Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verkaufsberatung: NAS INNS04-4200 mit 4x500gb bzw. Was tun mit alter Hardware?

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Warrender

Warrender (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2014 um 20:27 Uhr, 2865 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich möchte mein Nas mit defektem Netzteil (!) verkaufen und weiß nicht, wie viel ich dafür verlangen kann.
Festplatten: 4x500gb ST3500630NS Seagate Barracuda
• intern: 4x SATA 3Gb/s, RAID 0/1/5/10/JBOD
• extern: 2x Gb LAN
• zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0
• CPU: Intel 80219, 400MHz •
RAM: 256MB DDR, 32MB Flash

Das Gerät ist ungefähr 6 Jahre alt und läuft seit 2 Jahren nicht mehr. Als Netzteil kann man z.B. auch ein herkömmliches PC-Client-Netzteil nehmen.


Was mich noch interessieren würde: Was macht ihr mit alter Hardware? Zahlt es sich aus, wenn man diese zum Altmetallhändler bringt? Ich habe zirka 30 alte Pcs.
Danke!
Mitglied: certifiedit.net
05.12.2014 um 20:52 Uhr
Schrottwert. Rechne mit ein paar Euro bei einem Bastler.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.12.2014 um 23:34 Uhr
Moin,
Als Netzteil kann man z.B. auch ein herkömmliches PC-Client-Netzteil nehmen
das macht es interessant! Aber was ist ein herkömmliches PC-Client-Netzteil ??

Wenn jetzt jeder hier seinen Schrott zur Bewertung einstellt ... na Mahlzeit, ist ja Freitag

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
05.12.2014 um 23:59 Uhr
Hab da noch son DX 40 386er wo die Festplatte das Zeitliche gesegnet hat xD

Nun externes Netzteil 12? Internes Netzeil ?
Es gibt nun zig Varianten an Netzteilen wo jeder Hersteller sagt es ist Standard bei ihren System ;)
Nur wenn das Netzteil Defekt ist hat es sich damals bei dir die Reparatur nicht gelohnt....
Und für ein Defektes System bekommst du immer weniger als wenn es läuft.
Dazu sind die Smartwerte der HDDs sicherlich Interresant bei dem Alter sowie sicherlich das nächste was Defekt gehen wird.
Nur wenn du Pech hast ist durch das Netzteil auch des Board hops gegangen...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.12.2014 um 10:39 Uhr
Zitat von Warrender:

Das Gerät ist ungefähr 6 Jahre alt und läuft seit 2 Jahren nicht mehr. Als Netzteil kann man z.B. auch ein
herkömmliches PC-Client-Netzteil nehmen.

Dann bau ein Netzteil aus einem der PCs die Du übrig hast rein und verwende es weiter.

Was mich noch interessieren würde: Was macht ihr mit alter Hardware?

Einlagern für schlechte Zeiten, sofern sie noch funktioniert.

Ich hatte schon den ein oder anderen Kunden, der froh war, das ich noch eine alte Kiste mit BX-Board mit PII und 8MB RAM da hatte, wo noch ISA-Karten reinpassen und der Prozessor nicht zu schnell für die Software ist.

Die Kisten bekommen die dann geschenkt. Nur die Dienstleistung, ihre "alten Maschinen" wieder in Gang zu setzen müssen sie bezahlen.

Zahlt es sich aus, wenn man diese zum
Altmetallhändler bringt? Ich habe zirka 30 alte Pcs.

Je nach Zustand und Händler bekommt man zwischen 2 und 10€ je PC, bei Servern legen die manchmal noch etwas drauf. Wenn Du genug Zeit hast, kannst Du die natürlich auch in einzelteilen bei ebay verhökern, was meist mehr gewinn bringt. Muß man halt gegenrechnen, was die zeit, die man dafür aufwendet einen kostet.

Wichtig: Platten imemr vorher mit dban oder einem anderen Tool "putzen"

lks
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
06.12.2014 um 10:54 Uhr
Wiso Platten Pützen?
Als wir damals mal nen Nas über Ebay erhalten haben hab ich mal Recover gemacht...
Was da an Musik ect drauf war... xD
Der Verkäufer hatte sich nur gewundert woher wir des wussten da er doch die Platte gesäubert hat xDD
Auserdem sind doch gebrauchte Platten für manche wie ein Ü-EI.
Spannung was rauskommt, Mindestens immer ein Spiel dabei und Action mit dem Verkäufer wenn man ihn drauf Anspricht *fg*
Bitte warten ..
Mitglied: Warrender
06.12.2014 um 11:04 Uhr
Also was das Festplattenzerstören angeht, muss mir niemand mehr etwas erklären. War ich es doch, der diesen Thread eröffnet hat
http://www.administrator.de/link/rasch-festplatte-zerst%C3%B6rten-25185 ...

Ich rufe nächste Woche Altmetallhändler in der Nähe an und frage, was ihnen ein Pc wert wäre. Bei einem bin ich heute schon abgeblitzt und daher nicht sehr zuversichtlich.
Eventuelle verkaufe ich die Rams. Meistens sind es 1GB DDR2, die vielleicht 5€ pro Riegel bringen.

Danke für eure Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
06.12.2014 um 12:39 Uhr
Zitat von Warrender:

Was mich noch interessieren würde: Was macht ihr mit alter Hardware? Zahlt es sich aus, wenn man diese zum
Altmetallhändler bringt? Ich habe zirka 30 alte Pcs.

Wenn sie noch ein aktuelles OS tragen, gibt es in größeren Städten Vereine, die sie für Bedürftige zusammenstellen.

Ansonsten Gebrauchtmarkt, der Altmetallhändler ist bei der (geringen) Menge Geldvernichtung. Es gibt zahlreiche Tätigkeitsfelder, in denen man regelmäßig alte Hardware zukaufen muss. Ab zwanzig Jahren wird sie dann meinem Gefühl nach schon wieder teurer.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas72
08.12.2014 um 22:58 Uhr
Hallo Warrender,

schau mal in folgendem Beitrag:
http://www.administrator.de/forum/von-win7-ultimate-remote-auf-win95se- ...
vorletzte Antwort zum Thema alte Hardware

Viele Grüße.

P.S. Meine älteren Rechner haben bis jeweils 100,- gebracht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (3)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...