Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nicht verbundene Netzlaufwerke lassen sich nicht trennen

Frage Microsoft

Mitglied: flojud

flojud (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2009, aktualisiert 08:03 Uhr, 4425 Aufrufe, 3 Kommentare

Im Explorer werden die per VBS Logonskript verbunden Netzlaufwerke als "nicht verbunden" angezeigt. Man kann zwar auf das Laufwerk zugreifen, jedoch bleibt es stets als "nicht verbunden" angezeigt. Das führt dazu, dass Accessdatenbank, die auf Netzlaufwerken liegen nicht verwendet werden können.

Was ich bisher versucht habe (Zur Info die User haben lokale Adminrechte):

          1. Im Explorer Netzlaufwerke trennen
          2. Per net use delete
          3. Netzlaufwerkeinträge aus der Registry gelöscht:
                  • [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Network\Persistent Connections]
                  • [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ Explorer\MountPoints2]
          4. Eine beliebige Freigabe über den Explorer gesucht. Rechte Maustaste "Netzlaufwerk verbinden ...". Überschreiben der besetzten, aber "nicht verbundenen" Laufwerksbuchstaben.
          5. Rechner runter fahren, Netzwerkstecker raus, Rechner hochfahren, versuchen zu trennen


    Leider brachte mir alles keinen Erfolg.

    Hier das Logonskript:
    01.
    Const Gruppe_1 = "cn=Gruppe1" 
    02.
    Const Gruppe_2 = "cn=Gruppe2" 
    03.
    Const Gruppe_3 = "cn=Gruppe3" 
    04.
    Const Gruppe_4 = "cn=Gruppe4" 
    05.
    Const Gruppe_5 = "cn=Gruppe5" 
    06.
    Const Gruppe_6 = "cn=Gruppe6" 
    07.
     
    08.
    Set wshNetwork = CreateObject("WScript.Network") 
    09.
     
    10.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "E:", true, true 
    11.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "G:", true, true 
    12.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "M:", true, true 
    13.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "P:", true, true 
    14.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "S:", true, true 
    15.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "T:", true, true 
    16.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "Y:", true, true 
    17.
    wshNetwork.RemoveNetworkDrive "Z:", true, true 
    18.
     
    19.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "E:", "\\S1\Daten" 
    20.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "M:", "\\S1\RE" 
    21.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "P:", "\\S1\Bilder & Grafiken" 
    22.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "T:", "\\S1\Softlib" 
    23.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "Y:", "\\S1\Backup" 
    24.
    wshNetwork.MapNetworkDrive "Z:", "\\S1\Privat\" & wshNetwork.UserName 
    25.
     
    26.
    Set ADSysInfo = CreateObject("ADSystemInfo") 
    27.
    Set CurrentUser = GetObject("LDAP://" & ADSysInfo.UserName) 
    28.
    strGroups = LCase(Join(CurrentUser.MemberOf)) 
    29.
     
    30.
    If InStr(strGroups, Gruppe_6) > 0 then 
    31.
        wshNetwork.MapNetworkDrive "G:", "\\S1\QS" 
    32.
    End If 
    33.
     
    34.
    If InStr(strGroups, Gruppe_5) > 0 then 
    35.
        wshNetwork.MapNetworkDrive "S:", "\\S1\SFIRM" 
    36.
    End If 
    37.
     
    38.
    If InStr(strGroups, Gruppe_1) > 0 then 
    39.
        wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\S1\HPOG1" 
    40.
    ElseIf InStr(strGroups, Gruppe_2) > 0 then 
    41.
        wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\S1\HPOG2" 
    42.
    End If 
    43.
     
    44.
    If InStr(strGroups, Gruppe_3) > 0 then 
    45.
        wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\S1\FBW" 
    46.
    ElseIf InStr(strGroups, Gruppe_4) > 0 then 
    47.
        wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\S1\AGRAR" 
    48.
    End If
Mitglied: themoon19
14.05.2010 um 20:44 Uhr
hi hast du damals eine Lösung dafür gefunden?
Ich habe auch gerade dieses Problem.
Netzlaufwerk wird im Arbeitsplatz angezeigt aber als nicht verbunden.
Der UNC Pfad ist aufrufbar.
Beim versuch die Laufwerke zu trennen kommt die Meldung das die verbindung nicht gefunden wurde und sich nicht trennen lässt.
per Net use x: /delete kommt dann nur der Hinweis auf die 2250.

komme auch nicht weiter!
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee
Bitte warten ..
Mitglied: flojud
15.05.2010 um 19:49 Uhr
Tut mir leid, ich habe damals keine Lösung für gefunden. Das betroffene Systeme wurde im Endeffekt neu aufgesetzt, eventuell hätte man es noch mit einer Windows Reparatur versuchen können, aber dieser Zeitaufwand war mir damals zu viel....
Bitte warten ..
Mitglied: themoon19
15.05.2010 um 20:07 Uhr
Danke trotzdem.
werd ich bestimmt auch machen (das System neu aufsetzen).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(5)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Linux
Rdesktop Linux Benutzername leer lassen (3)

Frage von opc123 zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Benutzer am Terminalserver nach bestimmter Zeit sicher trennen (9)

Frage von Reini82 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN - Outlook mit Exchange verbinden + Netzlaufwerke (3)

Frage von bafo zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (23)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Off Topic
Handy in Raten kauifen oder nicht? (14)

Frage von mirko123 zum Thema Off Topic ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...