Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindung zum Internet problematisch. PC stürzt vorher ab. WLAN geht nur lokal.

Frage Internet

Mitglied: Martin.Martin

Martin.Martin (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2014, aktualisiert 21.03.2014, 3863 Aufrufe, 19 Kommentare

Verbindung zum Internet problematisch. PC stürzt vorher ab.



Vista32bit, IE9, KIS -alles aktuell-, FritzBox 7330 mit aktueller Firmware (mit der vorherigen gleiches Problem)

Bei jedem 2. bis 3. Hochfahren des PC bleibt der Rechner kurz vor der Herstellung der Internetverbindung hängen. Die zwei kleinen Bildschirme zeigen nur ein rotes Kreuz. Die einzige mögliche Reaktion meinerseits ist ausschalten und neu starten. Dann wird die Internetverbindung gelegentlich sofort hergestellt (Erdkugel vor den 2 Bildschirmchen). Falls nicht: Strg, Umschalt und Entf. wird nicht angenommen, kommt nur das Warte(früher Sanduhr-)symbol. Also ausschalten und neu starten.

Dieses Problem tritt allerdings beim Hochfahren im abgesicherten Modus nie auf!

Die Verbindung soll per WLAN und LAN hergestellt werden. Das LAN-Kabel steckt also.

Ich habe beide Varianten versucht, also nur WLAN oder nur LAN. Keine Änderung des Verhaltens.


Ich weiß leider nicht, wie ich die Ursache des Problems einkreisen kann. Bisher einziger Versuch: Alle externen Geräte abgeklemmt und WLAN-Adapter deinstalliert. Der installiert sich natürlich beim nächsten Hochfahren wieder von selbst. Diese Ursachenmöglichkeiten scheiden damit wohl aus.




0





Mitglied: mrtux
20.03.2014, aktualisiert 21.03.2014
Kein Hi!

So ein Verhalten kann so ziemlich alles bedeuten aber wenn im abgesicherten Modus alles sofort läuft, dann könnte das u.U. ein Anzeichen für einen Befall mit Malware oder Adware sein oder hast Du eine Personal-Firewall installiert? Die machen manchmal auch Probleme...

auch nur 0
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.03.2014, aktualisiert um 20:31 Uhr
Auch keinen Gruss,

da könnte was an der Hard- oder Software nicht stimmen! Auch die Erdkugel vor den zwei Bildschirmchen könnte Probleme haben, bspw. durch die globale Erwärmung.

Ähmmh, auch keine Verabschiedung

Ooops - sorry, ich habe das ominöse O übersehen! Also ein herzliches O zurück ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.03.2014 um 23:38 Uhr
Auch kein "Hallo",

Verbindung zum Internet problematisch. PC stürzt vorher ab.
Ja und es würde mich auch wundern wenn das so wie Du es uns
hier beschreibst funktionieren würde!!!

Vista32bit, IE9, KIS -alles aktuell-, FritzBox 7330 mit aktueller Firmware
Was bitte ist KIS?

(mit der vorherigen gleiches Problem)
An der liegt es auch nicht!

Bei jedem 2. bis 3. Hochfahren des PC bleibt der Rechner kurz vor der Herstellung
der Internetverbindung hängen.
Erst bootet der PC, dann startet Windows und nach dem Anmelden
wenn der Desktop zu sehen ist, wird unten rechts in der Bildschirmecke
wo normaler weise die Uhr zu sehen ist, genau daneben die Internetverbindung
bzw. Netzwerkverbindung angezeigt und auch deren Status sofern man das so
eingestellt hat.

Die zwei kleinen Bildschirme zeigen nur ein rotes Kreuz.
Ja dann ist es nicht zu einer Verbindung gekommen, das
kann man sich auch anzeigen lassen wenn man mit dem
Mauszeiger nur drüber fährt und nicht anklickt!

Die einzige mögliche Reaktion meinerseits ist ausschalten und neu starten.
Das wird wohl auch so bleiben, denn Du hast höchst wahrscheinlich zum Einen
die Kabel gebundene Verbindung aktiviert und zum anderen die WLAN basierende
also Kabel lose Verbindung ebenso und das auch noch zu ein und dem selben Router!

Dann wird die Internetverbindung gelegentlich sofort hergestellt
(Erdkugel vor den 2 Bildschirmchen).
Richtig dann hat entweder der LAN oder WLAN Anschluss eine
Verbindung bekommen weil er schneller war.

Falls nicht: Strg, Umschalt und Entf. wird nicht angenommen,
kommt nur das Warte(früher Sanduhr-)symbol.
Richtig

Also ausschalten und neu starten.
Auch richtig

Dieses Problem tritt allerdings beim Hochfahren im abgesicherten Modus nie auf!
Da werden ja auch keine Treiber geladen!

Die Verbindung soll per WLAN und LAN hergestellt werden.
Das ist das eigentliche Problem! Denn normaler Weise ist es nur
zu empfehlen dass man eines von beiden nutzt!
- Zum einen weiß der Rotuer ja gar nicht welcher Verbindung (WLAN oder LAN)
er denn nun die Daten liefern soll und zum anderen ist es eben so dass man sich
mit zwei Anschlüssen die beide eine IP Adresse bekommen haben in ein und dem
selben Netzwerk aufhält und dann kommt es eben zu solchen Problemen

Das LAN-Kabel steckt also.
Das würde ich auch, wenn der PC ein GB LAN Karte eingebaut hat
oder eine "on Board" GB LAN Karte besitzt immer dem WLAN vorziehen
wollen, denn die Kabel gebundene Verbindung ist nicht so störanfällig und
meist auch schneller bzw. stabiler.

Ich habe beide Varianten versucht, also nur WLAN oder nur LAN.
Keine Änderung des Verhaltens.
Das ist nicht richtig!
Wie hast Du denn das denn getestet?

Ich weiß leider nicht, wie ich die Ursache des Problems einkreisen kann.
Siehe weiter oben, Du entscheidest Dich für eine Verbindung und gut ist es!
Wie gesagt ich würde die LAN und nicht die WLAN Verbindung nutzen wollen
und die WLAN Karte zwar installiert lassen aber den WLAN Adapter in den
Netzwerkeinstellungen einfach mit einem "Rechtsklick" und dann "deaktivieren"
auswählen, "schlafen" legen

Bisher einziger Versuch: Alle externen Geräte abgeklemmt und WLAN-Adapter deinstalliert.
Nur deaktivieren reicht völlig aus, ist bei mir auch so.

Der installiert sich natürlich beim nächsten Hochfahren wieder von selbst.
Klar die Hardware wird ja auch wieder gefunden und es wird dann natürlich
auch wieder versucht diese zu installieren.

Diese Ursachenmöglichkeiten scheiden damit wohl aus.
Nicht deinstallieren, sondern deaktivieren
ist die Lösung für Dein Problem.

0
Was soll das denn heißen?

Auch keinen Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
21.03.2014 um 08:57 Uhr
Hallo und guten Morgen

Bevor ich mich der Lösungsvorschläge annehme, möchte ich erstmal einen Dank senden und mich entschuldigen für das grußlose Posten. In anderen Foren ist das oft nicht üblich und ich wollte mich halt NICHT als Frischling outen (der ich eigentlich auch nicht bin - außer in diesem Forum).

Nur in aller Schnelle vorab:

Der PC lief jahrelang mit eingeschaltetem WLAN und LAN-Stecker drin einwandfrei. Die Macken macht er erst seit ca. 8 Wochen. Aber das war´s für jetzt zum Thema.

Für weitere Ideen bin ich sehr empfänglich.

Salve

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
21.03.2014, aktualisiert um 09:25 Uhr
Was ist denn mit dem abgesicherten Modus mit Netzwerk ?!
Hat er da auch Probleme ?!
Was sagt die Ereignisanzeige ?!
Ist der PC, wenn er denn hochfährt, stabil ?!
Gibt es einen Systemwiederherstellungspunkt VOR dem Zeitraum, als die Probleme anfingen ?!

Gruß

Carsten
KIS Ist Kaspersky oder Krankenhaus-Informations-System ?!
Im ersten Fall tendiere ich zur testweisen Deinstallation
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
21.03.2014 um 11:59 Uhr
Hallo,

Der PC lief jahrelang mit eingeschaltetem WLAN und LAN-Stecker drin einwandfrei.
Das mag sein und in der regel wird der Verkehr über den Adapter abgewickelt der
zuerst Kontakt hat, aber nur durch ein MS Update kann das auch schon wieder
ganz anders laufen und dann eben auch zu Problemen führen.

Und bitte was ist KIS?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Mullmull
LÖSUNG 21.03.2014, aktualisiert um 12:54 Uhr
Zitat von Dobby:

Und bitte was ist KIS?
##


Huhu.

Kaspersky Internet Security

Grüße Mulle
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
21.03.2014 um 13:10 Uhr
Hallo

Ich gehe mal kurz der Reihe der Antworten nach:

@mrtux: KIS ist aktuell und hat keine Bedrohungen festgestellt.

@keine-ahnung: Das es an Hard- oder Software liegen kann STIMMT!

@ dobby: Zitat: Erst bootet der PC, dann startet Windows und nach dem Anmelden
wenn der Desktop zu sehen ist, wird unten rechts in der Bildschirmecke
wo normaler weise die Uhr zu sehen ist, genau daneben die Internetverbindung
bzw. Netzwerkverbindung angezeigt und auch deren Status.

Genau, nur das auf den Bildschirmchen ein rotes Kreuz liegt und keine I-Verbindung steht.

1. Versuch: Start ohne LAN-Kabel. I kommt manchmal zustande.

2. Versuch: Start mit Kabel: I kommt manchmal zustande.

3. Versuch: Beides: I kommt manchmal zustande.

@cardisch: Was ist denn mit dem abgesicherten Modus mit Netzwerk ?!

Im abges.Modus mit oder ohne oder mit beidem (LAN / WLAN) mit Netzwerk keinerlei Probleme. Geht alles sehr schnell. Das meiste hier habe ich in diesem Zustand geschrieben. PC ist, wenn er läuft, sehr stabil und ohne Macken.

Systemwiederherstellungspunkt 28.2. behebt Problem nicht. Er wurde erstellt, als alles perfekt lief.



Eines habe ich gerade geändert: Im WLAN-Adapter war der Country Regional nicht auf

Reg 11A CH 36-165 eingestellt. Das habe ich jetzt gemacht.
Reg 11G ist weiterhin bei CH 1 - 11

Mal sehen, ob sich da was ändert.


Salve
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
21.03.2014, aktualisiert um 13:58 Uhr
Hi!

Zitat von Martin.Martin:
@mrtux: KIS ist aktuell und hat keine Bedrohungen festgestellt.

Das hat rein gar nix zu sagen! Ist ein System schon kompromittiert und die Malware hat Kontrolle darüber, kannst Du nicht mehr sicher sein! Mach bitte einen Offline Malwarescan mit einem Rescue System (z.B. Avira Rescue oder ct's Desinfect). Auch Kaspersky bietet ein Rescue System an soweit ich mich erinnern kann. Das Rescue System bootet dann von einem bekanntermassen sauberen Medium (z.B. einer CD, DVD oder USB-Stick) ein anderes OS (oftmals Linux) und scannt von dort aus deine Platte mit dem Vista. Erst dann kannst Du einigermassen sicher sein, dass keine Malware vorhanden ist.

Ausserdem würde ich den Kaspersky mal kurzfristig zu Testzwecken komplett deinstallieren um zu sehen ob die Probleme dann weg sind. In der Vergangenheit hatte ich schon einige Probleme mit verschiedenster Antimalware (auch mit der von Dir verwendeten) und musste dem Kunden dann ein alternativen Schutz anbieten. Grundsätzlich haben die alle ihre Macken sowie Vor- und Nachteile, da gibt es meiner Erfahrung nach kein Produkt was perfekt und völlig unproblematisch ist - gerade bei Vista gilt das im Besonderen....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
21.03.2014 um 13:47 Uhr
Hallo nochmal,

sag mal ließt Du das überhaupt was wir Dir hier schreiben?

1. Versuch: Start ohne LAN-Kabel. I kommt manchmal zustande.
War dort der LAN Adapter deaktiviert?

2. Versuch: Start mit Kabel: I kommt manchmal zustande.
War dort der WLAN Adapter deaktiviert?

3. Versuch: Beides: I kommt manchmal zustande.
Npützt aber nichts denn beide bekommen vom Router eine
IP zugewiesen die in ein und dem selben Netzwerk liegt und das
geht hinten und vorne nicht gut und nur weil es vorher keine Probleme
gab und Du "Glück" hattest würde ich da auch nicht drauf pochen wollen.

@cardisch: Was ist denn mit dem abgesicherten Modus mit Netzwerk ?!
Das ist der abgesicherte Modus mit geladenen Netzwerktreibern.

Gurß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
21.03.2014 um 13:52 Uhr
Hallo dobby

Hast Recht. Missverständnis bei mir. Ich werde das Procedere mit den jeweils deaktivierten Adaptern ausprobieren. Ich dachte, das gezogene LAN-Kabel reicht.

Salve
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
21.03.2014, aktualisiert um 14:07 Uhr
Ich dachte, das gezogene LAN-Kabel reicht.
Nicht wirklich denn es sieht doch so aus, wenn die Reihenfolge der
Netzwerkadapter zuerst den LAN Anschluss aktiviert und dann den
WLAN Adapter versucht der erste natürlich die ganze Zeit Kontakt
aufzubauen und eine Adresse zu bekommen! ist der aber deaktiviert
worden fällt das ganze flach bzw. läuft etwas schneller ab.

ich will ja auch nicht das Du am Ende eine Tages sagen kannst Du hättest
es geschafft dreimal zu booten!

Gruß
Dobby


Edit
Der PC lief jahrelang mit eingeschaltetem WLAN und LAN-Stecker drin einwandfrei.
Die Macken macht er erst seit ca. 8 Wochen
Hat eventuell Dein Nachbar oder jemand anderes
in Deiner näheren Umgebung auch WLAN???
- Selber SSID Name
- Selber Funkkanal

Und daher kommt es zu Schwierigkeiten?
Ist das Netzwerkkabel heile? Kann man ja mal
tauschen wenn noch eines vorhanden ist und gut ist es.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
21.03.2014 um 14:06 Uhr
Das ist alles sehr einleuchtend und ich werde es ausprobieren. Danke Dobby.

Ich melde mich vielleicht erst in einer Woche, da eine Kurzreise bevorsteht und ich auch noch etwas anderes als PC machen muss.

Salve

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: fachspezi
27.03.2014 um 11:10 Uhr
Genau halte uns einfach auf dem laufenden!
Viel Erfolg dabei!
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
27.03.2014 um 19:04 Uhr
Ich bin zurück und will meine mails checken. Also PC eingeschaltet. Er fährt komplett hoch und bleibt beim Versuch, sich ins Intgernet einzuwählen, hängen. Nichts geht mehr. PC abgeschaltet und wieder eingeschaltet. Er fährt hoch und alles ist in Ordnung. Seltsam.

Kabel ist neu. Es gibt zwar WLAN in der Nachbarschaft, aber nur drei bis vier. Ich habe schon mehrfach Kanäle gewechselt. War nicht die Ursache. Router steht jetzt wieder auf empfohlener Automatik. SSID gibts nur einmal.

Habe keine neuen Ideen


@Habt Ihr beim Schreiben auch Probleme mit dem Cursor auf dieser Seite? Manchmal weiß man nicht, wo man gerade ist, weil sich das Ding nicht bewegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
28.03.2014 um 11:56 Uhr
Über Nacht mit einem reinen System auf Trojaner und Viren getestet. Der PC ist absolut rein.#

Zur Erläuterung nochmal zusammengefasst: Der PC bietet unterschiedlich folgende Möglichkeiten,ins Internet zu kommen:

1. Der PC fährt hoch und verbindet sofort mit dem Internet VOR allen anderen Ikons in der Taskleiste rechts.

2. Der PC fährt hoch und hängt vor der Internetverbindung (rotes Kreuz vor den Bildschirmchen in der Taskleiste rechts. Neustart durch Abschalten ist die einzige Möglichkeit zum Neustart.

3. PC fährt hoch und legt ein gelbes Warndreick auf die Bildschirmchen. Sind alle Ikons in der Taskleiste rechts geladen, kommt die Erdkugel und die Verbindung steht.

4. PC fährt hoch und legt ein gelbes Warndreick auf die Bildschirmchen. Später, nach Laden aller anderen Ikons, zeigen sich die zwei Bildschirmchen, aber nichts passiert mehr. Meldung beim Drauffahren der Maus: "icht identifiziertes Netzwerk (dann in Klammer Name meines Netzwerkes)". Ich muss trennen und erneut manuell verbinden. Die Verbindung steht danach sofort.

So, nun seid Ihr dran. Habt Ihr noch Ideen bzgl. der Ursache und ihrer Behebung?
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
29.03.2014 um 11:05 Uhr
Noch eine Info für Euch:

Ich habe KIS deinstallliert. Das Problem bleibt. Also habe ich KIS wieder installiert.

Salve
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
04.04.2014 um 09:07 Uhr
Neueste Erkenntnis von mir:

Ich habe auf Grund eines Berichtes in Ct 10/13 das Sicherheitspatch von MS Kb 2823324 deinstalliert. (s. www.ct.de/1310052).
Seitdem startet der PC meistens relativ gut und geht meistens (8x zu 1x) nach Aufbau der Taskleiste rechts ins Internet. Manchmal auch sofort nach dem LtspSymbol.

Damit kann ich leben.

Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt.

Salve

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Martin
12.04.2014 um 19:41 Uhr
Allerneueste Erkenntnis von mir:

Das Problem scheint gelöst:

Der professionelle, aber schon etwas ältere Laserdrucker wurde deinstalliert und danach wieder angeschlossen. Die Software hat er sich selbst gesucht.

Jetzt scheint der PC zu laufen. Langzeitaussage ist natürlich erst nach einigen Tagen möglich. Danke für die Hilfevorschläge. Sie haben mir trotzdem viele Infos gebracht.

Salve

Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Tipps und Hinweise - Internet - Netzwerk - WLAN - 3xAP - Spanien (2)

Frage von herrmeier zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...