Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Updateprogramm für Windows Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

28.06.2013, aktualisiert 16:55 Uhr, 1958 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir habe eine große gemischte Windows Server Umgebung - von Windows Server 2003 bis Windows Server 2008 R2 (auch SQL Server 2012).

Ziel:
- Für die Server soll ein zentraler Windows Update-Dienst zum Einsatz kommen, um die Server (Windows) auf dem aktuellsten Windows Update Stand zu halten, sodass die Windows Updates nicht von jedem Server einzeln aus dem Internet heruntergeladen werden müssen.

Anforderungen:
- Die einzelnen Windows Updates (Patches, Servicepacks etc.) müssen genehmigt werden können.
- per Gruppenrichtlinien müssen die Server, die upgedatet werden sollen auf den zentralen Windows Update-Dienst konfiguriert werden, damit sie dort ihre Windows Updates "abholen".
- Die genehmigten Windows Updates sollen von den Microsoft-Update-Servern heruntergeladen werden und zentral auf dem Update-Server gespeichert werden.
- Es muss möglich sein, die genehmigten Windows Updates nur auf ausgewählte Systeme auszurollen.
Diese Systeme sind produktive Systeme. Da die meisten produktiven Systeme jedoch mehrfach in einem Cluster vorhanden sind, ist es kein Problem die neuen Windows Updates sofort auf einem der produktiven Systeme einige Tage zu testen, bis die Windows Update auf alle anderen Systeme ausgerollt werden.

Denn wir haben keine separaten Testsysteme und auch nicht die Zeit, um die neuen Windows Updates auf diesem Wege ausführlich zu testen.


WSUS von Microsoft kommt meines Erachtens daher nicht in Frage, da hier davon ausgegangen wird, dass man die neuesten Windows Updates zuerst auf einem separaten Testsystem eine Zeit lang testet und danach erst auf die produktiven Systeme ausrollt, wenn keine Probleme auftraten.
Es gibt zwar beim WSUS auch die Möglichkeit neue Windows Updates automatisch zu genehmigen, sodass diese automatisch auf die Windows Server ausgerollt würden, aber dies soll nicht auf alle Systeme erfolgen, sondern nur auf einzelne ausgewählte Systeme.
Oder sind die genannten Annahmen bezüglich WSUS falsch?


Welche anderen Windows-Update-Dienste kennt Ihr bzw. habt Ihr erfolgreich im Einsatz, die die oben genannten Ziele/Anforderugen erfüllen?


Danke für Eure Hilfe!

Gruß
Mitglied: jsysde
28.06.2013 um 16:51 Uhr
N'Abend.

Zitat von Excaliburx:
[...]Oder sind die genannten Annahmen zu WSUS falsch?

Ja, sind sie. Alle aufgeführten Punkte kannst du mit WSUS problemlos darstellen.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: HappyHippo
28.06.2013 um 16:52 Uhr
Hallo,

m.M.n. können die Anforderungen durch WSUS prima abgedeckt werden. Die Server die die Updates zum "Test" gleich erhalten sollen in eine entsprechende Gruppe zusammenfassen und die Updates für diese Gruppe automatisch genehmigen. That's all. Alle anderen Server in eine weitere Gruppe und dort die Updates nach erfolgreichem Test genehmigen.

Schöne Grüße
HH
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.06.2013 um 17:25 Uhr
Hallo,

So richtig hast du dich mit dem WSUS noch nicht beschäftigt, oder? Das was du hier beschreibst is wirklich kein Problem
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
28.06.2013 um 21:18 Uhr
Doch habe mich damit schon beschäftigt, liegt nur etwas zurück.

Bin aber nun schon dabei das Szenario in der Testumgebung zu implementieren und zu testen.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(7)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Dell Server PE R300 - Windows Server 2016 (2)

Frage von fueak2000 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...