Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trend Micro Worry-Free Business Security 6.0

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Xinu32

Xinu32 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2013 um 13:22 Uhr, 2240 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an alle,

ich bin hier neu in diesem Forum und würde gerne etwas über Trend Micro Worry-Free Business Security Advanced 6.0 erfahren.

Ich müsste neue Patches unserem Trend Micro Worry-Free Business Security 6.0 verpassen.
Die aktuelle Version lautet: 6.0 Service Pack 3 und der Build hat die Nummer 4123.

Da ich mit diesem Produkt bisher noch nicht nicht in Berührung kam, wollte ich gerne wissen, wie man
das Patchen am besten angehen sollte!? Im Live Status sehe ich, dass der Patch 2 am 20 Juni 2012 Released wurde.


Kann ich irgendwo ersehen, ob der Patch 1 bereits installiert wurde? Wie gesagt ich sehe nur, die oben genannte Version des
Service Packs.

Das nächste Wäre wenn ich den Patch herunterlade und installiere, wie verhalten sich dann die 60 PCs im Netzwerk? Die müssten ja den Patch auch überspielt bekommen!? Wäre es evtl. sinnvoll das Patchen eher abends zu machen damit die PCs diesen sich über Nacht ziehen?

Sollte sonst noch etwas beachtet werden?

Vielen Dank für die Antworten!!


Gruß
Xinu32
Mitglied: wiesi200
06.03.2013 um 20:55 Uhr
Hallo,

Da gibt's eigentlich nicht viel zu beachten.
Du installiert das Pacht auf dem Server, und die Clients ziehen sich das ganze bei Gelegenheit.

Der einzige Grund das am Abend zu machen ist wenn die Trendmicro Firewall aktiv ist, denn dann ist bei der Client Installation mal kurz das Netzwerk weg. Aber nicht von der Last her, das fällt nicht auf.

Irgendwann melden die Clients dann das ein neustart erforderlich ist. Fuer dich vielleicht 5 Minuten Aufwand.
Bitte warten ..
Mitglied: Xinu32
07.03.2013 um 07:25 Uhr
Hallo wiesi200,

vielen Dank für deine Antwort.
Das wir eine Trnd Micro Firewall haben, ist mir nicht bekannt. Sehe auch nichts in der Admin Konsole,
das wir eine TM-Firewall haben. Wo könnte ich das noch ersehen?

Braucht der Server eigentlich einen Reboot nach dem Einspielen des Patches? Wie lange dauert es, bis der Patch eingespielt ist?

Danke für deine Antworten...


Grüße
Xinu32
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.03.2013, aktualisiert um 09:07 Uhr
Hallo Xinu32,

Ich müsste neue Patches unserem Trend Micro Worry-Free Business Security 6.0 verpassen. Die aktuelle Version lautet: 6.0 Service Pack 3 und der Build hat die Nummer 4123.

Gibt es einen Grund wieso Ihr noch die alte Version nutzt? Mittlerweile ist schon Version 8.0 draußen.

Ein Update läuft generell Problemlos. Du solltest zur Sicherheit deine Security Database sichern und alte Log-Files löschen. Hier bietet Trend-Micro ein How-To.


Ab Seite 80 steht das Best Practice für Produktupdates.

Braucht der Server eigentlich einen Reboot nach dem Einspielen des Patches? Wie lange dauert es, bis der Patch eingespielt ist?
Ja, der Server benötigt einen Neustart. Zumindest bei einem Produktupdate, ob er auch ein Neustart bei einem Service-Pack o. Ä. benötigt, bin ich mir nicht ganz sicher. Wie lange es dauert hängt unter anderem auch vom System ab, in der Regel 10-20 Minuten.

Gruß
d4shoerncheN
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...