Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Netzwerkdrucker per Script mit anderen Benutzer verbinden

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: alijoschi

alijoschi (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2013 um 08:00 Uhr, 2552 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute!

Ich habe jeden tag das gleiche Problem mit den Druckern und zwar

Habe ich eine PC auf dem Lokal ein USB Drucker installiert ist. Nun muss ich aber auf diesen über das Netzwerk zugreifen. Normalerweise kein Problem. Drucker freigeben und am gerät (an welchen der Drucker nicht lokal installiert ist) einfach suchen und dann installieren. Das OS fragt nach Benutzer und Passwort. Diese gebe ich ein. Soweit alles in Ordnung.

Wenn der PC (Client der auf den Drucker zugreift) bzw. Druckserver (Cliente auf dem der Drucker installiert ist) neu gestartet wird wird mir zwar der Drucker angezeigt. Ich kann aber nicht darauf drucken. Erst wenn ich über die Netzwerk auf den Druckserver zugreife den Benutzer und das Passwort eingebe dann funktioniert das drucken wieder.

Ich habe schon versucht über Batch-Dateien oder VBS Scripts dies beim Start automatisch durchzuführen. Leider scheitere ich immer daran das ich ja mit einem anderen Benutzer die Verbindung aufbauen muss.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Danke schon mal im voraus.

LG
Mitglied: amn.ssy
09.05.2013, aktualisiert um 12:46 Uhr
Hallo alijoschi!

mit einem Script kann zwar nicht aufwarten, aber mit einem Szenario, das ich bei mir zu Hause gerade vor kurzem erfolgreich umgesetzt habe.
Frage: Wie können alle Rechner im Netz von einem Brother DCP-7025 (MFP) profitieren ohne, daß ich meine Kiste (oder wo auch immer das Teil via USB angeschlossen ist) "Tag und Nacht" laufen lassen muß?
Ein kleiner handelsüblicher Printserver (USB2LAN) dazwischen zu klemmen erwies sich als nicht gerade die beste Lösung!
War ein Billiggerät in der 30,- Klasse, benötigte das komplette Treiber- und Softwarepaket des MFP auf jedem Rechner zzgl. jeweils die Software für den Connect zum Printserver. Also - mit unter auch ein (zu) hoher administrativer Aufwand.
Letztlich hatte ich aber noch ein altes Notebook (P III, 800 mHZ, 512 MB RAM, 30 GB HDD) seit langem ungenutzt in der Ecke rumfliegen - da geht doch was
Mein Linux-Spezi (Sohn) und ich haben dann kurzerhand einen Ubuntu-Server darauf installiert, sowie die nötigen Pakete für den MFP. Als kleine Features nebenbei WakeOnLan im BIOS aktiviert (wenn die Möhre mal aus gehen sollte z.B. durch Stromausfall) und das Powermanagment wurde ebenfalls anpasst - und damit Klappe zu.
Der Gesamtaufwand das Ganze zu implementieren betrug weniger als 3 Std. und hat sich echt gelohnt!
Jeder Rechner mit installiertem Druckertreiber kann problemlos Drucken! Durch den kleinen "Server", der nicht wirklich viel Strom benötigt, ist das BS ziemlich Wurscht (WIN, Linux, MAC).
Scannen läuft ebenfalls wie bei den Großen - direkt via ADF oder Fleet in ein Shared-Folder auf der NAS, wahlweise als PDF (Scan2File) oder JPG (Scan2Pict). Bis der "User" wieder an seinem Rechner ist liegt das Zeug schon bereit.
Scan2OCR wird demnächst umgesetzt(!) und für Scan2Mail haben wir auch schon eine Idee
Ist zwar nicht gerade die ganze schnelle Lösung aber vieleicht eine Idee.

LG
uwe.hiss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Netzwerkdrucker auf anderen Rechner übertragen (9)

Frage von lord-icon zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Freigegebener USB-Drucker einer anderen Domäne hinzufügen (9)

Frage von ZuKreativFuerNamen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (12)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...