Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ULTRA3 und ULTRA160 im Mischbetrieb an einem Kabel, geht das?

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: TommyT

TommyT (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2009, aktualisiert 15:26 Uhr, 2978 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

seht ich bitte einmal diese Skizze an und sagt mir, ob dieser Mischbetrieb möglich ist, oder ob ihr (aus Performancegründen) 2 oder mehr SCSI-Kabel verwenden würdet und analog dazu auch die anderen Kanäle am Controller nutzen würdet.

110828f2730d317b6b0e0a61f624b1f1-server01_konfiguration_der_hdds - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke.
Mitglied: chips1
24.05.2009 um 16:17 Uhr
Hallo
Grundsätzlich geht das, ist aber sicher optimierbar.
Ich geh jetzt mal davon aus, dass Du mit den beiden 9,1er ein Raid1 machen willst und mit den drei 36,4er ein Raid 5. also würde ich aus Performance Gründen die 3 Platten an Port B hängen. Allerdings bin ich kein Freund von unterschiedlichen Platten an einem RAID. Es wurde, auch hier im Forum, schon mehrfach daüber geschrieben das Raid-Member gleiche Firmware (also auch gleicher Typ) haben sollten, zu mindest kannst Du etwaige Fehler im Vorfeld ausschliessen. Gerade bei älteren Controllern bevorzuge auch ich unbedingt Lowlevelformatierung im Controller BIOS. Ich nehme auch schwer an, dass die Platten nicht neu sind (woher auch) also schau doch mal in Deinem Fundus nach, ob Du nicht 3 gleiche 36,4er zusammen bringst. Die MAJ sind doch von FSC, oder und die IBM sind eh klar. Ansonsten sollte das ohne Probleme gehen. Mein Tip ist eher kosmetischer Natur, all zu gross wird der Performance Vorteil bei den alten Sachen nicht sein. Mit so alten Platten wirst Du ja wohl kein "brisantes" Produktivsystem bauen wollen oder?

Gruss Christian
Bitte warten ..
Mitglied: TommyT
24.05.2009 um 16:27 Uhr
Danke für deine Ratschläge, also ein RAID1 oder RAID5 soll es nicht werden.

Ich möchte die beiden Paare zu je einem RAID0 verbinden.

Die 5-te HDD soll als Single laufen. Evtl wäre es Interessant, die 3 36,4er in ein RAID0 zu hängen.

Da überlege und "probiere" ich noch, was möglich ist.

Zusätzlich kommt noch eine 1TB-Platte (SATA) und ggf. noch mehr hinein.

Soll ein Videoserver (überwachungskamera) und Audioaufzeichnugs (Sprache) und Backup-Server werden.

Ich denke, da benötige ich die Festplattenbandbreite unbedingt.

Das heißt, ULTRA160 und ULTRA3 an einem Kabel ist nicht das Problem, richtig?

Ich denke noch drüber nach, ob ich mehrere Kanäle nutze oder ob ich alles über einen laufen lasse.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
24.05.2009 um 16:33 Uhr
Wenn Du ein Kabel hast, dann verteile es auf die Ports, Wenn nicht ist es auch kein Drama...

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.05.2009 um 16:43 Uhr
Hi !

Zitat von TommyT:

Ahh Herr Inethacker auch wieder da....
....und hatte der Recyclinghof wieder Tag der offenen Tür ?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: TommyT
24.05.2009 um 17:17 Uhr
hdf pls mr mrtux!
Eingabefehler!
Bitte warten ..
Mitglied: TommyT
24.05.2009 um 17:19 Uhr
Dann kann man die IDs auch doppelt vergeben, oder?

Also so, z.B.:

SCSI-Channel-A -->ID0 und ID1
SCSI-Channel-B -->ID 0 und ID1
und so weiter

Danke chips1
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7 als Datengrab in Windows-Domäne (SBS2011) geht auf einmal nicht mehr (12)

Frage von sirhc4022 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst Server 2016 VM EVA zu Standard geht nicht (6)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WOL funktioniert - geht aber auch automatisch an. wieso? (19)

Frage von freeuser616 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...