Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verschiedene Softwarezusammentstellungen Für Verschiedene Computer

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: dk-netz

dk-netz (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2007, aktualisiert 15.01.2007, 3331 Aufrufe, 5 Kommentare

Windows Server 2003 RIS

Hallo,

ich müsste wissen, ob es beim Unattended XP Setup über den RIS möglich ist verschiedene Softwarezusammenstellung für verschiedene Computer herzustellen, die dann im Ordner OEM gespeichert werden und dann durch GuiRunOnce oder Batchfiles installiert werden.
Ein Beispiel:
Server:
[OEM]
-Apps
--ICQ
--Office
--usw.

Da es im Netzwerk mehrere Computer mit verschiedenen "Softwareansprüchen" (Treiber, etc.) gibt sollte natürlich nicht jeder Computer die alle Programme bekommen. Kann man da irgendetwas machen, damit beispielsweise nur ICQ oder Office, etc. installiert wird und nicht beides?

Gruß
Mitglied: Dani
14.01.2007 um 22:29 Uhr
Abend,
hört sich für mich so an, als möchtest du eher eine Softwareverteilung. Ein rechte Gute und kostenlose ist "SSS" (Smart Software Synchronisation). Ich setze Sie in einem Netz ein, das vom normalen LAN, trennt ist. Bin sehr zufrieden damit und ist zuverlässig.

Hier bekommst du mehr Info's:
http://www.smart-software-synchronisation.de


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dk-netz
15.01.2007 um 17:23 Uhr
Hi,
danke für die Antwort.
Die Softwareverteilung ist recht und gut, ich habe schon bevor ich diesen Thread eröffnet habe eine Softwareverteilung über die GPO des WinServers2003 nachgedacht. Diese hat aber 2 Nachteile im privaten Netzwerk:
a) ich habe keine Domäne, da ich den Server im Normalfall nur als "Installationsserver" einrichten will und folglich nur mit Arbeitsgruppen arbeite.
b) da der Win Server nur msi-Pakete akzeptiert, lohnt es sich natürlich wegen 5 PCs nicht jedesmal ein neues Paket zu basteln, wenn irgendwelche Updates rauskommen.
Das gilt allerdings für den WinServer. Wie siehts bei SSS aus? Könnte mir das bitte noch jemand erzählen.
Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.01.2007 um 17:31 Uhr
Hi Dani,
also bei SSS ist es egal, ob du ne Domäne hast oder nicht. Du musst halt den Ordner, wo SSS drin liegt freigeben und den Ordner in dem sich die Programm befinden.
Zusätzlich brauchst du noch ein Batch (Onliner), der immer beim Starten von XP nachfragt, ob Aktualisierungen anstehen!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dk-netz
15.01.2007 um 19:32 Uhr
OK, das Programm ist wirklich nicht schlecht.
Eine Frage habe ich noch: Wie sieht das mit den silent-Schaltern aus. Verwendet man da die ganz normalen, bspw. setup.exe /S oder gibts da gesonderte Schalter, was ja eigentlich unlogisch wäre, allerdings habe ich nun schon einige Beipiele gesehen, die andere Schalter verwendeten, wie die, die von den Setups eigentlich verwendet werden. Und noch was: Muss man msi's über msiexec aufrufen?
Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.01.2007 um 20:12 Uhr
Hi,
also je nachdem unterscheiden sich die Silentschalter. Aber bei http://windows-unattended.de oder http://apploytools.com findest du die dazugehörigen Schalter. Die MSI Files musst du per msiexec und den entsprechenden Parameter aufrufen.
Steht aber auch alles auf der Seite! Ansonsten kannst dem Herrn Böckmann auch schreiben. Er ist da sehr hilfsbereit.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (7)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Business
gelöst EService für Rechnungsversand - verschiedene Input- und Outputformate (1)

Frage von Excaliburx zum Thema E-Business ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...