Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindung einer SQL- und einer ADT- Datenbank via ODBC unter Windows7

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Enriqe

Enriqe (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2012 um 11:46 Uhr, 5130 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Administratoren,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier mit meinem Problem richtig bin.
Wenn nicht, lasst es mich bitte wissen.

Wir setzen bei uns in der Firma eine Qualitätssicherungs Software auf Basis einer SQL Datenbank ein. Diese Software arbeitet mit Daten aus unserem ERP Programm (ADT). Der Zugriff auf die Daten des ERP geht über einen ODBC Treiber (Advantage Streamline SQL ODBC Ver. 10.10 von iAnywhere Solutions)
Wir setzen das seit Jahren problemlos unter Windows XP ein. Da wir nun aber mittlerweile zu 90% mit Windows 7 PCs arbeiten, wollten wir die Software nun auch direkt mit Windows 7 nutzen. (bisher XP Mode)
Der Softwarehersteller des QS Programms hat uns nun eine Windows 7 fähige Version geliefert und uns gesagt, wir müssen die Verbindung mit unserem ERP System machen wie bisher mit Win XP (Advantage Treiber und Einstellungen wie im XP)
Leider tut das nicht. Weder unter Win7 x86 noch unter x64.
Irgendetwas muss anders sein bei windows 7 (Benutzerkontensteuerung ist aus, Ausnahmen für die entsprechenden Programme in der DAV definiert) Ich weiß aber leider nicht was es ist.
Beim Start der QS Software wird gleich die Verbindung geprüft und wenn sie nicht vorhanden ist, kommt die Meldung: "keine Verbindung zum PPS System"

Weiß hier Jemand Rat? Oder hat Jemand bereits ähnliche Probleme mit Windows 7 lösen können? Ich bin um jeden Tipp dankbar.

Die Anleitung zur Konfiguration des ODBC Treibers, welche ich von Softwarehersteller bekommen habe, könnt Ihr in meiner Dropbox sehen:

http://dl.dropbox.com/u/62020032/odbc_server.pdf

Nach dieser Anleitung werden übrigens auch unsere Windows XP Maschinen konfiguriert und damit geht es.

vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß
Enriqe
Mitglied: emeriks
08.05.2012 um 11:58 Uhr
Hi,
klarer Fall für die Support-Hotline des Software-Herstellers!

mfg
MRX
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.05.2012 um 12:33 Uhr
Zitat von emeriks:
Hi,
klarer Fall für die Support-Hotline des Software-Herstellers!

vor allem, weil der ganz schnell herausbekommt, ob OS und Werkzeugkiste /ODBC Treiber in der gleichen Bit Baustelle werkeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
08.05.2012 um 14:02 Uhr
Hallo Enriqe,

falls Du auf den Client MS Access drauf hast, mache bitte folgendes,
starte Access aus dem Programmverzeichnis heraus mit rechtsklick und "Als Administrator ausführen".
Erstelle eine neue leere Datenbank und dort (wenn Access2010) externe Daten --> ODBC Datenbank --> zweiter Punkt "Verknüpfung erstelln" und richte von dort aus die ODBC ein!
NICHT MIT DER MÖGLICHKEIT AUS DER SYSTEMSTEUERUNG!!!

Hatte das gleiche Problem, so hat es dann geklappt!

Gruß,

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.05.2012 um 21:00 Uhr
Moin freunde der gepflegten unterhaltung...


Was ist ein forum?

Ein platz wo fragestellende anleitungen eines herstellers bei dropbox hinterlegen, weil sie selber nicht damit zurecht kommen und jeder hilfswillige sich das zeug ziehen und analysieren soll?

Ein platz, wo man nachdem "gute" tipps geschrieben wurden auch die andere seite der medallie beleuchtet werden muss?

Eher keines von beiden...

At tonio, lass mich raten - nein ich weiss - es du hast ein 64 bit os und ein 32 bit office, das ist aber noch lange kein grund....
Wir haben uns alle was auf die fahne geschrieben, aber so langsam hab ich so ein feeling im gefuehl, das man das ganze nur noch ausserhalb der ferien oder innerhalb der ferien mit einer fahne uebersteht.
Und wegen euch fang ich das saufen nicht an.

N8
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
09.05.2012 um 13:01 Uhr
Hi Tonio,

super Tipp!!! zumindest auf meinem Windows 7 32 bit hat es damit funktioniert. Dann denke ich, dass ich für die 64 Maschinen auch noch eine Lösung finde. Jetzt weiß ich ja, dass es dort am 64 bit System liegen muss.
Damit bin ich schon einmal einen großen Schritt weiter.
Ich danke Dir.

Gruß
Enriqe
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
09.05.2012 um 13:06 Uhr
Hallo Enriqe!

Tja, geht auch ohne "saufen"......
Bei mir geht das sowohl mit 64 als auch mit 32 Bit Systemen, gibt sicherlich noch andere Lösungen, aber bei der weiß ich das es geht....!

Gruß,

Toni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
ODBC Verbindung Problem mit Excel (5)

Frage von 3jojojo zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...