Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie bei UMTS mit HSDPA die QoS-Klasse für Videostreaming einstellen.

Frage Netzwerke UMTS, EDGE & GPRS

Mitglied: megamazl

megamazl (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2009, aktualisiert 14:34 Uhr, 4366 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe folgendes Vorhaben:
Ich möchte per UMTS/HSDPA-Modem einen Videostream per RTSP (oder evtl. anderem Protokoll) übertragen. Das Problem ist nun, daß die Datenrate stark schwankt und teilweise sogar so niedrig ist, daß der Stream abgebrochen wird. Nun gibts es ja verschiedene Quality of Service-Klassen in UMTS/HSDPA. Eine dieser Klassen ist speziell für Videostreaming vorgesehen.
Nun meine Frage: wie wird diese Klasse eingestellt?

Wird die Klasse duch das verwendete Protokoll, in diesem Fall RTSP, eingestellt. Dann sollten ja eigentlich nicht solche extremen Schwankungen eintreten wie in meinem Fall.

Oder muß man etwa bei seinem Provider den Transport per Videostreamklasse beantragen?

Wer weiß genaueres?

Danke im voraus
Mitglied: aqui
17.01.2009 um 14:51 Uhr
Und du glaubst wirklich das dein UMTS Provider diese Daten dann in seinem Netz und der nächste Provider dann in seinem Netz mit der Priority weiter transportiert ohne das du ihm mehr bezahlst.... ???
Der 2te Provider soll vom ersten Prio Daten übernehmen obwohl der das nicht will....usw. ??
Hart gesagt: Vergiss es.... !!!
Kein Provider übertragt in öffentlichen Netzen QoS Merkmale, die werden spätestens am ersten Providerrouter wieder auf 0 gesetzt...gnadenlos !
Andernfalls könnte sich jeder einen Vorteil im Providernetz verschaffen, was logischerweise nicht gewollt ist.

Ob er sowas supportet musst du mit dem Provider klären....vermutlich nicht. Macht ja auch wenig Sinn wenn er es supporten würde.
Stell dir vor das Zielsystem ist Kunde bei einem anderen Provider...spätestens da (am Exchange Point der Provider) ist dann Schluss mit QoS und du bist wieder einer unter vielen... !!
Bitte warten ..
Mitglied: megamazl
17.01.2009 um 15:08 Uhr
Ich habe vergessen zu sagen, daß von UMTS auf DSL gestreamt werden soll und nicht von UMTS auf UMTS. Das Nadelöhr ist hierbei ja nur der UMTS-Upload, im Backbone- und DSLbereich steht ja genügend Bandbreite zur Verfügung.

Außerdem habe ich nicht geschrieben, daß ich nicht mehr bezahlen würde.
Nach deiner Aussagen würde Streaming über UMTS überhaupt nicht funktionieren, was ja nicht der Fall ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.01.2009 um 12:16 Uhr
Das hat auch gar keiner behauptet hier !!! Natürlich klappt Streaming wie auch alle anderen IP Applikationen ohne Probleme.

Nur das deine QoS Merkmale sei es nun 802.1p oder DIFFSERV im UMTS Providernetz übernommen werden bzw. dort auch greifen ist reine Utopie.
DAS ist mit Sicherheit nicht der Fall !!!
Ob dein Provider das überhaupt supportet und wenn ja, zu welchen Mehrkosten must du mit ihm klären.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2012 Festplatte dauereinsatz Einstellen (5)

Frage von Stefan2402 zum Thema Windows Server ...

UMTS, EDGE & GPRS
gelöst Externe Verbindung zu einer FritzBox die UMTS O2 angebunden ist (5)

Frage von LiloMani zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Voice over IP
gelöst Netzwerkverkehr am Switch priorisieren ( QOS ) bei D-Link DGS-1210-52 (17)

Frage von takvorian zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...