Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

unterverzeichnisse mittels cmd loeschen

Frage Entwicklung

Mitglied: an-wei

an-wei (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2008, aktualisiert 03.12.2008, 10372 Aufrufe, 3 Kommentare

hallo zusammen,
ich moechte diverse unterordner loeschen, was mir aber nicht so recht zufriedenstellend gelingen will.

mit dieser zeile werde zwar die dateien geloescht, jedoch nicht die verzeichnisse
01.
FOR /D %%I IN (\\domaene\ordner\SR*) DO DEL /S /Q /F %%I\*
und wenn ich es mit RMDIR probiere, bekomme ich die meldung Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.
01.
FOR /D %%I IN (\\domaene\ordner\SR*) DO RMDIR /S /Q %%I\*
kann mir bitte mal jemand einen anstoß geben, wo es bei mir haengt...
vielen dank im voraus

andré
Mitglied: dog
02.12.2008 um 11:07 Uhr
Wie wärs mit

01.
rmdir /S /Q Ordner
ohne alles andere?

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.12.2008 um 12:08 Uhr
Moin anwei,

wenn Du die Unterverzeichnisse (alle Ordner SR*) löschen willst, versuche es so:
01.
FOR /D %I IN (\\domaene\ordner\SR*) DO @echo RMDIR /S /Q "%I"
[Test am CMD-Prompt mit je einem "%" und "@echo" vor dem RMDIR]

wenn Du nur die Unter-Unterverzeichnisse löschen willst (also alle Ordner unterhalb SR*):
01.
FOR /D %I IN (\\domaene\ordner\SR*)  DO @for /d %J in ("%I\*") do @echo RMDIR /S /Q "%J"
[Auch hier nur Simulation am CMD-Prompt]

Als Batch jeweils %%I und %%J statt %I und %J und nach dem Testen das "@echo" weglassen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: an-wei
03.12.2008 um 10:18 Uhr
Zitat von Biber:
wenn Du nur die Unter-Unterverzeichnisse löschen willst (also > alle Ordner unterhalb SR*):
01.
FOR /D %I IN (\\domaene\ordner\SR*) DO @for /d %J in ("%I\*") do @echo RMDIR /S /Q "%J"
[Auch hier nur Simulation am CMD-Prompt]


hallo biber,
vielen dank fuer deine hilfe. soweit hat alles geklappt.
einzig das @echo (vor dem 'rmdir') hat schwierigkeiten gemacht; es wurden zwar die unterordner in den jeweiligen sr* ordnern aufgelistet jedoch nicht geloscht.
ich habe das @echo rausgenommen, dann hat auch alles wunderbar geklappt und alle unterordner wurden geloescht.

ich lasse anschliessend noch die folgende kombination durchlaufen, damit auch eventuell schreibgeschuetzte dateien geloescht werden.
01.
FOR /D %%I IN (\\domaene\ordner\SR1*) DO DEL /S /Q /F %%I\* >>%SR1%

Zitat von dog:
Wie wärs mit

01.
rmdir /S /Q Ordner
ohne alles andere?

weil der ordnername in dem die unterordner geloescht werden sollen, variabel ist.
das loeschen der ordner 'SR*' ist kein problem, jedoch muessen hier die unterordner geloescht werden.


vielen dank fuer die hilfe, ich habe, wieder mal, etwas dazugelernt.

gruesse
andré
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
CMD - Löschen Eventlog mit Rückmeldung
gelöst Frage von EdaseinsWindows XP25 Kommentare

Hallo Leute, mir wurde vorgestern super geholfen, ich hoffe das mein letztes Anliegen ebenso umsetzbar ist. Ich google jetz ...

Windows 7
Über die CMD nur einen Ordnerinhalt mit Unterordnern löschen
gelöst Frage von M.MarzWindows 713 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne innerhalb von einem Ordner der auf C: liegt alles löschen. Zum Testen habe ich ...

Batch & Shell
Bei freigegebene Verzeichnisse in C:temp und Unterverzeichnisse Freigabe löschen
gelöst Frage von wk3963Batch & Shell3 Kommentare

Hallo, Aus Sicherheitsgründen soll ich bei WIN7 Rechnern alle Freigaben in C:\Temp und in Unterverzeichnissen schließen. Ich muss das ...

Batch & Shell
Ein Verzeichnis auf Minimal-Maximal-Anzahl Überwachen und Unterverzeichnisse löschen
gelöst Frage von BlattlausOGBatch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich benutze seit längerer Zeit folgendes Script um verschiedene Verzeichnisse auf eine minimal/maximal-Anzahl von Dateien zu überwachen ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 6 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...