Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vereinfachte IT - Tablets, Apps...

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: ThomasAnderson

ThomasAnderson (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2014, aktualisiert 13:08 Uhr, 1675 Aufrufe, 7 Kommentare, 3 Danke

Hallo,

gibt es mittlerweile vernünftige Lösungen (von namhaften Herstellern) die den Anwendern die Gerätevielfalt abnehmen und den alltäglichen Betrieb erleichtern?

Sprich: Ich komme in mein Büro und habe nur noch ein Tablet. Ein extra Telefon brauche ich nicht, dank CTI Client. Synchronisiert werden alle Daten natürlich mit meinem Smartphone. Über Apps lassen sich alle Zugriffe einheitlich steuern, wie Videotelefonie usw.
Von Zuhause aus surfe ich mit meinem Tablet über das Firmennetz und dessen Firewall, über Viren brauche ich mir also gar keine Gedanken machen.

Der Gedanke geht zu einer sehr einfachen Lösung um den Usern die Komplexität abzunehmen. Der Arbeitsplatz soll verkleinert und zentralisiert werden.

Wer hat Erfahrung mit der Integration von Tablets in die Unternehmensumgebung und welche Lösungsansätze sind empfehlenswert (MDM, MCM Lösungen, usw.)

Mitglied: keine-ahnung
11.06.2014 um 12:10 Uhr
Moin,

eventuell versuchst Du mal ein klein bisschen weniger wirr zu schreiben? WAS willst Du denn eigentlich mit dem Gedöhns "arbeiten"? Telefonie: vernünftige CTI-Lösung, groupware-Funktionalität: vernünftigen groupware-Server, Dokumenten-Synchronisation: vernünftiges file-Konzept erstellen.

Geht alles, kostet Geld + Erfahrung.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasAnderson
11.06.2014 um 13:04 Uhr
Ich denke ersten Einsatz könnten diese Lösungen im Vertrieb und Marketing, aber auch zur Produktionsüberwachung finden.

Welche Managementlösungen sind denn empfehlenswert?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.06.2014 um 13:23 Uhr
Hi nochmal,

Deine Fragestellung(en) ist (sind) etwa so sinnvoll, als würdest Du Dich erkundigen, welches equipment Du bei Deiner nächsten Reise in gar keinem Fall vergessen darfst - wir wissen nicht wohin, mit welchem Ziel, auf welchem Weg ...

Mach Dir ersteinmal Gedanken, was Du überhaupt fragen willst ... es gibt mittlerweile eine Menge an Software, die auch Apps für mobileOS mitbringt ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
11.06.2014 um 13:39 Uhr
Moin.

Klar geht das - du wirst allerdings keine MDM-Lösung finden, die wirklich alle am Markt befindlichen Systeme (iOS, Android, Windows, BlackBerry) wirklich mit all ihren Funktionalitäten unterstützt (man möge mich korrigieren, wenn es die eierlegende Wollmilchsau mittlerweile doch geben sollte) - du wirst also in einem heterogenen Umfeld immer Abstriche machen müssen.

Welche Tablets schweben dir denn vor?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasAnderson
11.06.2014 um 13:43 Uhr
Das ist doch mal eine Antwort, vielen Dank.

Ich weiss es noch nicht, von den Funktionen her denke ich Win 8.1 ist im Bezug auf Sicherheitsfunktionen auch eine der besten Lösungen.
Ob es jetzt Ipads oder Dellgeräte werden sollen weiss ich nicht.

Zur Administration müssen aufjedenfall Apps eingeschränkt werden können und am besten die einzelnen Geräte gemonitored (um bei Sicherheitslücken wie falscher OS Stand, oder Jailbreak usw. direkt eingreifen zu können).
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
11.06.2014 um 13:48 Uhr
Mahlzeit.
Zitat von ThomasAnderson:
[...]Ob es jetzt Ipads oder Dellgeräte werden sollen weiss ich nicht.[...]

Genau das ist aber _vor!_ der Anschaffung einer MDM-Software ziemlich entscheidend. Windows kannst du z.B. per SystemCenter sehr gut verwalten, da lassen sich dann auch Apple-Geräte einklinken, allerdings hinkt deren Verwaltungsmöglichkeit anderen MDM-Lösungen hinterher. Andersherum lassen sich Apple- und Windows-Maschinen ganz gut per Good for Enterprise verwalten, wobei auch hier wieder nicht alle Möglichkeiten auf allen Plattformen ausgeschöpft werden können usw. Diese Kausalkette wird seeeehr lang... :-\

Natürlich kannst du pro Geräte-Hersteller die jeweils beste MDM-Lösung installieren, dann vereinfachst du zwar den Aufwand auf User-Seite, erhöhst aber die Komplexität und den Administrationsaufwand für dich selbst deutlich. Von den anfallenden Kosten mal ganz zu schweigen.

Ich kann dir nur den Tipp geben, erst mal eine Art Pflichtenheft zu erstellen: Was sollen die User können, was müssen sie können, was dürfen sie auf keinen Fall usw. Wenn du das mal schriftlich fixiert hast, kannst du den Markt nach zu deinen Anforderungen passenden MDM-Lösungen sondieren.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasAnderson
11.06.2014 um 14:02 Uhr
Ich denke schon, dass einheitliche Produkte eingeführt werden sollen.

Wir verwenden die PC HW ja auch nicht von 3 verschiedenen Herstellern.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 S: Nur Apps aber kein Linux (3)

Link von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Nutzungsstatistik von Remote Desktop Services Apps (2)

Frage von Hellvis zum Thema Windows Server ...

Ausbildung
Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen (15)

Link von michi1983 zum Thema Ausbildung ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (21)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...