Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

verschiedene IP-Bereiche

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ingolffs

ingolffs (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2005, aktualisiert 07.01.2005, 7558 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe das Problem, dass ein Server 3 IP-Bereiche hat und die PCs alle an einem Switch hängen.
Trotzdem sollen die PCs nach MAC-Abfrage unterschiedliche Bereiche bekommen.
192.168.1.xxx 192.168.2.xxx usw.
Ich habe Reservierungen eingetragen, aber das scheint den DHCP Server nicht zu kümmern, er vergibt nur IP-Adressen aus dem 1'er Bereich, obwohl die MAC im 2'er Bereich reserviert wurde.
Betriebssystem ist W2K SP4.
kann mir das jemand erklären ?

viele Grüße
Ingolf Schneider
Mitglied: garciam
06.01.2005 um 19:22 Uhr
Hallo

Wozu soll den das gut sein? So wie du das beschreibst geht das meines wissens nicht, da brauchst du ein Router und nicht nur einen Switch.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
06.01.2005 um 19:59 Uhr
... ich sehe das genauso, so wird das nicht gehen, woher soll denn der DHCP-Server wissen, welchen PC er welchem Netz zuweisen soll ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.X
07.01.2005 um 10:52 Uhr
Hallo,

der Sinn erschließt sich mir auch nicht , aber es ist möglich.

Du nutzt z.Z. ein Class C-Netz. D.h. die Sub-Net-Mask ist 24 Bit lang (255.255.255.0) und die letzt Octet gibt die Endgeräte an.
Wenn Du alle Rechner Adressen gem. B-Class angibst, kanst Du ca. 65000 ) (255*255) einzel Geräte adressieren.
Dazu muß die NetMask auf 16 Bit verkürzt werden (255.255.0.0) dann werden alle
Adressen die die Stuktur 192.168.X.X haben als ein Netz erkannt.
Aber nicht bei alle Geräte / Services kann eine 16 Bit Mask eingetragen werden !!

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: garciam
07.01.2005 um 11:25 Uhr
Wenn die Subnetzbits uebereinstimmen, befinden sich der Host und der Zielhost im gleichen Subnetz und man benoetigt kein Router. Wenn die Subnetzbits nicht uebereinstimmen, befindet sich der Ziehlhost in einem entfernten Netzwerk und die Pakete werden zum Router gesendet.

Wenn du z.B. ein Klasse B Netz hast kannst du ja 65534 PC damit adressieren. Wenn diese nun alle im selben Subnetz waeren, wuerde ein grosser Datenverkehr produziert, also macht man Subnetze.
Oder wenn du die Abteilung Buchhaltung und Einkauf hast, dann kann man diese z.B. getrennt in 2 Subnetzen betreiben.

Es braucht aber immer einen Router welche die 2 Subnetze miteinander verbindet.

Na ja, glaubs, oder glaubs nicht. Wenn du eine Loesung findest, dann wuerde mich diese auf jedenfall interessieren....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
07.01.2005 um 16:40 Uhr
Das Problem sehe ich nicht darin, Subnetze einzurichten sondern darin, dem DHCP-Server zu sagen:

- den PC's A, B, C gib IP's aus Subnetz 1
.
.
- den PC's X, Y, Z gib IP's aus Subnetz n

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Automatisches IP Setup für verschiedene (Wlan-)Netzwerke (4)

Frage von mraudi zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst Zwei verschiedene Externe IP Adressen über ein Netzwerk? (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst Internet Trennen für 4 verschiedene Bereiche (3)

Frage von daquick zum Thema Netzwerkmanagement ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...