Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

GELÖST

Virenscanner für KNU

Mitglied: juri-kuebler

juri-kuebler (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2006, aktualisiert 17.10.2012, 5522 Aufrufe, 4 Kommentare

Welche Lösung ist für eine mittelständische Firma sinnvoll

Hallo,

wir überlegen eine neue Virenscannlösung anzuschaffen. Nun geht es bei uns um ca. 150 Clients am 4 Standorten und ca. 20 Server. Dabei sind Exchangeserver, Fileserver, Linuxmaschinen. Die Clients sind WinXP oder Win2000 Maschinen.

Jetzt brauche ich eine Lösung, die Zentral verwaltet werden kann. Die Installation der Clients soll auch von einer zentralen Stelle auc geschehn. Ich brauch eine Übersicht, welche Rechner nicht aktuell sind und wo es Probleme gab.

Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Lösung? Zur Auswahl stehen Kasperksy, Sophos, Bitdefender, OD32 und F-Secure. Wir brauchen keine lokale Firewall, nur einen guten Virenscanner.

Für jeden Tipp/Hinweis bin ich dankbar.

Danke.

Nachtrag 21.12.2006:
Wir haben uns nun für die Lösung von F-Secure entschieden. Diese läßt sich zentral verwalten. Installationen, Regeln verteilen, Updates einspielen usw. klappt alles von einer zentralen Stelle dem Policy Manager aus. Ich bin zurzeit mit dem Support nicht zufrieden, da er teilweise sehr lange braucht und nicht wirklich hilfreich ist, aber das kann ja noch werden. Ansonsten sieht es sehr positiv aus.

MFG Juri
Mitglied: microventura
12.01.2006, aktualisiert 17.10.2012
Hallo,

schau doch bitte unter http://www.administrator.de/forum/virenscanner-f%c3%bcr-den-mittelstand ...

habe da heute zufaelligerweise gepostet.

Gruesse von der Insel
*To* von MicroVentura
Bitte warten ..
Mitglied: juri-kuebler
12.01.2006 um 19:19 Uhr
Das passt ja. Ich halte dich auf dem Laufenden wenn ich Neuigkeiten habe.

Zurzeit gefällt mir die Kaspersky-Lösung sehr gut. Aber auch Sophos und Bitdefender machen einen guten Eindruck. Von F-Secure habe ich noch keine Antwort bekommen (morgen ist die letzte Chance ). NOD32 hat eine gute Scanengine, doch bin ich mir nicht sicher, ob es im Firmenumfeld gut läuft. Nachdem ich einige Tests gelsen habe, würde ich allen von Symantec und MCAfee abraten.

MfG Juri
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
12.01.2006 um 23:41 Uhr
Hi,

der Beitrag, auf den microventura verwiesen hat, trifft auf Dich nur eingeschränkt zu.
Falls Du mit den Trend Micro Produkten liebäugeln solltest, dann musst Du statt der SMB-Produkte die Enterprise Edition nehmen. Nur diese erlaubt ein zentrales Management über mehrere Standorte hinweg und unterstützt Linux auf File-Servern.

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: juri-kuebler
31.03.2010 um 08:45 Uhr
Letztendlich haben wir damals F-Secure genommen, waren aber nicht immer zufrieden damit. Z.B. gab und gibt es keinen F-Secure Client für WinXP64, was uns dazu zwang eine zusätzliche Lösung einzukaufen (ESET und AVG). Mittlerweile sind wir bei der Symantec Endpoint Protection gelandet.

Grüße, Juri
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Virenscanner auf Server
Frage von Thor01Viren und Trojaner24 Kommentare

Hallo, wieder einmal ist bei mir im Unternehmen die Frage aufgekommen: Ist ein Virenscanner auf einem Server sinnvoll? laut ...

Tipps & Tricks
VirenScanner - welchen empfehlt Ihr ?
gelöst Frage von LoenebergerTipps & Tricks12 Kommentare

Hej Admins :/ Wir hatten eine Abuse-Meldung von der Telekom erhalten Toll Da haben wir extra SYMANTEC ENDPOINT PROTECTION ...

Erkennung und -Abwehr
Client-Virenscanner
Frage von tweety2007Erkennung und -Abwehr15 Kommentare

Hallo Zusammen, habt Ihr mir einen Tipp für einen guten Virenscanner für eine kleine Enterprise-Umgebung (mittelständische Unternehmen)? Wir haben ...

Sicherheit
Eure Meinung zu Virenscannern?
Frage von sven784230Sicherheit20 Kommentare

Hallo zusammen, die Meinungen wenn es zu Virenscannern kommt, sind ja meist sehr gespalten. Die einen sind der Meinung, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...