Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verständnis von VPN

Frage Netzwerke

Mitglied: tomolpi

tomolpi (Level 2) - Jetzt verbinden

12.02.2015, aktualisiert 20:12 Uhr, 809 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

habe mal eine kleine "Verständnisfrage" zum Thema VPN. Ich hab also hier einen Windows Server mit HyperV. In dem läuft ein Win8. Dort habe ich eine neue VPN-Verbindung eingerichtet. An meinem Router zwei Ports freigegeben und kann jetzt an jedem anderen Rechner per neue Verbindung, VPN, meine DynDNS Adresse, VPN Benutzer und Passwort mich mit der VirtualVM verbinden und bin dann sozusagen in meinem Netzwerk drin und kann auch auf den Server zugreifen.
Habe ich das so richtig verstanden?
Es funktioniert alles, aber wollte mal wissen ob das so stimmt und dann auch so sicher ist wie es heißt...

Gruß tomolpi
Mitglied: Jannis92
12.02.2015 um 21:41 Uhr
Sorry,
aber noch ein bisschen deutlicher, und ich kann dir gar nicht mehr folgen :x.



habe mal eine kleine "Verständnisfrage" zum Thema VPN --> Gerne doch
Ich hab also hier einen Windows Server mit HyperV --> Wo ist "HIER"? Wohin möchtest du ein VPN Netz aufbauen? Sollten sich die Geräte im gleichen Netz befinden, solltest du anders vorgehen.

naja, und bei den folgenden Sätzen hast du mich irgendwie total abgehängt.
Sorry, aber bisschen genauere Beschreibung. Danke :p
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
12.02.2015 um 21:48 Uhr
Mit hier mein ich daheim :D
Und ich will einfach nur von woanders bei mir ins Heimnetzwerk und da auf den Server. Das sollte sicher sein, deswegen VPN. Und da bin ich nicht sicher, ob das sicher genug bzw richtig so ist.

Verständlicher?

Gruß tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: Jannis92
12.02.2015 um 22:04 Uhr
Ja, jetzt sind mir deine Absichten bewusst ;)

Ehm... was für eine VPN-Verbindung nimmst du denn?
SSL, IPsec, L2TP?

Worüber baust du dein VPN auf? :p
Generell ist der Weg korrekt.


Ich mache es zum Beispiel folgendermaßen:

Ich habe eine FritzBox, in der ich meine Firewall (UTM von Sophos) als ExposedHost konfiguriert habe. Heißt: Alle Anfragen an meine FritzBox, werden an meine Firewall geleitet. DIe UTM bietet eine End-To-Site Verbindung. Heißt: Ich kann dort einen Benutzer mit einem Kennwort + Zertifikat anlegen. Das Zertifikat, sowie einen entsprechenden SSL-Zertifikat hinterlege ich bei mir auf dem Notebook in der Konfiguration meines Open-VPN Clients.

So kann ich von unterwegs meine Verbindung aufbauen und bin mir relativ sicher, dass man schon recht viel Mühe investieren müsste, um den Datenverkehr abgreifen zu können. Da mache ich mit 0,01 % sorgen :D.

Ansonsten kannst du hier auch mal paar Infos sammeln:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0512041.htm
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
13.02.2015 um 09:27 Uhr
Hallo,

also ich nehme immer den Weg, in der Systemsteuerung einfach neue VPN Verbindung... Dann gebe ich da meinen DynDNS Namen ein, den Benutzernamen und das Passwort den ich in der VM hinzugefügt habe, und bin verbunden...
Es sollte halt sicher sein, nicht das ich da noch irgendwas vergessen habe...
An meinem Router sind auch die passenden Ports freigegeben, die Anfragen gehen dann halt sofort zu VM durch.
Was für eine Verbindung das ist weiß ich nicht
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
13.02.2015 um 15:22 Uhr
EDIT: Typ ist PPTP...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.02.2015 um 21:48 Uhr
Hi

Zitat von tomolpi:

EDIT: Typ ist PPTP...
Nein, PPTP ist nicht sicher.
Guggst du: Der Todesstoß für PPTP
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
13.02.2015 um 22:14 Uhr
Na toll

Dann suche ich mal wie ich ne VPN zu dem Windows Server hinbekomme das wird wohl besser sein als zur VM...

Sag euch dann morgen was ich machen werde.

Schöne Feiertage euch :D

Tomolpi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...