Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

GELÖST

Viren für Testzwecke herunterladen

Mitglied: MarcBecker

MarcBecker (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2007, aktualisiert 18.10.2012, 18153 Aufrufe, 11 Kommentare

Zum Testen von Antiviren-Programmen benötigt man Viren. Woher kann man sich diese besorgen?

Hallo,

Für ein Labor in der Fachhochschule sollen wir Firewalls und Virenscanner testen. Hierfür brauche ich Viren, Trojaner, usw.... Kann mir jemand eine Seite nennen, wo ich infizierte Dateien herunterladen kann?

Vielen Dank & Gruß

Marc
Mitglied: cykes
25.04.2007 um 11:57 Uhr
Hi,

da wir hier nicht verifizieren können, für was Du die Malware im Endeffekt einsetzt,
wirst Du Dich wohl selbst mit einer Suchmaschine Deiner Wahl bemühen müssen.

Alternativ trag eine Test EMailadresse auf einschlägigen Seiten ein, dann bekommst Du
die Malware automatsich zugesandt.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
25.04.2007 um 12:03 Uhr
Hallo Marc,
Trend Micro bietet eine Testdatei an
http://de.trendmicro-europe.com/consumer/security_info/testfile.php

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: MarcBecker
25.04.2007 um 12:07 Uhr
Alles klar, verständlich... Soweit dachte ich nicht... Sorry.

Irgendwie bekomme ich aber über Suchmaschinen nur Antiviren-Software... Gibt es eine Möglichkeit mich als verrauenswürdig zu erweisen? Hmmm, übers WorldWideWeb nicht wirklich wahrscheinlich.

Na gut... Werde dann mal weiter suchen!
Bitte warten ..
Mitglied: MarcBecker
25.04.2007 um 12:09 Uhr
Danke für die Testdatei, schon mal ein Anfang...
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
25.04.2007 um 12:10 Uhr
Hallo,

Computerzeitschriften stehen doch regelmässig vor dem gleichen Problem. Schreib doch beispielsweise einfach mal an den heise-Verlag, ob sie dir irgendwie weiterhelfen können.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
25.04.2007 um 12:42 Uhr
Hi,

versuchs mal mit dem EICAR-Testfile bzw. mal direkt bei EICAR anfragen.

www.eicar.org oder http://de.wikipedia.org/wiki/EICAR-Testdatei
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
26.04.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Marc,
diesen Beitrag hatten wir schon einmal:
http://www.administrator.de/forum/wer-kennt-sich-mit-viren-aus%3f-45321 ...

Dort findest Du einen Link zu den folgenden Testviren, den ich weiter unten nochmals angeben werde:
W32/Sdbot.worm.gen.i
W32/Netsky.p@MM
W32/Bagle.bb@MM
W32.Blaster.Worm
W32.Korgo.V
W32.Francette.Worm
W32.IRCBot
W32/Mytob.gen@MM
W32/Mydoom.af@mm
W32/Pate.b
BackDoor-BDD (Trojan)
TrojanProxy.Win32.gen.1

ueberdies gibt es dann die Moeglichkeit die Schaedlinge auch per Email zu versenden, was dich dann in den Stand versetzt, deine AV-Loesung auch unter diesem Aspekt zu testen.
infos und download unter:

http://testvirus.de/de/liste.html

Diese Viren sind zu Testzwecken gedacht, aelteren Datums und werden von jedem Scanner erkannt, Du kannst also keinen Schaden damit anrichten.

Das EICAR-Testfile ist ja kein Virus. Man kann damit nur fesstellen ob der Scanner funktioniert oder nicht. Um die Erkennungsrate genauer bestimmen zu koennen bedarf es echter Viren.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.04.2007 um 16:39 Uhr
Diese Viren sind zu Testzwecken gedacht,
aelteren Datums und werden von jedem Scanner
erkannt, Du kannst also keinen Schaden damit
anrichten.

Das EICAR-Testfile ist ja kein Virus. Man
kann damit nur fesstellen ob der Scanner
funktioniert oder nicht. Um die
Erkennungsrate genauer bestimmen zu koennen
bedarf es echter Viren.

Allerdings hilft es bei der Bestimmung der Testrate auch nicht, wenn man Viren nimmt, die von jedem Scanner erkannt werden .
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.04.2007 um 00:24 Uhr
Hallo filippg!


Allerdings hilft es bei der Bestimmung der
Testrate auch nicht, wenn man Viren nimmt,
die von jedem Scanner erkannt werden .

Ich denke fuer Schulungs- und Demonstrationszwecke einer Fachhochschule, wie Marc vorgab, sind diese Schadprogramme mehr als aureichend.

Was die Firewalls anbetrifft, die testet man ja auch nicht mit Viren und Wuermern.
Hier ist ein einfach nachvollziehbares Beispiel, wie soetwas durchgefuehrt werden koennte:

http://www.network-secure.de/index.php?option=com_content&task=view ...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.04.2007 um 01:00 Uhr
Hallo,

worauf ich hinaus wollte: Wenn man Viren nimmt, die ohnehin von jedem Virenscanner erkannt werden, dann kann man genauso gut das EICAR-Testfile nehmen. Das ist auch nur ein Virus (ohne Schadfunktion), der von jedem Virenscanner erkannt wird (über die Definition von "Virus" kann man trefflich streiten). Ein Vergleich der Scanleistung ist mit beiden gleich gut möglich.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: MarcBecker
27.04.2007 um 08:27 Uhr
Tausend Dank, dass sieht alles wunderbar aus.

Jetzt ist langes Wochenende und ich starte mal mit dem Aufbau des Versuchsnetzwerks... Dann werde ich testen.

Gruß

Marc
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Exotische Router-Konfiguration zu Testzwecken
Frage von VancouveronaRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich muss einen Router zu Testzwecken an's Laufen bringen, der in Shanghai ...

Java
Log-Files für Testzwecke generieren oder downloaden
Frage von BruchsalJava11 Kommentare

Hallo, ich arbeit an einer Anwendung, für die ich ganz viele Log-Files für Testzwecke brauche. Mit ganz vielen meine ...

Batch & Shell
Powershell oder Batch Link herunterladen
gelöst Frage von lenny4meBatch & Shell4 Kommentare

Hallo Admins, ich scheitere gerade an etwas. Ich habe einen Link Nun meine Frage. Wie speichere ich die dahinter ...

Batch & Shell
Daten von Homepage automatisiert herunterladen
Frage von Mr.ErrorBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen! Ich komme leider nicht weiter mit folgendem Problem: Ich möchte, dass ein Script automatisch von einer Homepage ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...