass der Treiber nicht geladen werden kann, welche
ich einfach ignoriere)
- Über Start->Programme->Starmoney-Business->Chipkartenleser-Setup die entsprechende
ctapi DLL-Datei vom Lesegeräte-Hersteller angeben und fertig.

Kommt natürlich auch darauf an, was Du für ein Banking-Programm Du einsetzt, aber so hat es definitiv funktioniert.

Hoffe das es Dir hilft

Gruß
Simon
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
10.07.2007 um 13:00 Uhr
Die Meldung, dass die reiber nicht vorliegen, erscheint aber nur, wenn eine HBCI-Karte im Lesegerät eingelegt ist. Dann denkt nämlich Windows, dass Du dich damit authentifizieren möchtest
Bitte warten ..
Mitglied: ChrSchacht
10.07.2007 um 14:33 Uhr
Hallo Simon!

Ist ebenfalls StarMoney 2.0... Ich versuche das mal so mit den Treibern. Mal schauen, ob es funktioniert...

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver WebApp Doku (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...