Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Trunks bzw. Link aggregation - wie geht das?

Frage Netzwerke

Mitglied: 32371

32371 (Level 1)

25.01.2007, aktualisiert 21.03.2009, 7769 Aufrufe, 12 Kommentare

Wie verbinde ich ein Computer mit zwei

Netzwerkkarten (3Com) mit einem Switch?


kann mir jemand nen Link über ne Anleitung schicken oder so?
Mitglied: MagicM
25.01.2007 um 10:22 Uhr
kann mir jemand nen Link über ne Anleitung schicken oder so?

100 Gummipunkte. Über was denn bitte schön?

Wie Du ein Patchkabel mit dem Switch verbindest? Oder wie man das Trunking im Switch einrichtet? Vielleicht schreibst Du erstmal was für ein Switch bzw. NIC das ist....

MagicM
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
25.01.2007 um 11:16 Uhr
Der Switch ist ein Avaya Lucent Cajun P333T

die Netztwerkkarten sind von 3Com (10/100 Mbps)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2007 um 14:19 Uhr
Lies erstmal nach im Handbuch
http://support.avaya.com/elmodocs2/p330/Avaya%20P333T%20UG%204.0.pdf
ob dieser Switch IEEE 802.3ad kompatible Trunks unterstüzt !! Kann er die nicht sollte er wenigstens statische Server Trunks supporten.
Kann er das auch nicht, kannst du mit dem Switch gar keine Link Aggregation (Trunks) realisieren.
In der Aufzählung der IEEE Standards ist 802.3ad nicht drin was per se schon mal schlecht ist. Ab Seite 78 wird aber ein statisches Link Aggregation Feature beschrieben was das evtl. abdecken könnte.
Da hilft nur probieren ob deine Karten diesen Algorythmus supporten...

(Wieso müssen wir eigentlich immer für andere Handbücher lesen... )
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
26.01.2007 um 09:30 Uhr
Welche Netzwerkkarten sind denn Trunk fähig?

und muss ich Windows irgendwie dafür konfigurieren?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.01.2007 um 14:55 Uhr
Oha....wie viele Hersteller soll man denn jetzt aufzählen. Unter Windows rangiert das meist unter dem Begriff "Teaming". Linux macht das meist mit Bordmitteln.
Du kannst davon ausgehen das so gut wie alle Karten die mehr als einen Ethernet Port auf einer Karte haben ausnahmslos Teaming fähig sind. Mit single Port Karten im Mittelpreisbereich und höher ist das auch möglich. Die mitgelieferten Treiber bieten dann meist diese "Teaming" Einstellung.
Sie dir einfach mal die Featureliste auf der Herstellerseite an, dort sollte das Feature unter Teaming oder Trunking oder Link-Aggregation vermerkt sein !!!
Mit dem Begriff "Trunk" muss man allerdings etwas vorsichtig sein. Viele Hersteller bezeichnen damit auch IEEE 802.1q Trunks also Verbindungen die VLAN Tagging unterstützen. Sowas kann man auch auf Server leiten die dann pro VLAN ein virtuelles IP Interface haben.
Das hat aber mit Link Aggregation natürlich nichts zu tun. Also sollte der Begriff "Trunk" da stehen immer etwas genauer nachlesen !
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
28.01.2007 um 18:25 Uhr
Hmm....

Ja es sind Netzwerkkarten die jeweils nur ein Port haben; 3Com 3C905C-TX

(hoffe, das man diese Karten irgendwie zusammen schalten kann....)
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
29.01.2007 um 08:51 Uhr
Ja es sind Netzwerkkarten die jeweils nur
ein Port haben; 3Com 3C905C-TX

Moin,

also bei dem Treiber meiner 3C905C-TX kann ich das nicht einstellen.
(Vielleicht gibt es ja mittlerweile einen besseren Treiber)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.01.2007 um 12:03 Uhr
Hinbekommen hat das scheinbar schon jemand...siehe hier:

http://www.beowulf.org/archive/2000-August/000683.html

Ggf. muss man auf der 3Com Seite nochmal recherchieren was das für Treiber SW für diese Karten erfordert.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
29.01.2007 um 13:32 Uhr
Hinbekommen hat das scheinbar schon jemand

@aqui: Wie war das doch gleich mit dem für andere nachlesen

@zadiviper: Was hast Du eigentlich vor? Macht die Hardware davor oder nach dem Switch überhaupt mit?
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
30.01.2007 um 18:11 Uhr
och nöö jetzt ist das ganze noch in Englisch....

- egal!


was ich vor hab?

folgenes; ich stelle auf Lanpartys meine Hardware (Server und Switch)

mit zur verfügung! Allerdings ist eine 10 bzw. 100 Mbps Leitung zu langsam!

Nun ist es so, das ich mir für den Switch nen Einschub-Modul kaufen könnte,

womit ich den Switch um 2 Gigabit Ports erweitern kann!


allerdings habe ich nach ner günstigeren Lösung gesucht, denn dieses Modul kostet einiges!

(Ausserdem denke ich das 4x 100 Mbps schneller sind als eine Gigabit Leitung, da sie

effektiver arbeiten!)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.01.2007 um 21:22 Uhr
Nein das stimmt nur bedingt. Die Transfergeschwindigkeit einer "fat pipe" ist nun mal GiG E ! Bei 100 Mbit verteilen sich die einzelnen User nur auf die 100 Mbit Links. Also du erhöhst nur die Kapazität.
Der Aggregation Algorythmus entscheidet nach MAC Adresse welchen Link er benutzt und auf dem bleibt er denn je nach MAC Pärchen. 4 mal 100 Mbit ist also nur bedingt besser als 1 GiG !
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
31.01.2007 um 11:17 Uhr
Das mag sein, aber wie schon gesagt, ich möchte eine kosten günstigere Lösung!

aus dem Link http://www.beowulf.org/archive/2000-August/000683.html werd ich allerdings nicht allzu schlau....

weiss jemand wie das mit den 3Com Netzwerkkarten geht?

- spezieller Treiber oder so?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst 2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln (1)

Frage von ADORSE zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...