Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Veritas Backup Exec 8.6 - Fehlermeldung im Ereignis Protokoll

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Shaby

Shaby (Level 2) - Jetzt verbinden

12.09.2006, aktualisiert 15.09.2006, 5398 Aufrufe, 4 Kommentare

Fehlermeldung "The tape drive is having problems writing data. No data has been lost but there has been a reduction in the capacity of the tape."

Habe diese Fehlermeldung im Ereignisprotokoll:

"The tape drive is having problems writing data. No data has been lost but there has been a reduction in the capacity of the tape."

Wir sichern mit dem Prog Veritas Backup Exec Version 8.6. Als Bandstation haben wir eine Sony Bandstation SDX-700c 8mm mit Bänder von einer Normalkapazität bis 100 GB. Im komprimierten Verfahren haben Sie Platz bis 260 GB.

Unsere derzeitige Sicherungsgrösse liegt bei 105 GB. Seit zwei Tagen bekomme ich nun diese Fehlermeldung. Hat jemand von Euch schon Erfahrung damit. Im Handbuch und im Internet habe ich leider nichts gefunden.

Folgendes nimmt mich wunder:

- Sind wir bereits am Anschlag mit der Sicherungsgrösse? Wenn Nein wann ungefähr (bitte nicht standartangabe von 260 GB, denn das stimmt nicht immer)

- Wo wird diese Fehlermeldung eingstellt z.B. ab 105 GB bring die Meldung

- Oder gibt es eine Kennzahl z.B. bei 98% Auslastung soll er diese Meldungt bringen?

Grüsse Shaby
Mitglied: Stefanie
12.09.2006 um 11:52 Uhr
Hallöchen

wo und wie die Kapazitätsmeldung einzustellen ist, weiss ich auch nicht.
Hast mal versucht einige Dateien aus der Sicherungsjob rauszunehmen und zu testen, obes wirklich an der Kapazität liegt?

Evtl. ist die Komprimierung falsch eingestelt.


Eine Vorhersagung wieviele auf den Bänder passen, kann man bei einer Komprimierung nicht sagen, weil es abhängig ist von den Dateien. Fest steht der nur die Grösse ohne Komprimierung, eben 100 GB.


Gruß
Steffi
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
12.09.2006 um 12:52 Uhr
Hast mal versucht einige Dateien aus der
Sicherungsjob rauszunehmen und zu testen,
obes wirklich an der Kapazität liegt?

Es muss an der Kapatzität liegen, da unser Datenbestand fortlaufend wächst. Die Meldung kommt wie erwähnt seit zwei Tagen.

Eine Vorhersagung wieviele auf den
Bänder passen, kann man bei einer
Komprimierung nicht sagen, weil es
abhängig ist von den Dateien. Fest steht
der nur die Grösse ohne Komprimierung,
eben 100 GB.

Dies ist mir auch klar. Jedoch nimmt mich vorallem wunder, ob es da irgend eine Kennzahl gibt. z.B. sobald diese Meldung kommt, hat man noch 2% frei oder so ähnlich.

Grüsse Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Stefanie
15.09.2006 um 12:59 Uhr
Hallöchen,

eine Kennzahl oder so gibt es nicht. es gibt nur die Meldung Band hat noch kapazität oder Fehler Band ist voll.

Wenn es an der Kapazität liegt, mus du den Backupjob anpassen oder versuchen die Komprimierung einzuschalten.

Gruß
Steffi
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
15.09.2006 um 13:07 Uhr
@Steffi

Danke für deine Antwort. Komischerweise kommt die Meldung seit zwei Tagen nicht mehr. Werde es jedoch im Auge behalten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Probleme beim Inkrementellen Backup mit Backup Exec 16 (4)

Frage von Gigant zum Thema Backup ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Debian
Debian 8.6 Absichern? (14)

Frage von Motte990 zum Thema Debian ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...