Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vertraute Verbindung zwischen WinXP Pro und WinNT Server?

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Milenio

Milenio (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2006, aktualisiert 08.03.2006, 5244 Aufrufe, 1 Kommentar

Probleme beim herstellen einer vertrauten Verbindung von WinXP Pro zu Windows NT Server mit SQL7.

Hallo!

Das Problem läßt sich wie folgt schildern:

Ein Kunde von uns hat mehrere Standorte. An einem der Standorte läuft eine Datenbak, auf die von den anderen Standorten zugegriffen wird. Bei dieser Datenbank handelt es sich um eine SQL-DB und läuft auf einem Windows NT-Server (SP6a) und SQL-Server 7 (min. SP2). Auf die Datenbank wird mit einer Software zugegriffen die in allen Standorten einheitlich ist.
Die Verbindung zu diesem Standort wird via ISDN-Router hergestellt. An den Stationen, welche die Remote-Datenbank nutzen, ist die IP-Adresse des besagten NT-Servers als permanente Route gesetzt.
Zur Authentifizierung der Station welche die DB nutzt wird eine vertraute Verbindung verwendet. Diese wird hergestellt indem die administrative Freigabe C$ von dem Remote-Server mit dem Benutzer "Administrator" ohne Kennwort per Netzlaufwerk hergestellt wird.

Ich weiß, das ich Sicherheitstechnisch absolut unverantwortlich! Kann ich im Moment aber nichts dran ändern, da dieses System vor meiner Zeit in Betrieb genommen wurde (läuft schon ca. 7 Jahre) und ich den Kunden erst seit 3 Jahren betreue...

Jedenfalls funktionierte das alles ganz wunderbar, jedoch nur mit Windows NT Maschinen, welche auf den Windows NT Remote-Server zugreifen. So langsam segnen die Windows NT Rechner aber das zeitliche und werden durch neue Winows XP Rechner ersetzt.

Und nun kommt das eigentliche Problem:

Auf den neuen Windows XP Rechnern kann ich zwar das Netzlaufwerk verbinden, jedoch merke ich hier schon das etwas nicht stimmt. Ich kann zwar die Daten des Remote-Servers in dem Netzlaufwerk sehen und auch darauf zugreifen, jedoch hängt sich der Explorer dabei regelmäßig weg!
Wenn die Remote-Datenbank über die Buchungssoftware ansprechen möchte, bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

File Acsess Error

Öffnen der Datei (dbo.**) schlug fehl. "Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer (null). Ursache: Keiner vetrauten SQL Server-Verbindung zugeordnet. (28000)

Wie kann ich nun eine vertraute Verbindung zwischen einem Windows NT Server mit SQL und einer Windows XP Pro Workstation herstellen?

Schon besten Dank im Voraus für Tipps und Hinweisen.
Gruß
Marco
Mitglied: Kafuhn
08.03.2006 um 10:55 Uhr
Hallo,

versuche mal, mit dem "SQL-Profiler" (sollte es auch beim 7.0 geben, im Startmenü) etwas mehr über den stattfindenden Zugriff heruaszubekommen.
Dort kannst du genauer sehen, welche Aktion von welchem Anwender warum fehlschlägt.

Vielleicht hilft dir das weiter bzw. poste die Ergebnisse hier mal.

Gruss,

Thorsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...