Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB DVB-T TV Tuner

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: artus-Excalibur

artus-Excalibur (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2006, aktualisiert 11:19 Uhr, 4271 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi, wir haben uns anlässlich der Fußball WM für die Firma einen USB DVB-T TV Tuner von Medion zugelegt. Als admin habe ich die Treiber und die Software installiert und kann auch super damit Fernseh gucken. Aber leider nur als admin, als normal benutzer funktioniert das leider nicht. Es scheint, als könne die Software nicht auf die Stick zugreifen (er wird aber bei den usb geräten angezeigt).

Könnte es sein, das man irgendwo im AD (win2k Server) benutzern erlauben muss auf externe geräte zuzugreifen? Würde dann aber nicht verstehen, wieso diese dann aber auf normale usb-sticks zugreifen können.

Würde mich sehr über tips und Anregungen freuen.
Mitglied: leknilk0815
03.07.2006 um 11:19 Uhr
Hi,
ich tippe auf unsauber programmierte Software (die Soft greift auf irgendwas zu, auf das normale User nicht dürfen, z.B. .dll in system32).
Versuch mal, als normaler User die Soft zu installieren. Wenn das geht, geht auch der Zugriff.
Nächste Möglichkeit: anmelden als normaler User, Installation "Ausführen als...Administrator", vielleicht geht es so...

Gruß - Toni

P.S.: manchmal gibts auch während der Installation die Möglichkeit, "Zugriff für alle User dieses Computers" auszuwählen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst NAS für TV Aufzeichnung (9)

Frage von Eifeladmin zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Vodafone-TV Center hacken (5)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Monitoring
Smart TV als Monitoring Monitor? (2)

Frage von MisterMuster zum Thema Monitoring ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte