Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows 7

GELÖST

USB-Controller im Geräte Manager

Mitglied: sodom159

sodom159 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2014, aktualisiert 11:33 Uhr, 3168 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Im Geräte Manager wo normaler weise USB-Controller steht heißt bei mir Unbekannt und alle USB-Geräte die auf gelistet sind habe ein Frage Zeichen davor.

Folgendes habe ich ausprobiert:
1. alle Treiber deinstalliert und wieder installiert
2. alle USB Geräte gelöscht und neu suchen lassen
3. in der Registry unter Mount Devices alle ? Zeichen Einträge gelöscht
4. Ereignissprotokoll nach gesehen und habe festgestellt das der Kenerl PNP nicht geladen wird uns als Fehler drin steht.
5. zusätzlich habe ich den PC auf Viren und Trojaner gecheckt und alles was er gefunden hat gelöscht.

Alles ohne Erfolg.
Eine Anmerkung noch, es werden alle USB Sticks und USB Festplatten nicht erkannt. Drucker und Scanner funktionieren.

Was kann ich noch tun.
Vielen Dank im Voraus.
Mitglied: cardisch
29.01.2014, aktualisiert um 11:36 Uhr
Moin,

i.d.R. reicht es nicht aus, gefundene Viren zu killen, eine Neuinstallation wird dir eher helfen.
Aber seit wann hast du das Problem, was hast du geändert (ausser das vielleicht eine Schadsoftware Schadcode nachgeladen hat) !?
Was für Hardware, welche Treiber (auch Chipsatz?!) hast du installiert ?!
Wie hast du die Viren "entfernt" ?! Unter Windows oder einem Rescue-Medium ?!
Starte ruhig mal ein Rescue-Medium (Linux, Windows PE) und guck nach, ob DORT die Ports gehen.
Ich vermute, dass irgendeine Schadsoftware die Ports blockiert, um sich selbst zu schützen.
Guck mal nach, ob du noch zu Avira.de, gdata.de, kaspersky.com, etc kommst...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
29.01.2014, aktualisiert um 10:25 Uhr
Hallo,

schau mal hier: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;823732
speziell nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\UsbStor

Trotzdem würde ich einen produktiv genutzen, ehemals virenverseuchten Rechner neu aufsetzen.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: sodom159
29.01.2014 um 11:34 Uhr
Danke für eure Antworten.

zu cardisch
das Problem ist fast von einenm auf den anderen Tag passiert.
Es ist ein All-in-One Medion MD3858 mit einem ATI Chipsatz, der Chipsatz ist komplett installiert.
Viren mit Spybot, Malwarebytes und Norten entfernt

zu Kieschi
ich versuche es mal
Bitte warten ..
Mitglied: sodom159
29.01.2014 um 11:36 Uhr
es ist noch nicht gelöscht.
Bin ausvershen auf dem Burron gekommen.
Wie bekommt man das wieder herraus ???
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.01.2014 um 11:49 Uhr
Zitat von sodom159:

5. zusätzlich habe ich den PC auf Viren und Trojaner gecheckt und alles was er gefunden hat gelöscht.

Das heißt normalerweise, daß man frisch installieren sollte. Natürlich ist das abhängig davon was gefunden wurde, aber meistens hat das deutliche nachwirkungen, wie ich aus erfahrungen mit Kundensystemen weiß, die nur desinfiziert, aber nciht neu aufgesetzt haben wollten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: sodom159
06.02.2014 um 09:10 Uhr
Vielen Vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe mich dazu entschlossen das System neu aufzusetzten.
Ich denke das war der leichteste Weg,

Nochmals Vielen Dank

Liebe Grüße
Sodom
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
HA Cluster managen vom Domain-Controller?
gelöst Frage von 1410640014Windows Server2 Kommentare

Hallo, merkwürdiges Problem. Server 2012R2-Landschaft. Ein HA Cluster eingerichtet - alles geht, nur managerbar ist der über den Failover ...

Multimedia & Zubehör
Mitnahme USB Gerät auf Terminalserver
Frage von PronMasterMultimedia & Zubehör8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hab ein kleines Problem und hoffe mit kann jmd helfen. Ich komme leider nicht mehr weiter. ...

Server-Hardware
Dell PowerEdge R710 USB 3.0 PCIe Controller erkennt angeschlossene Geräte nicht
Frage von babylon05Server-Hardware

Hallo, habe unseren Dell PowerEdge R710 eine Pcie USB 3.0 Karte installiert. Im Geräte Manager wird sie als Renesas ...

Windows 10
Gerätemanager USB Geräte deinstallieren
gelöst Frage von schicksalWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, da ich spinnerte USB Anschlüsse seit dem 1709 Windows 10 hatte, habe ich folgendes getan. Ich steckte ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 12 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...