Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer hat einen Tip für ein ganz simples Cloudcomputing?

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: Willam-Singer

Willam-Singer (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2011 um 10:13 Uhr, 4105 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich suche eine "Light"-Lösung.

Hi!
Problem: Ich möchte irgendwo im Netz 2-4 Exeldateien (weniger als 1 MB) ablegen, auf die 9 Leute zugreifen (lesen und schreiben) können. Klar: muss mit Passwort sein, aber weltweit erreichbar. Datensicherheit ist kein Thema, da es sich nur um Kalenderdaten handelt, nix Geheimes.
Von daher ist nur der Schreibschutz wichtig. Sollte nicht viel kosten. Brauchen wir zur Veranstaltungs-Koordination zweier Firmen, damit wir uns terminlich nicht in die Quere kommen.
Ich habe mir diverse Sachen im Web angesehen; scheint mir alles zu kompliziert, ich brauce eine DAU-Lösung, da die Sekretärin und die Chefin der einen Firma pckenntnis-seitig eher ziemlich schwach sind; hab selbst aber mit Cloudcomputing keine Erfahrung.
Wer kann mir da nen Tip geben?
Nic
Mitglied: kopie0123
24.05.2011 um 10:17 Uhr
Hey,

für deinen Fall: Dropbox

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
24.05.2011 um 10:20 Uhr
Hi Nic,

also ganz simpel: mit Google

Googlekonto anlegen, einloggen, auf "Text & Tabellen" klicken, Daten hochladen, Link an die 9 Leute verteilen,

(1GB Kostenlos)


Mit freundlichen Grüßen
kowa


PS. selbiges gibts es auch bei MS (live) oder von anderen Anbietern (je nachdem wem Du am meisten nicht vertraust)
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
24.05.2011 um 10:37 Uhr
Hi,

wenn es Firmen sind, haben die doch bestimmt irgendwo Webspace. Da ein paar MB für einen (S)FTP-Ordner abgeknöpft, einen FTP-Client einrichten (mit NetDrive gehts auch als Windofs Laufwerksbuchstabe). Dann braucht ihr niemand anderem eure Daten anvertrauen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
24.05.2011 um 11:04 Uhr
Moin
Bevor du einigen erklärst wie ein FTP geht währe
WebDav noch dazu eine Alternative.
Selbst auf der Firmenhompage eine extra Seite mit Passwortschutz und Upload möglichkeit für die Datei währe ne Möglichkeit...
Bitte warten ..
Mitglied: Leffe69
24.05.2011 um 11:33 Uhr
Moin,

Dropbox ist ne coole Sache. Vor allem wenn man mit IPhone und IPad arbeitet.

NetDrive klingt auch interessant.

Ich denke aber vor allem, dass Excel als Terminsystem eher schwierig ist.

Wenn sich eine die Excel lokal runterlädt, darin was einträgt und wieder hochlädt
kann es zu verschiedenen Versionen kommen.

Ist da ein öffentlicher Kalender (Google?) nicht besser?

Leffe
Bitte warten ..
Mitglied: danielmuc
24.05.2011 um 11:53 Uhr
Microsoft SkyDrive:

http://www.windowslive.de/skydrive/

25 GB for free

lässt sich wunderbar mit Office Live Addin's verbinden und über Office Webapp von unterwegs z.b. im Internetcafe nutzen.
Auch das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten funktiniert echt gut.

http://www.windowslive.de/Skydrive/Funktionen.aspx

Die kompatiblität von MS-Office Dokumenten im Verlgeich zu Google Documents ist unschlagbar:

http://blogs.pcmag.com/miller/2010/06/office_web_apps_vs_google_docs.ph ...


Greatz Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: hank00r
26.05.2011 um 13:59 Uhr
Hallo Nic,

da gibt es bestimmt viele Lösungen.
Du könntest dir ein Network Attached Storage (NAS) kaufen. Dann richtest du DynamicDNS ein, dies ist nötig, weil du höchstwarscheinlich keine feste IP von deinem Provider bekommst (kannst natürlich auch eine kaufen). Allenfalls musst du auch noch eine Portweiterleitung auf deinem Router einrichten.

Das klingt jetzt warscheinlich ein wenig kompliziert. Aber es gibt NAS Anbieter wie zum Beispiel Synology, bei denen ist das relativ eifach zu realisieren. Im Internet gibt es auch genügend Anleitungen dazu.

Der Vorteil ist dann halt, dass die Daten bei Dir zuhause liegen (kann natürlich in bestimmten Fällen auch ein Nachteil sein).

Der Zugriff sollte dann relativ einfach zB. über den Internet Explorer funktionieren.

Also die Installation ist nicht ganz die DAU-Lösung, der Zugriff aber schon

Ein FTP Server bietet Dir aber fast soviele Möglichkeiten, und ist einfacher zu realisieren.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Leffe69
26.05.2011 um 14:05 Uhr
Wenn wir schon bei den verschiedenen Möglichkeiten sind, kann man sich auch mal
Logmein.com - Hamachi2 anschauen.

Das ist ein gehosteter VPNTunnel.

Damit hast du jeden Rechner am Internet per VPN verbunden.

Ich greife darüber per Internet mit .NET Anwendungen auf einen SQL-Server zu.

geht richtig gut. Wenn du ein Laufwerk braucht gibst du halt eins frei. Wie im LAN.

Leffe
Bitte warten ..
Mitglied: Willam-Singer
26.05.2011 um 14:30 Uhr
Zunächst mal ein dickes thx an alle, die sich die Mühe einer Antwort gemacht haben.
Ich hab mir alle vorgeschlagenen Lösungen mal angesehen, die echte DAU-Lösung scheint - auch wenn ich Tante G. eigentlich nicht mag - der öffentliche Kalender von Google zu sein.
Gibts da von einer Seite erhebliche Einwände?
Nochmal: 9 Leute greifen per Passwort auf den Kalender zu, tragen ihre Termine ein (oder aus) und sehen, ob und wie der gewünschte Termin bereits belegt ist. Doppel- (also Parallel)belegungen sind möglich. Es geht nur um die gegenseitige Info. Mehr nicht. Nix Geheimes.

Grüsse
nic
Bitte warten ..
Mitglied: danielmuc
26.05.2011 um 14:32 Uhr
Das ist ein gehosteter VPNTunnel.

Damit hast du jeden Rechner am Internet per VPN verbunden.

Ich greife darüber per Internet mit .NET Anwendungen auf einen SQL-Server zu.

geht richtig gut. Wenn du ein Laufwerk braucht gibst du halt eins frei. Wie im LAN.


das hört sich nicht danach an was william braucht.

Die NAS Lösung ist schön und gut aber 1. mit minimum 400 Eur Investition verbunden und 2. wer stellt sicher das der dienst 24x7 verfügbar ist (strom/backup/inet) 3. was ist mit dem Upload bei einer DSL Leitung ? nichtmal 1 Mbit *gähn*

Wenn du zentralisiert MS-Office Dokumente versionssicher bearbeiten willst und dabei noch die Sicherheit eines 24x7 professionell gehosteten Rechenzentrum haben willst, das Ganze für lau und ohne Administrationsaufwand sind meiner Meinung nach das Windows Live SkyDrive sowie die Office WebApps unschlagbar.

Man braucht noch nichtmal einen Windows PC, da Word, Excel Powerpoint im Browser geöffnet werden können, wenn auch nur mit rudimentären Bearbeitungsfunktionen.
Die User müssen einzig einen Windows Live Account haben.

Mit Live Mesh kann man z.b. auch lokale Ordner auf dem Windows PC in die SkyDrive Cloud syncen und mit Office Live AddIn lassen sich Dokumente in der CLoud aus Word, Excel usw direkt öffnen.

So long Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: hank00r
26.05.2011 um 14:57 Uhr
Ja klar, das NAS hat natürlich seine Nachteile. Aber die Upload geschwindigkeit kann man nicht umgehen. Entweder man hat den Engpass beim speichern, oder man hat ihn eben beim laden der Datei.

Ich stimme Daniel aber zu, es gibt durchaus einfachere und auch kosstengünstigere Lösungen.

Aber es wäre eine Lösung und ein NAS kann natürlich noch viel mehr

Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...