Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Umgang mit einem lauten SMC TigerSwitch 8150L2

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: PaleLynx

PaleLynx (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2010 um 12:34 Uhr, 2952 Aufrufe, 8 Kommentare

Seit unser Server umgezogen ist stört der verbleibende Switch durch permanent Lüftergeräusche.

An meinem Arbeitsplatz stand früher der Server im Büro.
Seit der Server in einen seperaten Raum umgezogen ist fällt der Lüfter stark auf und ist das Lauteste im Büro.
Der Switch der sich nur schwer entfernen(feste verkabelung) oder ersetzen (läuft ja noch super nur laut) lässt ist ein SMC TigerSwitch 8150L2 und er ist alleine im einem kleinem 19'' Schrank.

Gibt es jemanden der eine nützliche Erfahrung teilen kann?
Kann man den Lüfter entfernen (und den Router trotzdem gut betreiben)?
Per Software die Drehzahl steuern? Eine Lüftersteuerung installieren?
Den Schrank dämmen?

Ich bin für alle Vorschläge offen, nur da an dem Ort muss er bleiben und leise(r) soll er werden.

Danke im Voraus.
Mitglied: atbs84
20.08.2010 um 12:37 Uhr
Hi,
ich glaub austauschen dürfte die einfachste Variante sein. Steuern kann man da meist nix und dran rumbasteln... naja davon halte ich nicht viel. Wie alt ist das gute Stück denn schon? Der Lüfter kann ja auch defekt sein..
Bitte warten ..
Mitglied: PaleLynx
20.08.2010 um 12:47 Uhr
Der Switch ist neu (3 Monate) und hat immer die Geräusche gemacht.
Erst seit der Server den Raum verlassen hat und andere Leute mit in dem Büro sitzen ist das Problem ein Problem.
Ich bin der den es am wenigsten stört aber es ist mein Zuständigkeitsbereich.
Bitte warten ..
Mitglied: atbs84
20.08.2010 um 15:27 Uhr
Hi,

also Modifikationen fallen schonmal flach, das Gerät ist praktisch neu und hat noch Gewährleistung / Garantie. Das Gehäuse zu dämmen wird auch schwierig, ohne die Wärmeentwicklung zu beeinflussen. Außerdem besteht ja die Möglichkeit dass die Lüfter aufgrund höherer Temperaturen nur noch schneller laufen.

also wenn es dich nicht stört, dann lass dir doch nen Kostenvoranschlag für ein Alternativgerät oder eine Neuverlegung der Leitungen in einen anderen Raum machen ;) Dann kann sich jeder mit dem Schrieb beim Chef über den Lärm beschweren :D

Lärm am Arbeitsplatz ist nicht zu unterschätzen. Dass die Server in einen eigenen Raum umgezogen sind, war schon ein richtiger Schritt aber wenn der Lärm bleibt, nützt es ja nicht viel.

Viel anderes fällt mir leider nicht ein
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.08.2010 um 19:10 Uhr
Solche Billigswitches haben keine Lüftersteuerung also schneller oder langsam oder Software ist kein Thema und kannst du gleich vergessen. Vermutlich ist der nictmal managebar dann kann man es so oder so gleich vergessen !

Die Lüfter sind innen meist nur aufgesteckt auf einem Pfostenstecker und sind meist billige Krachmacher ohne Tachosignal. Du hast 3 Möglichkeiten:
  • 1.) Deckel aufmachen und Lüfter mit einem leideren Alternaticlüfter von Pabst tauschen
  • 2.) CPU Lüfterregler für den PC besorgen und den in die Lüfterleitung einschleifen und Drehzahl regeln bis nichts mehr zu hören ist
  • 3.) 100 Ohm Poti nehmen und in die Lüfterleitung löten und Drehzahl regeln.

Punkt 3 erfordert etwas Mut und etwas Lötkenntnisse. Ungefährlicher führen die Optionen 1 und 2 zum Erfolg. Eine andere Chance hast du nicht, es sei denn du tauschst den ganzen Switch komplett gegen ein lüfterloses Exemplar aus. Sowas gibts auch !
Den Switch ganz ohne Lüfter zu betreiben ist gefährlich. Das solltest du wenn dann ausprobieren und eine Stunde lang ein Thermometer in das Gehäuse legen um zu messen und auf Nummer sicher zu gehen.
Da diese Teile einen Lüfter haben werden sie meist auch warm und ganz ohne Lüfter kann ein Risiko bedeuten.

Was meinst du übrigens mit dem verwirrenden Satz "...Kann man den Lüfter entfernen (und den Router trotzdem gut betreiben)? " ??? Gehts dir denn nun um den Router oder um den Switch ??
Bitte warten ..
Mitglied: PaleLynx
20.08.2010 um 20:03 Uhr
Zuerst mal danke für die Tipps werde sie Montag mal mit der Technik-Abteilung diskutieren.
Wir stellen selbst Lüftersteuerungen her, da sollte das wohl kein Problem sein.
Vielleicht wird das sogar ein Projekt für den Lehrling.

Und das mit dem Router war einfach nur ein Fehler das Gerät ist ein Switch.
Mein Fehler, es war kurz vor der Mittagspause, ich bitte um Nachsicht ;).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.08.2010 um 20:11 Uhr
Na denn....besser kanns doch gar nicht sein. Dann seit ihr doch alle vom Fach !!
Bitte warten ..
Mitglied: PaleLynx
20.08.2010 um 20:36 Uhr
Ich bin nur die Vertretung für den Admin ( ne bessere Hilfskraft) und ich kenn die Produktion auch nur vom Einrichten der Website ;)
Bitte warten ..
Mitglied: PaleLynx
25.08.2010 um 08:08 Uhr
Lüftersteuerung läuft; Problem gelöst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Umgang mit Vorschau auf Qualitätsrollups im kleinen Betrieb (2)

Frage von marc-1303 zum Thema Windows Update ...

Schulung & Training
gelöst SMC Networks Academy zugang (2)

Frage von Data61 zum Thema Schulung & Training ...

Sicherheit
Application Whitelisting - Umgang mit Systemdateien (2)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...