Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Trojaner

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Nokia792

Nokia792 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2008, aktualisiert 25.06.2008, 4930 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe den Virus TR/Vundo.Gen auf meinem Rechner
ich habe antivir und VundoFix schon ausgeführt.
antivir macht in 2 sekunden takt eine Virusmeldung aber wenn ich auf löschne klicke kommt die meldung wieder.
VundoFix findet keien virus
was soll ich machen?
Mitglied: 16568
22.06.2008 um 18:03 Uhr
Rechner die Systemwiederherstellung ausschalten.
Rechner im abgesicherten Modus starten.

Rechner putzen (Antivir und Vundofix), neustarten, Daumen drücken.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
22.06.2008 um 18:57 Uhr
Hi,
probiere es mal mit der Antivirensoftware Avast Home aus.
Die Homeversion ist kostenlos. Bei der Installation fragt die Software nach, ob beim nächsten Windows-Start ein Virenscan gemacht werden soll. Das einfach bestätigen und die Installation fortsetzen. Nach der Installation auf das automatische Viren-Update von Avast warten (damit es aktuell ist) und dann neu starten. Bei mir startete er Windows neu und begab sich automatisch in einen, sagen wir mal, "Virenscan-Modus". Da hat er dann alle Viren gefunden und konnte sie auch löschen.

Kannst ja mal schreiben, ob es bei Dir auch so funktioniert hat.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
22.06.2008 um 20:58 Uhr
der ist hartnäckig,der tip von Lonesome Walker ist schon mal sehr gut,zudem temporäre leer machen und s&d durchlaufen lassen,Starteinträge überprüfen und schauen ob es einen Ordner namens Recycled (hat das Papierkorb bild)gibt nicht zu verwechseln mit Recyler,da dieser wirklich der papierkorb ist

System32 begutachten,weil da sind gaaaanz unten diverse dll´s sind die da nicht hingehören.

http://www.zdnet.de/downloads/prg/z/r/deXFZR-wc.html downloaden und schauen,ob es noch zusätzliche Prozesse gibt die gekappt werden müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nokia792
24.06.2008 um 16:23 Uhr
Bei mir würde so ein scan ca. 5 Tage dauern
Ist das normal?
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
25.06.2008 um 00:31 Uhr
das sind in der regel ca. angaben,das heißt nicht das es so lange dauern muss,zudem hängt es davon ab,wieviel du auf deinen festplatten an Daten liegen hast.

Was mir aber noch so zu deinem Trojaner Problem einfiel ist,dass dieser Trojaner zu fast 98% in Verbindung mit gecrackter Software und/oder auch mit Softwarecracks sich auf Rechner installiert.

Die anderen 2% fangen sich den übers Netz ein,dass aber auch nur,wenn nicht ausreichend Schutz vorhanden ist.

Wie es auch ist,bei der Arbeit hab ich 2 tage gebraucht bis ich den von einem Verseuchten System runter hatte,letztlich würde ich zu einem neuinstall des OS raten,weil der noch fleißig einiges hinterlädt und auch weitere Rechner im Netzwerk befällt.

Kurz gesagt,nehm den Rechner vom Netz,mach ihn platt und setz ihn neu auf.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Erpressungs-Trojaner FireCrypt versucht sich nebenbei an DDoS-Attacke (1)

Link von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
ClamWin findet Trojaner in Windows assembly NativeImages Verzeichnis (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows Server ...

Viren und Trojaner
Erpressungs-Trojaner Locky markiert Geisel-Dateien mit .aesir-Endung

Link von VGem-e zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (16)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...