Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbundfreigabe-Verbunddelegierung SBS

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: onccno

onccno (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2012 um 12:03 Uhr, 2370 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe mich hier: http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd638083.aspx ein bisschen zu der Verbundfreigabe in Exchange 2010 eingelesen.
Mich würde interessieren ob damit Kalenderfreigaben zwischen Benutzern die Postfächer auf 2 verschiedenen Exchange 2010 haben, die aber wiederum auf SBS 2011 laufen, möglich sind.
Mit Exchange 2007 ist das ja eher unmöglich zwischen 2 SBS, da dafür ja z.B. Vertrauensstellungen für diverse Sachen nötig sind (und es die Verbundfreigabe in Exchange 2007nicht gibt), die im SBS nicht möglich sind. In dem Technet Dokument habe ich nun keine Einschränkungen gefunden, die das bei Einsatz eines SBS unmöglich machen würden. Allerdings bezieht sich das ja auch allgemeiner auf Exchange, und nicht auf den Sonderfall dass der Unterbau ein SBS statt ein "normaler" Server ist.

Hat das jemand schon mal ausprobiert oder weiß dass es so konkret möglich (oder eben nicht möglich) wäre?

Gruß, Carsten
Mitglied: Pjordorf
01.03.2012 um 18:36 Uhr
Hallo,

Zitat von onccno:
(oder eben nicht möglich) wäre?
Ohne jetzt deinen Link komplett durchgelesen zu haben, aber sobald AD und Vertrauensstellung ins Spiel kommt hast du mit einem SBS das falsche Produkt. Kein SBS unterstützt Vertrauensstellung. Das ist eine der Einschränkungen eines SBS um den niedrigen preis dieser AIO (All in One) Lösung zu rechtfertigen. Ob also ein oder gar meherere SBS beteiligt sind ist somit auch unerheblcih. Wobei der SBS sehr schnell dir probleme (gewollt) macht wenn er in seinem Broadcast Netz noch einen SBS entdeckt. Noch so eine einschränkung des SBS Du kannst aber problemlos noch zusätzliche Exchange in deinem SBSNetz betreiben, aber das willst du hier ja nicht.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: onccno
02.03.2012 um 11:27 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Ohne jetzt deinen Link komplett durchgelesen zu haben, aber sobald AD und Vertrauensstellung ins Spiel kommt hast du mit einem SBS
das falsche Produkt. Kein SBS unterstützt Vertrauensstellung.

Hallo,

das ist mir bekannt ;)
Möglich dass ich es oben etwas unklar formuliert habe.
Dort wo ich es erwähnt habe war es als Vergleich gemeint, da ich weiß dass es eben mit einem SBS 2008 und Exchange 2007 nicht geht, weil dort keine Vertrauensstellungen möglich sind (will man generell Kalenderfreigaben zwischen verschiedenen Exchange-Organisationen realisieren).

Exchange 2010 hat eben dieses neue Feature "Verbundfreigabe-Verbunddelegierung". Und laut der oben verlinkten Doku hat das aus meiner Sicht nichts mehr mit Vertrauensstellungen zu tun und sollte so vermutlich auch zwischen 2 Exchange 2010 gehen die auf SBS 2011 (jeweils in eigenen Domänen) laufen.
Nur wäre da eine Bestätigung eben nicht schlecht dass das praktisch auch geht, da ich es hier eben gerade leider nicht selbst ausprobieren kann. Oder ob dann eben irgendwas anderes beim SBS limitierend wäre.


Hintergrund ist eigentlich der, dass es sich im praktischen Szenario um einen SBS 2011 und auf der anderen Seite um einen SBS 2008 handelt (in 2 verschiedenen Domänen). Und dann eben z.B. hier im Bezug auf die Kalenderfreigaben der Exchangenutzer die Begrenzungen des SBS störend werden (eigentlich geht da gar nichts weiter in die Richtung, da man prinzipiell überall dann die Vertrauensstellungen braucht). Und mich jetzt als Gedankenüberlegung interessiert hätte ob das auf diese Anwendung bezogen mit 2 SBS 2011 (und damit 2x Exchange 2010) realisierbar wäre.

mfg, Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.03.2012 um 16:05 Uhr
Hallo,

Zitat von onccno:
SBS 2008 und Exchange 2007
Lass in diesem Satz den Exchange draussen. Es sind Beschränkungen welche den SBS nicht aber den Exchange betrreffen.

Vertrauensstellungen möglich sind (will man generell Kalenderfreigaben zwischen verschiedenen Exchange-Organisationen realisieren).
Hier mal weiterlesen http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff601760.aspx oder hier als Bild http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd335047.aspx#FE

das aus meiner Sicht nichts mehr mit Vertrauensstellungen zu tun und sollte so vermutlich auch zwischen 2 Exchange 2010 gehen die auf SBS 2011
Ja, dem sollte so sein. Verbundgateway ist das Zauberwort.

Nur wäre da eine Bestätigung eben nicht schlecht
Noch nicht und auch nicht iun absehbarer Zeit getestet. Aber nimm dir doch Zwei oder mehr Virtuelle Maschinen (SBS 2008 / SBS 2011 usw. und teste selbst....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 als DC in SBS 2011 Umgebung (2)

Frage von moJ090 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Auf SBS 2011 läuft POPcon - bekomme eine Mail nicht raus (9)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows SBS 2011 Remote Seite, neues Zertifikat nach StartCom (3)

Frage von andreas1234 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (6)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...