Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 28.06.2010 um 18:25:21 Uhr
gibt es eine Möglichkeit Per Batch folgende Dateinamen umbenennen?
Okay, richtiger wäre "unbezunennen" (oder so ähnlich) ...
Aber was solls... Montags drücken wir mal ein Auge zu...
Meinen Cheffe würde ich montags sogar oft gern beide Augen....
GELÖST

Umbenennen Dateinamen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Spidi-25

Spidi-25 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2010, aktualisiert 18:25 Uhr, 3807 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo Leute

gibt es eine Möglichkeit Per Batch folgende Dateinamen umbenennen?

Und zwar aus z.B. 9000_200_050_05 > die Zeichen 14,15 +1 = 9000_200_050_06

aus z.B. 5000_300_060_11 > die Zeichen 14,15 +1 = 5000_300_060_12


Danke schon mal für die Antwort
Mitglied: 60730
28.06.2010 um 09:59 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Hallo Leute

gibt es eine Möglichkeit Per Batch folgende Dateinamen umbenennen?

jupp

Und zwar aus z.B. 9000_200_050_05 > die Zeichen 14,15 +1 = 9000_200_050_06

  • bist du dir sicher, dass es den neuen Dateinamen nicht vorher schon gibt?
  • wie willst du mit der matrik erkennen, das bereits umbenannte Dateien nicht erneut umbenannt werden?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
28.06.2010 um 10:15 Uhr
Ja ich bin mir sicher das es den neuen Namen nicht gibt,

Das ist ja meine frage ob es möglich ist?

ich habe z.B. Dateien im Ordner

9000_200_051_00 nach dem umbenennen >9000_200_051_01
9000_200_052_03 nach dem umbenennen >9000_200_052_04
9000_200_053_11 nach dem umbenennen >9000_200_053_12
9000_200_054_01 nach dem umbenennen >9000_200_054_02
9000_300_020_00 nach dem umbenennen >9000_300_020_01
9000_300_021_06 nach dem umbenennen >9000_300_021_07
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
28.06.2010 um 12:27 Uhr
Moin moin Spidi-25,

wäre eine abstrakte Beschreibung der Art:
Ich möchte bei aus Ziffern und Unterstrichen bestehenden Dateien im Format "XXXX_XXX_XXX_XX" das letzte Ziffernpaar automatisch per Batchdatei um eins erhöhen.
denn so furchtbar schwer gewesen?

01.
@Echo off 
02.
setlocal EnableDelayedExpansion 
03.
for %%F in (????_???_???_??.* 
04.
  ) do for /F "tokens=1-4 delims=_" %%A in ("%%~nF" 
05.
    ) Do set /A "INC=1%%D+1"&If Not Exist "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!%%~xF" ( 
06.
        Echo Ren "%%F" "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!%%~xF"  
07.
      ) Else ( 
08.
        Echo Kann %%F nicht umbenennen. 
09.
      )
Diese Batchdatei verarbeitet alle Dateien im aktuellen Verzeichnis die dem Format entsprechen und zerlegt den Namen am Unterstrich in 4 Teile. Dem 4.Teil wird eine 1 vorangestellt (wegen der führenden Null welche sonst als Oktalzahl interpretiert wird) und in die Variable INC 1 addiert. Von der Variable werden dann nur die letzten 2 Stellen verwendet.
Der Ren Befehl wird nur angezeigt, zum Ausführen das Echo in Zeile 6 entfernen.

Gruß
LotPings
Edit Änderung für Erweiterung eingefügt,(ungetestet)
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
28.06.2010 um 15:00 Uhr
Hallo danke für die Antwort aber irgend wie funktioniert es so nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
28.06.2010 um 15:09 Uhr
Nunja, hier hat es funktioniert, du muss also etwas anders/falsch machen.

Bei deinem "qualifizierten" Feedback dauert es natürlich länger den Fehler einzugrenzen.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
28.06.2010 um 15:20 Uhr
Ich habe eine CMD erstellt mit folgendem inhalt:


01.
@Echo off  
02.
setlocal EnableDelayedExpansion  
03.
for %%F in (????_???_???_??  
04.
  ) do for /F "tokens=1-4 delims=_" %%A in ("%%F"  
05.
    ) Do set /A "INC=1%%D+1"&If Not Exist "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!" (  
06.
        Ren "%%F" "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!"   
07.
      ) Else (  
08.
        Echo Kann %%F nicht umbenennen.  
09.
      )
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
28.06.2010 um 15:35 Uhr
Schön, brav kopiert - scheinbar ohne Fehler.

Aber wenn du jetzt meinst das wäre ein "qualifiziertes Feedback, muss ich dich enttäuschen.

Genau diese Datei (mit dem Echo ) erzeugt mir hier diese Ausgabe welche wohl exakt deinen Vorgaben entspricht.
15:31:47 D:\Test\2010-06\28____________________ 
>dir 
 Datenträger in Laufwerk D: ist Daten 
 
 Verzeichnis von D:\Test\2010-06\28 
 
2010-06-28  15:31    <DIR>          . 
2010-06-28  15:31    <DIR>          .. 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_051_00 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_052_03 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_053_11 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_054_01 
2010-06-28  12:05                 2 9000_300_020_00 
2010-06-28  12:05                 2 9000_300_021_06 
2010-06-28  15:30               306 Increment.cmd 
2010-06-28  15:30               313 Increment2.cmd 
               8 Datei(en),            631 Bytes 
               2 Verzeichnis(se), 229.562.810.368 Bytes frei 
 
15:31:49 D:\Test\2010-06\28____________________ 
>Increment.cmd 
Ren "9000_200_051_00" "9000_200_051_01" 
Ren "9000_200_052_03" "9000_200_052_04" 
Ren "9000_200_053_11" "9000_200_053_12" 
Ren "9000_200_054_01" "9000_200_054_02" 
Ren "9000_300_020_00" "9000_300_020_01" 
Ren "9000_300_021_06" "9000_300_021_07" 
 
15:31:55 D:\Test\2010-06\28____________________ 
>Increment2.cmd 
Ren "9000_200_051_00" "9000_200_051_01" 
Ren "9000_200_052_03" "9000_200_052_04" 
Ren "9000_200_053_11" "9000_200_053_12" 
Ren "9000_200_054_01" "9000_200_054_02" 
Ren "9000_300_020_00" "9000_300_020_01" 
Ren "9000_300_021_06" "9000_300_021_07" 
 
15:32:18 D:\Test\2010-06\28____________________ 
>
Gruß
LotPings

PS: Du erinnerst dich, das es länger dauert....
Bitte warten ..
Mitglied: MisterExpulso
28.06.2010 um 19:22 Uhr
[OT]
Es ist Montag und umbenennen ist richtig geschrieben ... respekt Spidi-25.
rgc += 0;
[/OT]

Grüße
DGzRSBorkum
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
29.06.2010 um 21:01 Uhr
Habe es noch einmal probiert und wen es z.B. pdf Dateien oder bak sind geht es nicht, nur wen ich die Dateiendung entferne lauft es.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.06.2010 um 21:14 Uhr
Moin Spidi-25,

Zitat von Spidi-25:
Habe es noch einmal probiert und wen es z.B. pdf Dateien oder bak sind geht es nicht, nur wen ich die Dateiendung entferne lauft es.

Ich will mal so sagen...
Wenn du in deinem Brauser auswählst "Suchen (auf aktueller Seite)" und dort eintippst "Dateiendung"....
--> Dann landest du genau anderthalb Zentimeter über diesem Kommentar für die erste Fundstelle.
Klingelt da irgendwas bei dir?

Und damit du nicht denkst, ich würde immer nur dich zitieren, zitier ich mal das Lordchen:
Genau diese Datei (mit dem Echo ) erzeugt mir hier diese Ausgabe welche wohl exakt deinen Vorgaben entspricht.

Wir Biber nennen eine derartige Projektabwicklung "Works as designed". Oder meinetwegen auch "...as desired..".
Ist bestimmt vom gleichen Vollpfosten Stamm.

Kopfschüttelnd
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
29.06.2010 um 21:28 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Habe es noch einmal probiert und wen es z.B. pdf Dateien oder bak sind geht es nicht,
nur wen ich die Dateiendung entferne lauft es.
Wie Biber schon treffend festgestellt hat, führst du durch die Hintertür neue Anforderungen ein, von einer zu berücksichtigenden Erweiterung war bisher nie die Rede.
Meine Kristallkugel war wohl beschlagen das ich da nicht von alleine drauf gekommen bin .....

Nichtsdestotrotz baue ich die wenigen notwendigen Änderungen schnell oben ein - aber diesmal ohne Erläuterung, die Pause ist gleich vorbei

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
29.06.2010 um 22:09 Uhr
Was für für eine Datei hast du den probiert? Egal ob PDF, JPG, GIF, MPEG, AVI oder CMD jede Datei hat ja irgend eine Dateiendung, in meinem Fall z.B. 9000_300_021_06.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
29.06.2010 um 22:13 Uhr
Danke für die Änderung, aber jetzt wird die Dateiendung gelöscht ist so auch nicht gut!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.06.2010 um 22:14 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Was für für eine Datei hast du den probiert? Egal ob PDF, JPG, GIF, MPEG, AVI oder CMD jede Datei hat ja irgend eine
Dateiendung, in meinem Fall z.B. 9000_300_021_06.pdf

Wer lesen kann ist im Vorteil - und eine Datei ohne einen einzigen Punkt - as designed - hat alles, aber eine Suffix sicherlich nicht.

Zitat von LotPings:
Genau diese Datei (mit dem Echo ) erzeugt mir hier diese Ausgabe welche wohl exakt deinen Vorgaben entspricht.
> 15:31:47 D:\Test\2010-06\28____________________ 
> >dir 
>  Datenträger in Laufwerk D: ist Daten 
>  
>  Verzeichnis von D:\Test\2010-06\28 
>  
> 2010-06-28  15:31    <DIR>          . 
> 2010-06-28  15:31    <DIR>          .. 
> 2010-06-28  12:05                 2 9000_200_051_00 
> 2010-06-28  12:05                 2 9000_200_052_03 
> 
Gruß
LotPings

PS: Du erinnerst dich, das es länger dauert....

Ich glaub bis die münze gefallen ist, heissen die centstücke schon wieder anders ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.06.2010 um 22:19 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Danke für die Änderung, aber jetzt wird die Dateiendung gelöscht ist so auch nicht gut!

Dann nimm halt um gates willen:

06. Echo Ren "%%F" "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!%%~xF.pdf"

wenns immer pähdeeffe sind...
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
29.06.2010 um 22:34 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Danke für die Änderung, aber jetzt wird die Dateiendung gelöscht ist so auch nicht gut!
Sorry, aber ich kann nicht nachvollziehen was du da machst.

Die Batch, so wie sie da oben steht, erzeugt mir hier diese Ausgabe:
>dir 
 Datenträger in Laufwerk D: ist Daten 
 
 Verzeichnis von D:\Test\2010-06\28 
 
2010-06-29  22:21    <DIR>          . 
2010-06-29  22:21    <DIR>          .. 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_051_01.pdf 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_052_04.zip 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_053_12.doc 
2010-06-28  12:05                 2 9000_200_054_02.xls 
2010-06-28  12:05                 2 9000_300_020_01.txt 
2010-06-28  12:05                 2 9000_300_021_07.jpg 
2010-06-28  15:30               306 Increment.cmd 
2010-06-28  15:38               308 Increment2.cmd 
               8 Datei(en),            626 Bytes 
               2 Verzeichnis(se), 229.562.777.600 Bytes frei 
 
22:25:41 +D:\Test\2010-06\28____________________ 
>Increment.cmd 
Ren "9000_200_051_01.pdf" "9000_200_051_02.pdf" 
Ren "9000_200_052_04.zip" "9000_200_052_05.zip" 
Ren "9000_200_053_12.doc" "9000_200_053_13.doc" 
Ren "9000_200_054_02.xls" "9000_200_054_03.xls" 
Ren "9000_300_020_01.txt" "9000_300_020_02.txt" 
Ren "9000_300_021_07.jpg" "9000_300_021_08.jpg"
BTW Timos Vorschlag wäre nicht so gut da:
Echo Ren "%%F" "%%A_%%B_%%C_!INC:~-2!%%~xF.pdf"
Eine doppelte Erweiterung produzieren würde.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
29.06.2010 um 22:36 Uhr
Super habe es noch ein mal kopiert jetzt läuft es vielen Dank!!!
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
29.06.2010 um 22:44 Uhr
Zitat von Spidi-25:
Was für für eine Datei hast du den probiert? Egal ob PDF, JPG, GIF, MPEG, AVI oder CMD
jede Datei hat ja irgend eine Dateiendung, in meinem Fall z.B. 9000_300_021_06.pdf
Die Dateien haben die Erweiterung die ihnen gegeben wird,
du kannst durchaus auch eine PDF-Datei ohne Erweiterung benutzen nur das OS weiß dann nicht welche Anwendung zugeordnet ist.

Und wenn du jetzt darauf bestehst, keinen Fehler mit deinen unvollständigen Angaben gemacht zu haben, haben wir oder eher du ein Problem.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Spidi-25
30.06.2010 um 07:04 Uhr
Hallo LotPings ich gebe es ja zu s...... formuliert, nächstes mal probiere ich es kürzer und deutlicher.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Dateiname entsprechend einem um x-Ebenen übergeordeten Ordnernamen umbenennen (3)

Frage von Booster07 zum Thema Batch & Shell ...

C und C++
Dateien in Ordner kopieren anhand vom Teil eines Dateinamen (22)

Frage von onlyforu8373 zum Thema C und C ...

Batch & Shell
gelöst PS-Skript anhand Dateinamen und zusätzlich Dateityp (Mapping) verschieben (2)

Frage von cleverm zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...