Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindungsunterbrechnungen erkennen.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: wIn0n2000

wIn0n2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2008, aktualisiert 17:08 Uhr, 3099 Aufrufe, 3 Kommentare

Wenn der User sich selber vom Netz abhängt....

Hallo zusammen,

kurz zur Vorgeschichte:

Bei uns scheint es inzwischen zum Hobby geworden zu sein einfach mal während der Arbeit seinen Rechner vom Netz zu nehmen und den Privatlaptop drann zu hängen um sich eben mal ein album zu ziehen...
Aus sicherlicher ersichtlichen Gründen wird sowas absolut nicht gern gesehn.

Zur Frage:

Hab ich die Möglichkeit mit einem batch die Laufzeit einer Netzwerkverbindung raus zu lesen?
bzw seit wann der client vom dhcp die ip zugewießen bekommen hat?
(Hab darüber nicht gefunden, also wohl eher nicht)

Momentan muss ich ständig auf dem Server nachschaun wie lang für diesen Client das leaseablaufdatum ist.

Oder hat jemand eine andere Idee wie mit festhalten kann wann jemand die Verbindung trennt?

mfg


edit: Thema hat sich inzwischen erledigt, vielen Dank für eure Vorschläge.
Mitglied: brammer
30.01.2008 um 16:48 Uhr
Hallo,

ich würde einfach die Mac Adressen der zulässigen Geräte mit aufnehmen und IP Adressen nur noch an diese Clients vergeben. Und Sobald ein unbekanntes Gerät auftaucht wird automatisch der Port auf dem Switch gesperrt.

Darüber hinaus kann man sowas per Betriebsvereinbarung regeln und mit einer Abmahnung "drohen".

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
30.01.2008 um 16:57 Uhr
Kommt ganz auf deine IT-Umgebung und Firmengrösse drauf an.
Mit dem MS Server08 geht zwar etwas in Richtung authentifizierte Clients, aber natürlich nur wenn es keinen 'Umweg' gibt.
Grundsätzlich erstaunt es mich, dass du das so cool nimmst. Hier gehört sofort die Geschäftsleitung informiert und über und über Ausmass und mögliche Konsequenzen orientiert.
Natürlich gehört so etwas in jede Vereinbarung, wie Brammer schon erwähnt hat.
Je nach Firewall/Internet-Zugriffsart gibt es meistens eine Möglichkeit, nur authentifizierten Clients Inet-Zugriff zu gewähren, und darum geht es ja wohl.
Bitte warten ..
Mitglied: wIn0n2000
30.01.2008 um 17:08 Uhr
Moment, nicht dass es hier zu Missverständnissen führt:

Das benutzen Privater Geräte im Firmennetzwerk ist generell nicht erlaubt, und die entsprechenden Personen haben ihren Senf abbekommen.

Es geht hier rein darum wie man dies nun überprüfen kann. Das ganze ist als Übergangslösung gedacht für die ersten 2-3 tage falls jemand bei dem Gespräch nicht aufgepasst haben sollte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Backup
gelöst Backup Exec 16 Geräte erkennen hängt (3)

Frage von Chonta zum Thema Backup ...

Batch & Shell
gelöst Herunterfahren erkennen (Batch) (17)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
gelöst Probleme beim Erkennen eines identischen Servers (5)

Frage von DonDento zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...