Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Umzug von (DC) W2K auf W2K3 R2 misslungen..

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 38396

38396 (Level 1)

15.01.2007, aktualisiert 17.01.2007, 4395 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
nachdem ich ich mich hier im Forum reichlich informiert habe, versuchte ich am Wochenende einen DC W2K auf einen W2K3 R2 umzuziehen.

Ich bin so vorgegangen:

W2K3 R2 soweit installiert und vorbereitet bis zum einrichten der Domaine.
Den alten W2k Server mit adrprep vorbereitet, das lief ohne Probleme.

Dann den W2K3 R2 Server als Member-Server hinzugefügt und eingerichtet und das AD ohne Fehlermeldung übernommen.
Danach habe ich die Betriebsmasterfunktionen übernommen, auch hier keine erkennnbaren Fehler.

Dann habe ich den alten DC abgeschalten ihn aus der Liste der Domaincontroller entfernt und den neuen Server mit dem alten Namen umbenannt.

Ich brauche unbedingt den alten Server Namen da es soviele Unterschiedliche Verknüpfungen auf den Clients gibt.

Anmelden kann ich mich aber erst am Server nach 15 Minuten Wartezeit und mit der Meldung das er das ServerProfil des Clients nicht finden kann. (Alle Benutzer ware im AD vorhanden)

Tja, was habe ich den übersehen ?
Musste leider wieder den alten Server aktivieren, da ich nach vielen Stunden nicht gefunden hatte wo das Problem ist.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Danke und Grüße

Andreas
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 08:55 Uhr
mhh.. die verzeichnisstruktur der Profile ist aber erhalten geblieben ? das heist die profile liegen nach wie vor wo sie waren (das heist mit dem unterschied das sie jetzt auf dem neuen server liegen ?)
der dns server ist eingerichtet ? laut beschreibung ist er das nicht...
der dns ist dementsprechend im server eingetragen ?

sind so erstmal die ersten fragen die sich mir stellen

beste grüsse
chris
Bitte warten ..
Mitglied: 38396
15.01.2007 um 09:13 Uhr
Hallo Chris

ja auch die DNS einstellungen sind genau gleich eingetragen und auch die Profile liegen da so wie auch dem ersten DC auch.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 09:22 Uhr
bleibt nur noch die frage ob denn der dns auch installiert ist auf dem neuen server ?
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
15.01.2007 um 13:32 Uhr
Nur so eine Idee, aber wenn du den Namen änderst, dann bleibt die SID ja erhalten. Und Windows ja zur Identifikation die SID´s benutzt und du den Namen des Servers änderst, passt die SID ja nicht mehr zum Namen.

Könnte es sein, dass dies das Problem ist? Ich kenn mich nicht wirklich mit SID & so aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 13:42 Uhr
also das ist auch ne sache, bin mir nicht sicher in wie fern man den namen nach installation der AC überhaupt ändern darf...
die frage ist warum du den alten namen brauchst, sollte es nur wegen freigaben etc sein hilft doch ein alias im DNS also name zurück zum standart und passt *hoffnung*
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
15.01.2007 um 14:11 Uhr
Wechseln kann man die SID auf jeden Fall mit dem Tool "NewSID".
(http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_auswahl_21127677.html?t=11688 ...)

Einfach das Tool mal auf der alten Maschine starten, die SID notieren, dann die SID auf der neuen Maschine ändern.

Ich würde aber zur Sicherheit ein Image vom jetzigen Zustand ziehen falls dann doch irgendwas nicht funktioniert.

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 14:28 Uhr
sid bei nem ADC ändern ? himmel bloss net !!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 38396
17.01.2007 um 10:19 Uhr
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank an die zahlreichen Antworten. Allerdings bin ich nun vor lauter Info etwas verunsichert und bin mir nicht mehr sicher ob ich auf dem richtigen weg bin.
Sollte ich nicht den Server nochmals komplett neu aufsetzten die Anwendungen installieren und das AD komplett neu von Hand einrichten?

Ich würde die Clients nochmal neu ins AD einbinden auch wenn die Anwender ihre Eisntellungen verlieren sollten, das ist aber nicht so schlimm da auf den Kisten fast nix läuft.

Ohnen sollte ich nochmal ausprobieren und ausprobieren und irgendwie frustriert einen das mehr als man voran kommt.
Deswegen wie macht Ihr denn solche Umzüge?

Es sind übrigens 15 Client, also überschaubar...

Danke und viele Grüße

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
17.01.2007 um 14:48 Uhr
Das ist wahrscheinlich die beste Lösung. Die Einstellungen von den Usern stehen ja in ihrem Profil. Man kann problemlos den Inhalt des alten Profils nehmen und nach der Neueinrichtung des AD in dessen neuen Profilordner auf der lokalen Maschine oder bei servergespeicherten Profilen halt in den entsprechenden Pfad im Netzwerk reinkopieren.
Hab ich bei mir so gemacht, geht ohne Probleme.
(Bei mir wars'ne Umstellung von 4.0 auf 2003 incl. Exchange 5.5 auf 2003.)

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
17.01.2007 um 20:55 Uhr
Hallo,

ich würde den neuen DC noch einmal installieren und in die Domäne hineinfahren, für die Namensauflösung einen Alias auf den alten DC einrichten (entfällt wenn du Dir die Mühe mit den Scripten machst) und den neuen DC auf keinen Fall umbenennen. Anstatt die ganze Domäne neu zu erstellen würde ich lieber loginscripte erstellen und die Shares verbinden. Dann kannst Du am Anfang den alten DC auch am Netz lassen. Vor dem herunterstufen des alten DC's solltest Du alle FSMO Rollen auf den neuen übertragen (den Schemamaster nicht vergessen, hierfür muß vorher eine DLL registriert werden!!).

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
ACrobat Reader DC und RDP Server unter Server 2K8 R2 (4)

Frage von SDS-Junkie zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...