Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Tool gesucht - lokale Datei starten, wenn USB-Stick eingesteckt

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

26.05.2008, aktualisiert 07.06.2008, 12843 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo allerseits,

ich suche ein Tool, daß eine lokale Datei auf der Festplatte startet, sobald ein USB-Laufwerk erkannt wird (unabhängig vom Inhalt des USB-Laufwerks).

Kennt da jemand etwas?



Danke,
André
Mitglied: jato11
26.05.2008 um 23:13 Uhr
das interessiert mich auch
Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: funkmasta2k
26.05.2008 um 23:25 Uhr
Probiert es mal damit
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
27.05.2008 um 00:35 Uhr
Danke, das klingt interessant

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
27.05.2008 um 11:14 Uhr
Für meine Zwecke leider nicht geeignet, da man die zu startenden Programme nur ohne Laufwerksbuchstaben eingeben kann und dieser dann vom Programm dynamisch ergänzt wird (nämlich durch den Laufwerksbuchstaben des USB-Geräts). Allerdings möchte ich ein Programm auf der Festplatte starten ...
Bitte warten ..
Mitglied: 60918
06.06.2008 um 22:07 Uhr
Es gibt aber einen Trick mit AutoRunnerX, wie Du doch ein Programm auf der Festplatte starten kannst. Du benötigst dazu "Anfängerkenntnisse" in der Batch-Programmierung.

Ich habe einen Ordner \tools auf meine Sticks und habe zur Programmsteuerung Batch-Dateien erzeugt und diese in den Unterordner \tools\autorunnerx abgelegt. AutoRunnerX ist so eingestellt, dass er eben die Batch-Datei(en) startet und die Batch-Dateien rufen dann dass eigentliche Programm auf der Festplatte auf.

In der Batch-Datei schreibst Du nur den Programmaufruf rein:

Beispiel-Batch:
C:\Programme\Dein\program.exe /parameter


* fluscht gut *
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
06.06.2008 um 22:10 Uhr
Klar, geht aber dann nur mit "vorbereiteten" Sticks.

Ich habe mir übrigens mittlerweile mit VB ein Tool selbst geschrieben, so daß ich keine Lösung mehr suche ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 60918
06.06.2008 um 22:20 Uhr
Achso... ich habe die Anforderung noch nicht ganz verstanden...

Du hast geschrieben:

"ich suche ein Tool, daß eine lokale Datei auf der Festplatte startet, sobald ein USB-Laufwerk erkannt wird (unabhängig vom Inhalt des USB-Laufwerks)."

Soll das Tool bei jedem Stick und jedesmal beim Einstecken das Programm auf der Festplatte starten? Was ist der tiefere Sinn dabei? Wenn ich einen Stick reinstecke und damit immer die gleiche Aktion ausgeführt werden soll, dann kannst Du doch statt den Stick einstecken, auch einen Doppelklick auf dem Desktop durchführen. Oder, was geht Dir da durch den Kopf?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
06.06.2008 um 22:27 Uhr
Der tiefere Sinn ist der:

Ich habe in einem Schulungsraum einen Server (daher schon mal kein Doppelklick auf dem Desktop, denn an dem Server hat sich niemand anzumelden). Wenn jetzt ein Dozent einen USB-Stick am Server einsteckt, soll das Laufwerk im Netzwerk freigegeben werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 60918
07.06.2008 um 00:06 Uhr
Das ist ja eine exotische Anwendung... wäre nie darauf gekommen, dass es solche Szenarien gibt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Windows Server
USB-Stick mit SmartCard bei Citrix-ICA zu Windows-RDP-Sitzung

Frage von gubbeldigub zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
gelöst Desinfect 2017 persistent auf USB-Stick (8)

Frage von sascha382 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...