Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Device connected via WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: admedis

admedis (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2009, aktualisiert 11:23 Uhr, 4602 Aufrufe, 8 Kommentare

Möglicherweise hat jemand eine Idee zu dieser doch exotischen Anforderug

Istzustand:
1 USB-Device auf das von einem PC aus mit dem jeweiligen Programm zugegriffen werden soll. (Das Programm erkennt nur die USB-Schnittstelle)
Da sich der PC weiter weg und sich am Ort des USB-Gerätes keine Netzwerk-Verkableung befindet wird, wäre ein Zugriff des Programmens auf das USB-Gerät mur per WLAN möglich.


Meine Lösung:
Anschluss des USB-Gerätes an ein "Digi Anywhere USB/5" und Installion der zugehörigen Software auf dem PC --> Ergebnis: Die Software funktioniert, da dem Betriebssystem XP ein angeschlossenes USB-Gerät vorgegaukelt wir.
Anschluss des "Digi Anywhere USB/5" an einen WLAN AP und WLAN-Stick am PC ---> Ergebnis. Die Netzwerkverbindung ist hergestellt.

Es mus doch aber einfacher und zudem günstiger gehen. Hat jemand einen Vorschlag. Ich bin für alles offen!

Danke schon im Voraus


Sven
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 11:26 Uhr
Hallo,

""Einfacher und günstiger" nur wenn dein WLAN USB-Stick am PC auch als AP betreiben werden kann. dann sparst du denn WLAN-AP.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: admedis
29.07.2009 um 11:59 Uhr
Hallo Peter,

was bringt mir aber ein Sick am PC der auch AP-Funktion hat, wenn doch das Gerät welches ich erreichen möchte wo ganz anders steht?

Gruß

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Stru4ok
29.07.2009 um 12:04 Uhr
Gerät welches ich erreichen möchte wo ganz anders steht?


von welcher größenordnung sprechen wir hier 100km?

etwas genauer bitte.

Du sagst am Ort des Rechner der per WLAN erreichbar sein soll gibts keine Netzwerkverkabelung (aber Internet schon oder?) dann hast du ja nur die wahl das sich der PC per WLAN auf den Router Verbindet und du dann durch den Router auf den PC .
Bitte warten ..
Mitglied: admedis
29.07.2009 um 12:15 Uhr
Sowohl PC als auch das USB-Gerät befinden sich im gliehcne Gebäude. Das Problem ist nur, dass sich dort, wo das USB-Gerät steht weder Netzwerk noch einen PC habe.

Also naochmal:
Da die Software auf die USB-Schnittstelle zugreift ,muß ich diese emulieren - deshalb mein Vorschlag Digi Anywhere USB/5".
Jetz gilt es nur noch die Netzwerkverbindung zwischen dem PC und diesem Anywhere USB-Gerät herzustellen. Meine Lösung war deshalb ein AP beim eben genannten Gerät und ein WLAN-Stick am PC.

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 12:17 Uhr
Hallo,

was bringt mir aber ein Sick am PC der auch AP-Funktion hat, wenn
doch das Gerät welches ich erreichen möchte wo ganz anders
steht?
Du sparst die den WLAN AP, mehr nicht. Was verstesht du unter "wo ganz anders steht"?

ausserdem hast du doch geschrieben

"Anschluss des "Digi Anywhere USB/5" an einen WLAN AP und WLAN-Stick am PC ---> Ergebnis. Die Netzwerkverbindung ist hergestellt.

Es mus doch aber einfacher und zudem günstiger gehen. Hat jemand einen Vorschlag. Ich bin für alles offen!"

Also geht es doch über einen WLAN USB-Stick am PC --- WLAN AP --- Digi Anaywhere USB/5 mit deinem USB Device. Noch einfacher heisst, entferne den WLAN AP und lass deinen WLAN USB-Stick als AP laufen.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 12:27 Uhr
Hallo Sven,

du bekommst Antworten auf deine Fragen. Woher soll ich wissen das du ein USB Hub mit Netzwerkanschluss verwenden willst. das hast du nirgends geschrieben. (ich habe aber auf der Digi Homepage dein produkt gefunden).

Jetzt verstehe ich was du uns sagen willst.

Du hast ein Netzwerk fähiges gerät an einem entfernten Standort (Dein Digi Anywhere USB/5). Um das Gerät ans netzwerk zu bekommen nimmst du also einen AccessPoint und lässt den im Client-Modus laufen. Damit wird das LAN Kabel ersetzt. OK.

Ich gehe davon aus, das du in deinem netzwerk einen Access Point betreibst, oder?

Was soll da noch einfacher gehen?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: admedis
29.07.2009 um 12:31 Uhr
Wenn ich Dich richtig verstehe, benötige ich am Digi Anywhere USB einen Stick mit AP-Funktion und einen normalen WLAN-Stick am PC, korrekt?

Hats Du ein USB-Stick AP im Sinn (Hersteller, Produktname)?

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 13:13 Uhr
Hallo,

hast un einen Access Point eingerichtet und am laufen? Wenn ja, brauchst du nur einen Access Point als Client zu konfigurieren und an der Digi Anywhere USB Hub/5 anzuschliessen. Zugriff über die IP. Fertig.

Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Android Devices im Wlan für Internet blockieren
gelöst Frage von meanmachineLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Guten Tag liebe Community, ich suche nach einer Möglichkeit Android Endgeräte in einem Wlan daran zu hindern, sich mit ...

Peripheriegeräte
Elektronisches 5 Volt-Codeschloss für USB-Devices
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte17 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, USB-Geräte vor unautorisierter Nutzung zu schützen und auch z.B. ...

Vmware
Blackberry Device via USB an Server mit VMWare
Frage von MittenwaelderVmware11 Kommentare

Hallo Miteinander, wir haben unseren bestehenden Server SBS2008 auf ein neues Blech in eine VM (VMware ESXI V6.0.0) verlegt. ...

CPU, RAM, Mainboards
Front-USB erkennt alle Geräte als VMware-Device
Frage von bremserfhfbCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Ich habe einen seltsamen Effekt, für den ich zwar eine Lösung gefunden habe, aber gerne verstehen würde, was da ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 5 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 6 StundenSicherheit

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 8 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 13 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...