Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unabhängiges eigenes Subnet beziehen.

Frage Netzwerke

Mitglied: certifiedit.net

certifiedit.net (Level 4) - Jetzt verbinden

10.01.2014 um 11:39 Uhr, 2137 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Guten Morgen,

da in meiner Filiale die Telekom sich langsam erbarmt das Netz auszubauen habe ich nun im Hinterkopf mir auch mal Gedanken zu IP Adressen/Subnets usw zu machen. Aus Redundanz Gründen und wegen der Überlegung den einen oder anderen Rootserver "heim" zu holen steht nun die Frage an, wie komme ich zu einem Subnet, das wirklich "mir" gehört.

Gibt es dazu eine Firma, die alte, vergebene IP Subnetze "recycled".
Ripe direkt ist mir etwas zu teuer und ein 22er Netz ist mir aus verwaltungstechnischer, wie wirtschaftlicher Betrachtung zu groß. Telekom bietet sowas nicht an.


Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,

Christian

Mitglied: Dobby
10.01.2014 um 11:53 Uhr
Hallo,

zu holen steht nun die Frage an, wie komme ich zu einem Subnet, das wirklich "mir" gehört.
Dann lass Deine Firma als Admin C eintragen und weise sie bitte darauf hin, dass;
- Das auch etwas mehr kostet
- Das man auch sicher mehr Arbeit damit hat und die ebenso damit verbundenen Kosten
- Man dann aber sicher sein kann, dass man auch selber Herr der Lage ist

Gibt es dazu eine Firma, die alte, vergebene IP Subnetze "recycled".
Siehst Du, und wenn die dann eingetragen ist, dann bist Du ewig und drei Tage an diese Firma
gebunden und wenn Du einmal wechseln möchtest oder sogar musst, (den Provider) dann kann
es doch tatsächlich vorkommen das dass mit dem Ummelden und was auch immer noch ansteht
einfach nicht vorwärts kommt, machst Du das allerdings selber ist das meist in wenigen
Tagen erledigt und Du hast nicht diesen ganzen Ärger den alle anderen sonst haben!!!

Ripe direkt ist mir etwas zu teuer und ein 22er Netz ist mir aus verwaltungstechnischer,
wie wirtschaftlicher Betrachtung zu groß.
Wer dort eingetragen ist hat die Macht über die IP Adressen und niemand sonst!

Und wie gesagt es gab auch hier vor kurzen einen Beitrag wo der Admin dann mehrere Wochen am
betteln war und man Ihn nur vertröstet hat, sich aber nichts, rein gar nichts bewegt hat!

Da musst Du wohl oder übel vorher entscheiden was Dir wichtiger ist!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
10.01.2014, aktualisiert um 12:08 Uhr
Hallo dobby,

ich bin hier Inhaber. Da dies bisher nur ein Testlauf sein soll aber auch nur begrenzte Mittel.

In erster Linie geht es mir darum Technisch einen "Fuß" in die Materie bekommen, da für mich bisher die Grenze beim ISP war.

Darum der Schuss ins blaue. Wie dieses "Wiederverkauf" rechtlich aussieht weiss ich bisher noch nicht, da ich auch nicht weiss, wer dies anbietet. Ich möchte hier nicht unbedingt DIE Lösung präsentiert bekommen, sondern einfach Denkansätze von Leuten bekommen, die den Fuß in diesem Bereich drin haben.

Arbeit ist kein Problem, dazu bin ich bereit. Direkte Kosten, je nach Fortgang des ganzen natürlich auch, für einen Testlauf mit einem kleinen /28er Netzwerk - falls es so etwas gibt - sind die Mittel logischerweise erstmal beschränkt solange noch kein ROI absehbar ist.

Natürlich möchte ich damit auch Unabhängigkeit sichern, gerade in Bezug auf den genannten Fall möchte ich ungern auf einen ISP als Partner setzen, sondern das Ding eben mit eigener Verwaltung beziehen - darum auch dieser Ansatz "Subnetz beziehen => Kaufen", so, dass es dann "meins" - mit allen Vor und Nachteilen ist.

Exakt, aber Entscheidungen ohne ein gesunde Vorkenntnis was und welchen Umständen (Wem gehört, wer verwaltet, was kostet, welche (rechtlichen) Rahmenbedingungen) sind meiner Meinung nach nicht sonderlich sinnvoll. Darum auch bereits für deine Einwürfe vielen Dank

Beste Grüße,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.01.2014 um 12:18 Uhr
Einer von dieser Liste soltle Dir helfen können. da ich aber schon seit mehr als 12 Jahren nicht mehr bei einem ISP arbeite, kann ich dir da keine Details dazuliefern.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
10.01.2014 um 12:31 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Testlauf mit einem kleinen /28er Netzwerk

Moin,

du müsstest dann mit deinem ISP auch noch klären ab welchem Subnetz sie überhaupt bereit sind deine PI Adressen in ihrer Routingtabelle mit aufzunehmen. Bei der Telekom war das zumindest "damals" erst ab >= /24 der Fall.

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
10.01.2014 um 12:38 Uhr
Hi Thomas,

danke, wird mit in die Überlegung/Anfragen mit ein bezogen.

VG,

Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor (2)

Link von tomolpi zum Thema Sonstige Systeme ...

Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Microsoft Office
Word-Arbeitsgruppenvorlagen von Sharepoint beziehen - möglich?

Frage von DerWoWusste zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkprotokolle
gelöst Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen? (8)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...