Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Toshiba Laptop 2410 404 WinXP AdminPasswort nicht vorhanden

Frage Hardware

Mitglied: TROBerlin

TROBerlin (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2006, aktualisiert 21.05.2006, 4189 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,


ich bin neu hier, also habt bitte etwas Nachsicht, wenn ich mich nicht so gut ausdrücke oder alles gleich komplett verständlich
`rüberbringe.
Vorab, ja, mit PCs kenne ich mich schon ein wenig aus.
Und, die SuFu habe ich auch genutzt.

Also, ich habe einen Laptop Toshiba Satelite 2410-404 erhalten. Da es ein Erbstück ist, ich es aber dennoch weiter nutzen möchte, stellt sich für mich folgendes Problem:
Es ist WinXP installiert und es kann nur durch Eingabe eines Kennwortes gestartet werden, alternativ kann man das System dann nur noch herunterfahren!
Auch stört mich zu Beginn die Abfrage vor dem Start des Betriebssystemes (schwarzer Bildschirm, Passwort. Gut, dieses ist mir
zwar bekannt, möchte es aber dennoch abschalten. Ich vermute, dass es mit tsetup.exe verändert, bzw. disabled werden kann. Ich habe mir auch schon diese Datei aus dem Inet besorgt, bekomme es aber nicht hin, weil ich dafür ja irgendwie in WinXP gelangen müßte, was aber an der SystemPasswortAbfrage scheitert, da ein AdminPw vergeben ist, dass ich leider nicht kenne!
Ich habe mir auch eine LinuxBootDisk erstellt, mit der man das XP-LogIn-Passwort umgehen bzw. neu vergeben können soll, aber es
gelingt mir nicht, diese zu starten, da vermutlich die BootPriorität als erstes auf die Festplatte zugreift und WinXP startet (

Was kann ich tun?
Mir würde als einzige Lösung einfallen, die Baterie (CMOS) herauszunehmen und hoffen, dass die Bootreihenfolge es dann hergibt, dass ich mit Disk oder CD herankomme.

Freue mich riesig über jede Unterstützung und danke schon mal allen
helfenden im Voraus.


TRO
Mitglied: superboh
21.05.2006 um 01:49 Uhr
Hi,

das mit der CMOS-Batterie vergiss mal schnell bei Notebooks. Die speichern das Passwort nämlich in einem nichtflüchtigen Speicher (ob Flash, eeprom oder was auch immer).
Das Bios-Passwort eines Notebooks kann man ohne den Hersteller des Notebooks (in Deinem Fall also Toshiba) nicht zurücksetzen.
Du brauchst dazu aber in der Regel die Original-Rechnung des Gerätes. Weil nur so kann der Hersteller sicher sein, dass das Gerät nicht gestolen ist.
Die Rücksetzung selbst geht dann per Telefon: Du musst bestimmte Tasten die Dir der Support nennt drücken.
Und nein, auch wenn das vielleicht der eine oder andere sagen wird, es gibt keine Masterkennwörter und die Tastendrücke sind jedes mal andere, also kann man die auch nicht irgendwo finden.

Viel mehr wirst Du zu dem Thema hier leider nicht zu hören bekommen, denn gerade Notebooks werden eben schnell mal gestohlen und dann ist eben diese Problematik mit dem nicht Booten das Einzige was dem unrechtmässigen Besitzer dann die Freude etwas vermiest.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Dunkler Schleier auf dem Laptop-Display (6)

Frage von imebro zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
Laptop Netzwerkkarte in normalen Desktop PC? (11)

Frage von CamperGuy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Powershell - Datei prüfen ob vorhanden, dann löschen (9)

Frage von Bugger zum Thema Batch & Shell ...

Notebook & Zubehör
Pi-Top Ein Laptop zum Selbstbauen auf Basis des rasPi (2)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Handy in Raten kauifen oder nicht? (19)

Frage von mirko123 zum Thema Off Topic ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...