Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBS-Datei soll Vriable an CMD weitergeben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: blowdow

blowdow (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2011, aktualisiert 17:43 Uhr, 4182 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen

Ich habe ein Forums-Beitrag gefunden, wie ich mit einem VBS-Script ein File im Datei-Browser auswählen kann, welch dann als Variable gespeichert wird. Ich möchte, dass anschliessend dieses File geöffnet wird. Ich vesuchte, dass es über ein CMD mit admin-Rechten diese ausgewählte (nun in der Variabel enthalten) Datei zu öffnen. Doch leider geht nur kurz das schwarze CMD-Fenster auf und nichts weiter... Mein bisheriger Code ist:.

01.
Option Explicit 
02.
 
03.
WScript.Echo "Selected file: " & ChooseFile( ) 
04.
CreateObject("WScript.Shell").Run "cmd /c runas /user:admin & ChooseFile( )" 
05.
 
06.
Function ChooseFile( ) 
07.
' Select File dialog based on a script by Mayayana 
08.
' Known issues: 
09.
' * Tree view always opens Desktop folder 
10.
' * In Win7/IE8 only the file NAME is returned correctly, the path returned will always be C:\fakepath\ 
11.
' * If a shortcut to a file is selected, the name of that FILE will be returned, not the shortcut's 
12.
	On Error Resume Next 
13.
	Dim objIE, strSelected 
14.
	ChooseFile = "" 
15.
	Set objIE = CreateObject( "InternetExplorer.Application" ) 
16.
	objIE.visible = False 
17.
	objIE.Navigate( "about:blank" ) 
18.
	Do Until objIE.ReadyState = 4 
19.
	Loop 
20.
	objIE.Document.Write "<HTML><BODY><INPUT ID=""FileSelect"" NAME=""FileSelect"" TYPE=""file""><BODY></HTML>" 
21.
	With objIE.Document.all.FileSelect 
22.
		.focus 
23.
		.click 
24.
		strSelected = .value 
25.
	End With 
26.
	objIE.Quit 
27.
	Set objIE = Nothing 
28.
	ChooseFile = strSelected 
29.
 
30.
End Function
Ich hoffe, jemand kann mir helfen...

Danke un Gruss blowdow

[Edit Biber] 17:42h Code in Codetags gesetzt. Mir fehlt da immer etwas die Geduld.... [/Edit]
Mitglied: TsukiSan
11.11.2011 um 15:02 Uhr
Hallo blowdow,

erst einmal wäre es sinnvoll, deinen Code in Codetags zu setzen. Hierzu bitte unsere Formatierungshilfe benutzen!
Was mir ins Auge sticht ist deine Zeile:
01.
CreateObject("WScript.Shell").Run "cmd /c runas /user:admin & ChooseFile( )"
die würde ich etwas ändern in:
01.
a = chooseFile() 
02.
CreateObject("WScript.Shell").Run "cmd /c runas /user:admin " & a
das ganze ungetestet!
Aber so sollte es prinzipiell erst einmal laufen.
Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
11.11.2011 um 15:09 Uhr
Merkregeln für sinnvolles Debuggen:
Wenn man Strings zusammenbastelt, diese in einer Variablen zusammenbasteln und testweise mal per Messagebox ausgeben, damit man sieht, was man zusammenbastelt.
In Deinem Fall, also mal folgenden Code nehmen:
01.
WScript.Echo "Selected file: " & ChooseFile( ) 
02.
sExec="cmd /c runas /user:admin & ChooseFile( )" 
03.
Wscript.Echo sExec 
04.
CreateObject("WScript.Shell").Run sExec
Dann müsste auffallen, was falsch läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.11.2011 um 15:12 Uhr
Und evtl:
01.
REM Verzeichnisauswahl 
02.
set "Verz=%temp%\VerzeichnisHolen.vbs" 
03.
set "msgtext=Please select the Folder were the Automation should be copied." 
04.
echo Set V=CreateObject("Shell.Application").BrowseForFolder(0, "%msgText%", 16, 17)>"%Verz%" 
05.
echo If Not TypeName(V)="Nothing" Then Set B=V.Self: WScript.Echo B.Path>>"%Verz%" 
06.
set "TargetDir=" 
07.
for /f "delims=" %%i in ('cscript //nologo "%Verz%"') do set "TargetDir=%%i" 
08.
if not defined TargetDir echo Fehler 
09.
del "%Verz%" 
10.
if "%TargetDir:~-1%" equ "\" set "TargetDir=%TargetDir:~0,-1%"
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
11.11.2011 um 15:15 Uhr
@AndreasHoster,

genau!
Das ist das, was unsere Scripter und Batcher (Timo, Biber, Bastla und Co) immer versuchen mitzuteilen:
"nehmt entweder das verfl.... @Echo OFF raus oder lasst euch das Ergebnis mal in einer MsgBox
anzeigen." Oder besser noch in diesem Fall, dass ganze in eine Textdatei eintragen lassen, damit man
etwaige Leerzeichen findet etc.

Ich denke - dank auch deines Beitrages! - der TO wird jetzt den Makel finden

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: blowdow
14.11.2011 um 10:05 Uhr
Hi zusammen

Danke für die vielen Antworten!

@Tsuki:
Ich habe dein Code ausprobiert, wobei aber schlussendlich keine ausgewählte Datei geöffnet wurde.

Anschliessend habe ich den Code von AndreasHoster mit deinem Code ergänzt. Wenn ich jetzt eine Datei auswähle, zeigt es mir anschliessend Z.b. folgendes an:

Selected file. C:\Testordner\Foto1.JPG

Nach dem OK-Klick kommt noch ein weiteres Fenster mit:

cmd /c runas /user:admin

So denke ich, dass die Variable "a" nicht mitergänzt/angehängt wird beim CMD-Befehl...

@miniversum:
Bei deinem Code erscheint mir beim Ausführen eine Fehlermeldung: Line: 2 Char: 39...

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.11.2011 um 11:01 Uhr
Dann poste nochmals Deinen jetzt aktuellen Code.
Wie sollen wir denn erraten, was Du letztendlich zusammenbastelst?
Bitte warten ..
Mitglied: blowdow
14.11.2011 um 11:14 Uhr
Hier noch der gewünschte bisherige Code:

01.
a = chooseFile()  
02.
CreateObject("WScript.Shell").Run "cmd /c runas /user:admin " & a 
03.
 
04.
 
05.
Function ChooseFile( ) 
06.
' Select File dialog based on a script by Mayayana 
07.
' Known issues: 
08.
' * Tree view always opens Desktop folder 
09.
' * In Win7/IE8 only the file NAME is returned correctly, the path returned will always be C:\fakepath\ 
10.
' * If a shortcut to a file is selected, the name of that FILE will be returned, not the shortcut's 
11.
                On Error Resume Next 
12.
                Dim objIE, strSelected 
13.
                ChooseFile = "" 
14.
                Set objIE = CreateObject( "InternetExplorer.Application" ) 
15.
                objIE.visible = False 
16.
                objIE.Navigate( "about:blank" ) 
17.
                Do Until objIE.ReadyState = 4 
18.
                Loop 
19.
                objIE.Document.Write "<HTML><BODY><INPUT ID=""FileSelect"" NAME=""FileSelect"" TYPE=""file""><BODY></HTML>" 
20.
                With objIE.Document.all.FileSelect 
21.
                               .focus 
22.
                               .click 
23.
                               strSelected = .value 
24.
                End With 
25.
                objIE.Quit 
26.
                Set objIE = Nothing 
27.
                ChooseFile = strSelected 
28.
 
29.
End Function 
30.
 
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.11.2011 um 11:49 Uhr
Ich vermisse jetzt eigentlich zwischen Zeile 1 und Zeile 2 die Ausgabe des zusammengebastelten Strings.
Hilft beim Debuggen wie ich oben geschrieben habe. Vorallem, wenn man nicht genau weiß was man tut.
Und wenns dann immer noch nicht tut (was vermutlich der Fall ist), könnte man prinzipiell auch mal probieren, den zusammengebastelten String direkt in einer Kommandozeile auszuprobieren, ob da Fehlermeldungen zurückkommen, die man beim RUN aus dem Programm nicht sieht, weil die Kommandozeile gleich wieder zugeht. Weil auch da kann man Fehler reinmachen.

Wenn ich das mit einem Beispiel Deiner Art mache und eine JPG Datei probiere, kommt folgendes:
RUNAS-FEHLER: d:\temp\test.jpg kann nicht ausgeführt werden
193: d:\temp\test.jpg ist keine zulässige Win32-Anwendung.

RunAs hätte gerne eine ausführbare Datei, kein Bild wie in Deinem Beispiel.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
VBS oder Batch um eine Datei in Unterordner zu verschieben (1)

Frage von MrRoyal zum Thema VB for Applications ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...