Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ueber ein Formular Zeitraeume abfragen - geht das?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Netzproblemi

Netzproblemi (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2006, aktualisiert 29.10.2006, 5011 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich möchte gerne in einem Formular nach Zeiträumen suchen können.

Ich habe eine kleine Kurstabelle erstellt, mit einem "von" und einem "bis" Datum.
Beispiel: Kurs läuft vom: 13.10.2006 bis 27.10.2006 Nun möchte ich irgendwann einmal abfragen können: welche Kurse laufen in der Zeit vom: 00.00.0000 bis 00.00.00.

Unter Clipper konnte ich das - unter Access noch? nicht. Weiss jemand Rat?
Mitglied: Bolle97
26.10.2006 um 16:43 Uhr
Hallo,

ich kenne nun Clipper nicht, aber mit ACCESS geht es 100%, mit EXCEL meiner Meinung nach auch.

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
26.10.2006 um 17:24 Uhr
Da muss ich doch staunen. Auch ich war mir klar, dass es unter Access geht - aber wie?????
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
26.10.2006 um 17:27 Uhr
Hier ist es beschrieben:

http://support.microsoft.com/kb/304428/de

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.10.2006 um 18:07 Uhr
Hallo Netzproblemi!

Ergänzend: Die Abfrage selbst müsste folgende Kriterien (mit "Und" verknüpft) aufweisen:

Feld "von": <= ZeitraumEnde
Feld "bis": >= ZeitraumBeginn

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 18:37 Uhr
...und falls Du die Von/Bis-Parameter aus Text umwandeln musst in einen Datumswert,
(z.B. beim Testen Deiner Queries), dann...
01.
SELECT vondatum, bisdatum 
02.
FROM MeineTöpferkurse 
03.
where vondatum>=cdate("01.11.2005") and  bisdatum<=cdate("01.11.2006");
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.10.2006 um 18:41 Uhr
... wobei Du damit alle vollständig im angegebenen Zeitraum liegenden Kurse erhalten wirst.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 18:57 Uhr
Ja, ja @bastla

....war ja nur ein Beispiel....
01.
SELECT vondatum, bisdatum, "Ganz im Zeitraum" as Anmerkung  
02.
FROM MeineTöpferkurse 
03.
where vondatum>=cdate("01.11.2005") and  bisdatum<=cdate("1.11.2006") 
04.
union 
05.
SELECT vondatum, bisdatum, "Zum Teil im Zeitraum (Ende später)" as Anmerkung  
06.
FROM MeineTöpferkurse 
07.
where vondatum>=cdate("01.11.2005") and  bisdatum>cdate("1.11.2006") 
08.
union 
09.
SELECT vondatum, bisdatum, "Zum Teil im Zeitraum (Anfang eher)" as Anmerkung  
10.
FROM MeineTöpferkurse 
11.
where vondatum<cdate("01.11.2005") and  bisdatum<=cdate("1.11.2006")
Besser?

[Die Überprüfung, ob VonDatum auch kleiner gleich BisDatum ist, kann er sich selber hinfrickeln...]

Grüße
Biber
[Edit]
Aber die eigentliche Frage ".... -geht das?" sollte doch jetzt mit einem klaren "Im Prinzip ja" beantwortet worden sein...
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.10.2006 um 19:03 Uhr
@Biber

Ich hab ja (fast) gar nix gesagt ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
26.10.2006 um 19:18 Uhr
Danke für die vielen Tipps - Ich muss also Visual Basic können oder kann ich es auch irgendwie über Abfragen lösen die ich dann in mein Formular einbinde?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 19:47 Uhr
@Netzproblemi

Auf eine so klare Oder-Frage verdienst Du ein deutliches Ja! von mir.

Du kannst die SQL-Abfrage (oder Neu-Deutsch "Query") sinngemäß so als Abfrage speichern:
01.
SELECT vondatum, bisdatum, "Ganz im Zeitraum" as Anmerkung  
02.
FROM MeineTöpferkurse 
03.
where vondatum>=cdate(Mindatum) and  bisdatum<=cdate(MaxDatum) 
04.
UNION SELECT vondatum, bisdatum, "Zum Teil im Zeitraum" as Anmerkung  
05.
FROM MeineTöpferkurse  
06.
where vondatum>=cdate(MinDatum) and  bisdatum>cdate(MaxDatum) 
07.
union 
08.
SELECT vondatum, bisdatum, "Zum Teil im Zeitraum (Anfang eher)" as Anmerkung  
09.
FROM MeineTöpferkurse 
10.
where vondatum<cdate(MinDatum) and  bisdatum<=cdate(MaxDatum) 
11.
;
...Dann wird der Anwender jedes Mal nach den Parametern "MinDatum" und "MaxDatum" gefragt.
Es sei denn, diese "MinDatum" und "MaxDatum" sind schon als Variablen bekannt.

In dem M$-Link weiter oben sind doch Beispiele dafür, wie man/frau gegen Formularfelder prüfen kann.
(Genau, diese *würg*-Syntax mit ...[Formular]![FeldX].. etc.)

Visual Basic (for Appz) ist ab einem gewissen Komplexitätsgrad Deiner Formular allerdings schon hilfreich.
Was oben steht, hat aber bis auf die cdate()-Funktion nix mit VBA zu tun - das ist nur SQL oder was M$ dafür hält.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
29.10.2006 um 07:28 Uhr
Herzlichen Dank für deine Ausführung. Ich habe es versucht und auch einen kleinen Teilerfolg erreicht. Ich konnte die Abfrage allerdings nicht in ein Formular einbinden, er verlangte laufend Felder und das Ergebnis war auch nicht so ganz das, was ich mir vorstellte + auch nicht richtig.

Gibt es hierzu irgendwo eine verständliche Anleitung oder welches Fachbuch könntest du mir empfehlen?



Ich hatte mir Access-Heftchen von KnowWare gekauft und einfach den Verfasser angemailt. Der hatte sich noch am selben Tag hingesetzt und mir eine MusterDatenbank erstellt (im Gegensatz zum Herdt-Verlag die mich an Microsoft verwiesen).

Herzlichen Dank an alle - besonders natürlich an den Herrn Barkow von KnowWare.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Xcopy leeren Folder1 nach Folder2 geht nicht (9)

Frage von Yauhun zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch mit Copy auf SBS2008 funktioniert nicht, auf Client geht es (9)

Frage von CyCOtt zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Sharepoint - öffnen im Windows Explorer geht nicht (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...