Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Txt Datei in mysql importieren

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: dax4fun

dax4fun (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2014, aktualisiert 01.06.2014, 2320 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi, Leute

habe mehrere txt Dateien auf einem FTP Server und möchte diese Daten in eine mysql DB auf einem anderen Server eintragen.

Die Dateien werden per Batch erzeugt und schauen so aus:

01.
SHOP_123456, EINGANG:188600, AUSGANG:198128, BALANCE:-9528, ANZAHL:1113,
Wie kann ich die Daten trennen, da z.B. SHOP eigentlich schon die Spalte ist...?

Mitglied: sigkill
11.04.2014, aktualisiert um 08:11 Uhr
Verfügbare Betriebsysteme?

Unter Linux/Unix würde ich vorschlagen, die Datein per sed/awk zu bearbeiten.
Entweder komplette SQL-Statements aus den Zeilen bauen oder csv-Dateien mit den "reinen" Daten(also einfach "SHOP_" etc. durch "" ersetzen lassen) die dann per LOAD DATA [LOCAL] INFILE importiert werden.
Wobei zu testen wäre ob LOAD DATA LOCAL INFILE auf dem DB-Server erlaubt ist(http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/load-data-local.html)
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
11.04.2014 um 10:26 Uhr
Hallo,
Aha verstehe hab mir gedacht das es nicht so kompliziert ist, somit ist es besser bzw. leichter die Files per Batch in einen insert zu formatieren und dann einfügen.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: sigkill
LÖSUNG 11.04.2014, aktualisiert 01.06.2014
sed/awk ist nicht kompliziert ... das ist vieeeel einfacher als Textdateien per batch zu manipulieren ;) Es hängt halt immer davon ab was man zu Verfügung hat und was man beherrscht. Wenns nur Windows ist, dann würde ich sagen, Dateimanipulationen sind per Windows powershell komfortabler machbar als per batch.

Weiterhin ist die Performance zu betrachten. Wenn es wirklich viele Datensätze sind, dann lieber (wenn möglich) LOAD DATA LOCAL INFILE nutzen und keine einzelnen Insert-Statements. LOAD DATA ist wesentlich schneller.

Mit der Powershell sollte es etw so gehen(ganz quick&dirty ... ich bin nicht der powershell-freak, nehme lieber perl oder sed/awk wenn möglich):
(Get-Content datei.txt) | ForEach-Object { $_ -replace "SHOP_","" } | Set-Content datei.txt
(Get-Content datei.txt) | ForEach-Object { $_ -replace "EINGANG:","" } | Set-Content datei.txt
....

dann hätte man eine "saubere" CSV-Datei für load data .... genauso kann man die entsprechenden Bezeichnungen durch INSERT INTO-Fragmente ersetzen und so komplette SQL-Statements erzeugen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
11.04.2014 um 13:05 Uhr
Hallo,

https://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/load-data.html
Du kannst einfach "," als Delimiter angeben ;)

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
11.04.2014 um 13:34 Uhr
ahsooo ja powershell kenn ich mich nicht aus ich war gezwungen Batch zu verwenden und jetzt kenn ich mich damit besser aus, und die Daten werden per Batch generiert somit ist das kein Problem
aber ich schau mir das noch mal an bin nur drübergeflogen danke

hitman4021, muss ich mir noch anschauen danke dir für die Antwort


ich lass den Thread noch offen um euch bei Fragen zu nerven

lg dax
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...