Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VBA Access - Minimieren durch doppelklick auf Fenster verhindern

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: PalOneMike

PalOneMike (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2011 um 09:54 Uhr, 6226 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,
ich brauche ein Formular, welches nicht geschlossen, minimiert oder sonstiges werden kann..

Soweit so gut ich habe alles ausgestellt! Die Buttons des Fensters sind weg, sonstige Leisten sind komplett ausgeblendet, das Formular läuft im Vollbild, Kontextmenü ist auch aus.. Es hängt wirklich nur noch daran, dass man das Formular trotzdem per doppelklick auf die Fensterleiste minimieren kann.. Könnte mir jemand dazu den VBA Code geben damit ich dies verhindern kann?

lg Mike
Mitglied: colinardo
10.10.2011 um 10:55 Uhr
Du kannst dem Formular zusätzlich folgende Eigenschaften vergeben damit es den Fokus behält:
Gebunden = Ja
Rahmenart = Keine

Wenn du zusätzlich verhindern willst das das Fenster und somit die Datenbank geschlossen wird kannst du folgenden Code in das VBA Projekt des Formulars kopieren:
(Aber Vorsicht: Du verhinderst damit allgemein in Kombination mit den obigen Eigenschaften das die Datenbank überhaupt geschlossen werden kann; besser wäre hier eine Sicherheitsabfrage für den Benutzer z.B. via MsgBox)
01.
Private Sub Form_Unload(Cancel As Integer) 
02.
   Cancel = True 
03.
End Sub
Hoffe das hilft dir weiter...
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: PalOneMike
10.10.2011 um 11:28 Uhr
Hallo, danke das klingt schon sehr gut und funktioniert auch soweit

mir gings nur darum, dass niemand etwas ändernm minimieren oder schließen kann.. Im unteren Eck ist ein Button zum Login für einen Admin, welcher dann das aktuelle Formular schließt nach anmeldung und ein Adminmenü öffnet. Mit der weiterleitung auf das Adminformular ist dann alles wieder erlaubt..

mit dem "Cancel = true" wird dann auch das schließen nach dem Login als Admin verhindert oder?

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.10.2011 um 11:43 Uhr
mit dem "Cancel = true" wird dann auch das schließen nach dem Login als Admin verhindert oder?

ja das stimmt ! Aber du könntest im Code eine globale Variable hinterlegen die speichert wer gerade angemeldet ist und dann im obigen Code eine Abfrage dieser Variablen hinterlegen. z.B. so:

01.
Private Sub Form_Unload(Cancel As Integer) 
02.
   if loggedInUser = "Admin" then 
03.
     Cancel = False 
04.
   else 
05.
     Cancel = True 
06.
   End If 
07.
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: PalOneMike
10.10.2011 um 12:45 Uhr
Einwandfrei Manchmal liegt die Lösung so nah und man kommt selbst nicht drauf )

Wunderbar.. vielen, vielen Dank :D
*thumbsUp*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Syntaxfehler VBA Access 2010 (6)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

Datenbanken
gelöst Access Report per Email versenden, hat jemand zufällig einen Code dafür(VBA) (7)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...